Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Dateien durch splitten sichern anstelle eines Passwortes?

Mitglied: Frank28

Frank28 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2019, aktualisiert 11:53 Uhr, 511 Aufrufe, 15 Kommentare

Guten Tag zusammen,

ist es sinnvoll, Dateien via z.B. Filesplit aufzuteilen und dann an 2 verschienden Orten zu lagern (Cloud und offline)? Ist es dann noch nötig ein Passowrt zu setzen?
Wären diese Daten sicher oder ist die Idee saublöd?

Danke!
Mitglied: godlie
13.12.2019, aktualisiert um 11:38 Uhr
Hallo,

kurzes Gedankenspiel, eine Seite ( Cloud oder Offilne ) geht dir flöten, dann wars das mit der Datei

Ergo: keine gute Idee

btw. Ich wäre für ein "Beste Frage Freitags Tag"
Bitte warten ..
Mitglied: Frank28
13.12.2019, aktualisiert um 11:58 Uhr
Die Idee ist Passwörter zu hinterlegen. Was bringt mir z. B. ein Passwort Safe dessen PW ich vergessen hab? Alternative Lagerung der PW`s als Klartext in einem Bankschließfach natürlich vorhanden.
Es geht nicht um Datensicherung dem Grunde nach, sondern um eine reine Ergänzung um Daten aufrufen zu können, an die man sich nicht erinnern kann. Damit würde der Gang zum Bankschließfach entfallen.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
LÖSUNG 13.12.2019 um 11:56 Uhr
Das Splitten einer Datei ist keine Sicherheit. Dir fehlen dann zwar Teile der Daten, aber die Daten der vorhandenen Teile sind vollkommen ungeschützt. Und schon eine Teildatei kann sehr viele wichtige Daten enthalten.

Um es zu erschweren, müsstest du ein Programm finden, welches die Datei in x Teile teilt und dann byteweise verteilt. Also das erste Byte in die erste Datei, das zweite Byte in die zweite Datei, ...
Um hier genug Sicherheit hineinzubekommen, reden wir aber von vielen Dateien (ich schmeiß einfach mal die Zahl 250 in den Raum).
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
LÖSUNG 13.12.2019 um 11:58 Uhr
Zitat von Frank28:
Wären diese Daten sicher oder ist die Idee saublöd?



Hi Frank,

ja genau > saublöd

Probiere es doch mal aus!

Splitte die Datei und kopiere eine Datei weg. Den Rest packst Du mit 7zip aus.
Die dann vorliegen Daten kannst Du sofort sichten. >> kein Schutz


mfg und schönen Freitag
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Frank28
13.12.2019 um 11:59 Uhr
Wenn es keine Sicherheit darstellt, dann ist es in diesem Kontext sinnlos.

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
13.12.2019 um 12:03 Uhr
nur so nebenbei >> ein Passwort an der zip ist eh nicht so toll
mit einer Brutforce kannst Du da spielen bis die Datei offen ist > kein ZipProgramm sperrt Deine Versuche nach 3 Fehlschlägen oder so

Du kannst in wenigen Sekuden ganze Wörterbücher auf die Datei loshetzen.

mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Frank28
13.12.2019, aktualisiert um 12:09 Uhr
Die Passwörter sind alle mindestens 25 Stellen, das sollte auch einem offline Angriff standhalten können oder irre ich?
Welches Programm kann Winrar oder Zip ersetzen und hat einen Timeout?
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
13.12.2019 um 12:28 Uhr
Zitat von Frank28:
Welches Programm kann Winrar oder Zip ersetzen und hat einen Timeout?

eben keines! > http://neurodump.cmplx.de/2010/11/17/zip-archiv-verschlusselung-ist-nic ...


Wenn es wirklich sicherer werden soll > zippe die Daten und verschlüssele dann mit PGP (mit Zertifikat)


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
13.12.2019 um 12:33 Uhr
von was du ja sprichst ist ein Masterpasswort, das für einen weiteren Container mit Passwörtern (Passwort Safe) den Zugang bereitstellt.
Sowas gehört ÜBERHAUPT NICHT digital irgendwo abgelegt. Verschlüsselt oder nicht.

Sowas wird in mindestens 2 Teile aufgeteilt. Diese Teile kommen in verschiedene Safes.
z.B. Erster Teil in den Safe der IT, zweiter Teil in den Safe der GL.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank28
13.12.2019, aktualisiert um 12:50 Uhr
Hallo SeaStorm,

mir ist schon klar, dass man Masterpasswörter idealerweiser nur offline hat. Das ist aktuell auch so. Die zu schützenden Daten sind jetzt allerdings nicht außergewöhnlich wichtig, es geht eher darum Kundenstammdaten DSGVO konform zu verarbeiten. DSGVO muss erfüllt sein in Kombination mit einer einfachen Usability.

Die Masterpasswörter auf mehrere Schließfächer zu verteilen wäre für das zu schützende totaler Overkill.
Es geht um einfache Usability mit der Möglichkeit dass nicht jeder X beliebige die Daten auslesen kann.

Durch das gedachte Filesplitting sollte die Usablity erhöht werden, was eben kein guter Gedanke war.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
13.12.2019, aktualisiert um 12:58 Uhr
DSGVO muss erfüllt sein
Äh für was? DSGVO bezieht sich grundsätzlich erst mal nur auf personenbezogene Daten. Die legst du bitte niemals in die Cloud und unverschlüsselt schon mal gar nicht.

Wenn es darum geht Kunden oder Personal-Kennwörter abzulegen: Da gibt es nur eine einzige richtige Antwort. und die lautet: "Salted Hash"!
Klartextkennwörter von anderen abzulegen geht gar nicht. Egal ob man die nun verschlüsselt. Ein Passwortsafe ist nur dazu da die EIGENEN Kennwörter abzulegen.

Aber wir wissen ja nicht wirklich um was es hier geht und deine Beschreibung ändert sich ja irgendwie mit jedem Post.
Also sage bitte mal klipp und klar was das Szenario denn ist.

(In dem Moment in dem bei Passwörtern die DSGVO eine Rolle spielt ist aber Salted Hash die Antwort....)
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
13.12.2019, aktualisiert um 14:45 Uhr
Hallo,

ich hatte 'mal in einen Vortrag von einer Software gehört, die Nutzerdaten so in 3 Teile splittet dass quasi ein RAID 5 entsteht, diese Datenfragmente verschlüsselt und auf 3 verschiedene Cloudspeicher speichert, so dass 1 Cloudspeicher auch mal ausfallen kann und aus den Fragmenten eines Cloudspeichers noch keine Rückschlüsse auf den Inhalt gezogen werden können.

Nach dem Namen muss ich noch mal suchen, aber es war ein ähnliches system wie das von Olmogo .

Gruß


Edit:
nachtrag Firma hieß Sengi
Sengi up
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
13.12.2019 um 15:05 Uhr
Hallo,

na saublöd würde ich es nicht nennen.
Es hängt aber sehr stark vom Inhalt der Datei ab.

Schau mal hier
Hier fehlen viele Buchstaben und trotzdem kann man das lesen.
https://www.watson.ch/wissen/im%20bild/261068178-wenn-du-das-hier-lesen- ...

Es mag durchaus Dateitypen geben, z.B. komprimierte Dateien wo dies Verfahren einen gewissen Schutz bietet.

Die Sicherheit Deiner beiden Dateien ist also keine grundsätzliche wie z.B. bei einer Verschlüsselung.
Die Sicherheit schwank zwischen 0% und 50%. Und das bei jeder Datei anders.

Also warum den Aufwand? Welche Vorteile bietetet es gegen richtig oder einfach (z.B. 7zip mit Kenntwort) verschlüsselte Daten?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Frank28
13.12.2019 um 15:41 Uhr
Hallo,

natürlich werden Kundendaten nicht in einer Cloud gelagert. Kundenpasswörter haben wir nicht - im Grunde nur Adressdaten. Darum geht es aber auch gar nicht.

Es geht nur um eigene Passwörter von 3 Personen!

Ich verwalte die PW`s von meinen beiden Kollegen welche in einem Passwort Safe gespeichert sind (Zugangspasswörter zu Onlineplattformen). Sollte ich verhindert sein, sollten sie an die Passwort-Datei ran können. Daher suche ich nach einer Lösung das Masterpasswort so zu hinterlegen, dass es sicher ist und dennoch schnell zur Hand.
Da die beiden absolute PC-Noobs sind (noch mehr als ich) möchte ich denen nicht dauerhaft die Daten bereit stellen, jedoch im "Notfall" zugänglich machen. Da dachte ich an eine simple Aufteilung auf 2 Teile. Mit einer Dateisplittung lässt sich das offensichtlich nicht ordentlich lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
13.12.2019 um 15:45 Uhr
Mit einer Dateisplittung lässt sich das offensichtlich nicht ordentlich lösen.
Zumal du so ja keine Kontrolle darüber hast ob sie auch ansonsten auf dIE PWs zugreifen. Sie müssen das Master-PW ja nur einmalig "zusammensetzen" und haben dann immer Zugriff.

Du solltest ggf ein paar Mark in die Hand nehmen und eine Teamfähige Lösung einsetzen.
Wir nutzen hier z.B Mateso Password Safe. Damit lässt sich er Login anhand des Windows Benutzers regeln und es wird natürlich alles Protokolliert, was gemacht wird
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore

4 angeschlossene PCs im 4er-Splitt auf einem Monitor

gelöst Frage von AngeloMerteGrafikkarten & Monitore9 Kommentare

Hallo, hat jemand eine Idee, wie ich 4 PC's mit einem Monitor verbinden und gleichzeitig im 4er-Splitscreen anzeigen lassen ...

JavaScript

Benutzername und Passwort in Jscript-Datei mit übergeben

gelöst Frage von departure69JavaScript10 Kommentare

Hallo. Ich möchte/muß einem Teil meiner User eine IE-Verknüpfung zur Verfügung stellen, die 2 verschiedene URLs nebeneinander auf 2 ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker Passwort lässt sich aufgrund des Tastaturlayouts nicht eingeben

gelöst Frage von SebBurger5460Verschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Hallo ich habe folgendes Problem mit Bitlocker, Auf meinem Laptop(Dell Latitude E5450/5450) ist Bitlocker aktiviert. Wenn ich diesen hochfahre ...

Exchange Server

Outlook merkt sich das Passwort nicht von einem zweiten Account

gelöst Frage von leon123Exchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier 2 Computer, die blöderweise beide Zugriff auf das Postfach benötigen und hier frägt Outlook ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Statische Route dauerhaft einrichten unter Ubuntu 18.04 LTS

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 22 StundenRouter & Routing2 Kommentare

"Kann ja nicht so schwer sein, unter Ubuntu 18.04 LTS ne statische Route einzurichten", denkt der Windows-Admin und gelegentliche ...

Microsoft

Effect on customer websites and Microsoft services and products in Chrome version 80 or later

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft

Guten Abend zusammen, The Stable release of the Google Chrome web browser (build 80, scheduled for release on February ...

Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 3 TagenDrucker und Scanner1 Kommentar

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 8 TagenSicherheit3 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Verschlüsselung von Dateien über .bat
gelöst Frage von ShadowmindBatch & Shell19 Kommentare

Guten tag miteinander! Ich arbeite zurzeit an einem Decoder/Coder in der Batch syntax, um verschiedene Dateien zu verschlüsseln. Leider ...

Windows 10
"System" verwendet Hosts-Datei
Frage von ankauf71Windows 1013 Kommentare

Hallo zusammen! Nachdem ich heute erfolglos versucht habe die Hosts-Datei zu ändern stellte ich fest das diese von einem ...

Batch & Shell
Codieren von Texten mit der Vigenere Chiffre in .bat
Frage von ShadowmindBatch & Shell6 Kommentare

Hallo miteinander! da ich unter meiner letzten frage einen kommentar hinsichtlich der sicherheit gelesen habe, möchte ich nun einen ...

Windows 10
Windows 10: Kennwort funktioniert plötzlich nicht mehr
Frage von Stefan007Windows 106 Kommentare

Hi zusammen, ich habe bei einem Bekannten folgendes Problem vorgefunden: Win10 Home, lok. User (kein Microsoft Konto). Das System ...