Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CRC-Fehler nach RAID0 Spiegelung

Mitglied: Amoneo

Amoneo (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2011, aktualisiert 12:54 Uhr, 4270 Aufrufe

Nach Spiegelung (bzw. Acronis Klonung) von 2 Partitionen aus RAID0 (Stripe) Verbund, wirft 1. Partition beim Bootvorgang CRC-Fehler aus. BlueScreen und Restart folgen.

Hallo Admins!


Ich stehe vor einem, mir nicht ganz nachvollziehbarem, Problem.

Folgendes System wirft seit ca. 1 Woche eine die Fehlermeldung raus "Volume von RAID0 ist fehlerhaft"

Intel E6600 2,4GHz
3 GB RAM
2x 500GB WD SATAII (RAID0 Sripe) über Intel Matrix Storage
1. Part. - 300GB [System] SATA0 - 2. Part. 700GB [Daten] SATA1

OS: Windows Vista (x86)

Die fehlerhafte Platte ist an SATA1 geknüpft - somit die zweite aus dem Verbund.

Als Datensicherung habe ich eine 1 TB SATAII (Samsung) ins System (nicht ins RAID) eingebunden um dann mit Acronis die Spiegelung (bei Acronis nennt sich das klonen) vorzunehmen. Die Platte wurde im BIOS, als auch im System selbst ohne Probleme erkannt. Auch Acronis warf bei der Spiegelung die Platte als 1 TB aus.

Die Spiegelung wurde so manuell gesteuert, als das die Partionen des RAID-Verbundes getreu wiedergegeben wurden. Somit ist jetzt auf der "neuen" Platte ebenfalls eine Partion SYSTEM und eine DATEN mit exakt den gleichen Größen.
Der Klonvorgang lief ohne irgendwelche Fehlermeldungen oder ähnlichem durch.

Nachdem beide Partitionen vollständig gespiegelt waren, riet Acronis zu einem Neustart (logisch!)
Daraufhin deaktivierte ich die beiden alten Platten (also den RAID-Verbund) im BIOS (der Startvorgang war auch ohne Probleme, da RAID-BIOS nicht beim hochfahren kein RAID erkannt hat). Plötzlich Bluescreen - Reset - Neustart. (das ganze wiederholte sich X-mal)
Mit Startoption F8 wollte ich den abgesicherten Modus hochfahren lassen, was auch soweit ging, bis "crcdisk" geladen wurde. Stillstand - Bluescreen - Neustart.


Jetzt stellt sich mir folgende Frage.
Ist das Klonen schief gegangen? ... oder ... ist die "neue" Festplatte defekt ?(CHKDSK meldet nichts!) ... oder ... ist es gar nicht möglich aus einem RAID-Verbund auf eine separate SATA-Platte zu spiegeln? ... oder ... sollte ein dubioser Eintrag eines anderen Forums recht haben, das es mitunter von Appels Quciktime zu dieser Fehlermeldung kommen kann, die aber eigentlich gar keine ist und Apple hier nur einen Fehler vorgaukelt? ... oder ... muss ich exakt die gleichen Platten haben um überhaupt aus einem RAID spiegeln zu können ? ...oder ... wo liegt hier der Fehler???

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei diesem problem behilflich sein könnt.

Vorab vielen Dank für die Beteiligung.



[Nachtrag]

Mir kommt gerade der Gedanke das es vielleicht am MBR (der ja 1 zu1 auf die "neue" Platte übernommen wird) liegen könnte. Ist es nicht so das der MBR des RAID-Verbundes auch der neuen Platte mitteilt, das sie eigentlich aus einem verbund von zwei Platten besteht und daher der Fehler auftritt??
Der CRC-Auswurf besagt ja (soweit ich da richtig in der Materie stecke) das es einen Fehler in der Berechnung der zu kopierenden Daten besteht.

Der Fehler hat sich als Lese/schreib-Zugriffsfehler herausgestellt. Intels Matrix Storage Manager warf gerade die Fehlerbeschreibung aus. also handelt es sich doch eindeutig um einen mechanischen Fehler, oder?
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
CRC-Prüfung bei externer Festplatte
gelöst Frage von ParaneusFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe ein riesen Problem und bin gerade am verzweifeln. Letztens ist mir meine externe HD (WD ...

SAN, NAS, DAS
NAS RAID5 - RAID0 und Backup
gelöst Frage von easy4breezySAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hi, ich habe mal eine Frage bezüglich NAS in Verbindung mit einem RAID. Im Moment habe ich 3x8TB WD ...

Festplatten, SSD, Raid
LSi 9260-4i RAID0 clonen
gelöst Frage von admanniFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hallo Gemeinde, folgendes Szenario: An einem LSi 9260-4i RAID Controller hängen 2x 120GB SSDs im RAID0 Verbund mit installiertem ...

Windows 10
Audio Spiegelung aufs Mikrofon
gelöst Frage von StarimmigrantWindows 1011 Kommentare

Hallo, Ich soll für einen Bekannten ein Kamerasystem(Bzw. eine Konfiguration von einer einzelnen Kamera) aufbauen, welches sich (Kabellos) nur ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 3 StundenWindows Server1 Kommentar

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 5 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 9 StundenSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 1 TagInternet4 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware43 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Datenbanken
PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function oci connect
gelöst Frage von PlanitecXDatenbanken22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich sitze seit Tagen am Problem das ich keine PHP Anwendung mit Anbindung zu Oracle zum laufen ...

Hardware
PC im Selbstbau, Workstation, mittelklasse Gaming
gelöst Frage von MrRobot1997Hardware21 Kommentare

Hallöchen Leute, ich bin seit einigen Jahren leider nicht mehr wirklich im Bild, wenn es um die Hardware und ...

Windows Server
User auf Server Install-Rechte geben
gelöst Frage von killtecWindows Server17 Kommentare

Hi, ich möchte auf mehreren W2016 Servern einem bestimmten User das Recht zum Installieren von Programmen geben. Er soll ...