juergwin
Goto Top

Datensicherung Dateiebene

Hallo,

ich möchte bestimmte Verzeichnisse auf eine Netzwerkfestplatte sichern.
Die Sicherung sollte jedoch nicht als Image erstellt werden sondern auf
Dateiebene.

Die Sicherung sollte automatisch (als Dienst) an bestimmten Tagen zu einer
bestimmten Uhrzeit erfolgen.
Beim auftreten vorn Fehlern während der Sicherung sollte automatisch eine
Email Nachricht gesendet werden.

Mein System: SBS 2003, 5 User.

Kann mir jemand ein entsprechendes Backup-Programm empfehlen.


Danke

Jürgen

Content-Key: 170905

Url: https://administrator.de/contentid/170905

Printed on: July 20, 2024 at 18:07 o'clock

Member: danielfr
danielfr Aug 03, 2011 at 17:31:42 (UTC)
Goto Top
NTBackup ist bei SBS 2003 dabei und funktioniert sehr zuverlässig.
Member: Chris85
Chris85 Aug 03, 2011 at 17:34:03 (UTC)
Goto Top
Hi,

ein weitverbreitetes Tool ist Robocopy. Dies ist ein Befehlszeilentool. Es gibt es aber auch noch mit einer gui. Soweit ich weiß wirst du dich dabei jedoch mit der Mailbenachrichtigung schwer tun.

Gruß

Chris
Member: mrtux
mrtux Aug 03, 2011 at 17:54:47 (UTC)
Goto Top
Hi !

Da gibt es mittlerweile Software wie Sand am Meer. Falls Du weniger auf die Konsole (oder das spartanische "OS Zubehör") und mehr auf Klickibunti stehst, dann sollte Cobian Backup eine Möglichkeit darstellen. Das arbeitet komplett dateiorientiert, hat eine Fernadministration, verschickt Statusmails, lässt sich bequem (per Mausklick) als Dienst einrichten und kann auch auf Servern eingesetzt werden. Ach so ja...und ist Freeware. Nachteil: Es ist nicht ganz so resourcenschonend, d.h. es sollte also nicht auf einem Server eingesetzt werden; der eh schon ordentlich "nach Luft" schnappt...

mrtux
.
Member: Chris85
Chris85 Aug 04, 2011 at 05:07:56 (UTC)
Goto Top
Danke für den Tipp. Werde mir das Tool auch mal anschauen.

Gruß

Chris
Member: juergwin
juergwin Aug 04, 2011 at 08:09:34 (UTC)
Goto Top
Sichert NTBackup auf Dateiebene ?
Member: danielfr
danielfr Aug 04, 2011 at 08:57:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @juergwin:
Sichert NTBackup auf Dateiebene ?
Ja. Am besten einfach mal ansehen, Start -> ausführen und dann ntbackup eingeben. Backups werden in .bak Dateien gesichert und können mit ntBackup wiederhergestellt werden.
Wenn Du mit Backup auf Dateieben ein Backup meintest, das Dateien einfach kopiert brauchst Du wohl doch sowas wie robocopy.