Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst DD-WRT (Auto-)Kanalwahl

Mitglied: DonJoe

DonJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2017 um 19:33 Uhr, 712 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,

ich habe das Problem, dass mein Notebook (WiFi Link 4964AGN), sich (fast) immer nur mit 20Mhz statt 40Mhz mit dem WLAN-Router verbindet (2,4 und 5Ghz), dadurch erreichte ich nur 144Mbit/s statt 300Mbit/s.
Mir ist aufgefallen, dass die dd-wrt Firmware (r33555 und älter) scheinbar eine ungünstige Kanalwahl (mod2 statt mod4) implementiert hat. Das Notebook scheint wenn der zweite Kanal lower ist, sich nicht mit diesem zu Verbinden.

Ich habe jetzt google schon zum x-mal bemüht und keine Lösung gefunden, woran es liegen könnte bzw. wie man die Kanalwahl einschränken kann. Einen festen Kanal wollte ich möglichst nicht einstellen, damit der Router bei Störungen diesen ausweichen kann.


Grüße,

DoeJoe
Mitglied: BassFishFox
07.11.2017, aktualisiert um 20:54 Uhr
Hallo,

Fuer diese Frage waerest Du eigentlich im DD-WRT-Forum besser aufgehoben. Aber hast Du mal ein Bild von Deiner WiFi-Umgebung? Und auf was fuer einem Teil hast Du DD-WRT?

Einen festen Kanal wollte ich möglichst nicht einstellen

Es ist absolut ueblich einen festen Kanal einzustellen.

Das Notebook scheint wenn der zweite Kanal lower ist, sich nicht mit diesem zu Verbinden.

Was wohl eher nix mit DD-WRT zu tun hat sondern eher mit der Software/Firmware des NB.

dadurch erreichte ich nur 144Mbit/s statt 300Mbit/s

Ich drossele bewusst meinen AP, damit ich stabile Bandbreiten habe anstatt irgendwo ein theoretisches Maximum zu sehen, was dann eh nicht vorhanden ist.
Weiterhin daran denken, dass manch Hersteller seinem Produkt etwas mehr andichtet wie wirklich real da sind. TP-Link ist da ganz gross drin.

2017-11-07 13_57_58-wrt-dt666 (build 33555) - wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das ist sind meine Einstellungen auf meinem AP. Damit kommen alle Geraete (PC, TV, Blu-Ray, iOS, Android usw.) bestens klar. Das DD-WRT ist Build 33555.

Da ich wohl der Einzige bin, der in meiner Gegend einen festen Kanal faehrt, halten sich die anderen AP wohl von mir fern.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.11.2017 um 20:51 Uhr
20Mhz Bandbreite sollte im 2,4 Ghz Bereich immer Pflicht sein. Niemals solltest du hier auf 40Mhz Bandbreite gehen, denn das benutzen nur proprietäre Verfahren dort.
Die Masse der Netze arbeitet dort immer mit 20 Mhz.
Setzt du das auf 40, dann wirst du massiv gestört von 20 MhzNachbar WLANs und du störst diese auch. Es ist also sinnfrei dort auf 20Mhz zu gehen. Besser also auf dem Wert fix statisch einstellen.
Bei 5 Ghz kannst du natürlich 40 Mhz belassen.

Was die Kanalwahl anbetrifft funktioniert das nurgendwo richtig. Auch bei den meisten Premium APs nicht.
Man ist als immer gut beraten die Funk Kanäle seiner APs immer fest einzustellen und besser nicht den Auto Modus zu benutzen.
Zwingend ist der 4 kanalige Abstand zwischen den APs und logischerweise auch mit den Nachbar WLANs um hier wieder Störungen sicher zu verhindern.
Ein freier WLAN Sniffer wie WiFiView: http://www.nirsoft.net/utils/wifi_information_view.html oder auf dem Smartphone der WiFi Analyzer: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.farproc.wifi.analyzer& ...
sind deine besten Freunde das sauber einzustellen.
Natürlich misst man immer da wo sich die Clients aufhalten und logischerweise nicht da wo der AP steht !
TKIP sollte zwingend deaktiviert sein, da das auch die Bandbreite reduziert. Nur AES/CCMP aktivieren.
Alle Grundlagen auch hier:
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
07.11.2017 um 21:06 Uhr
Hallo @aqui

Niemals solltest du hier auf 40Mhz Bandbreite gehen, denn das benutzen nur proprietäre Verfahren dort.

Wenn Du mich meinst mit den Einstellungen meines AP.

Was ich da habe ist das Ergebnis wochenlangen Probierens die Geraete der angebissenen Aepfel sauber an meinen AP zu kriegen. Vielleicht moegen die Geraete das ja mehr, wie ausschliesslich 20Mhz.
Und ganz ehrlich. Solange ich in meiner Umgebung vielleicht 5 Wifi-Netze habe im 2,4 Ghz-Band und das mit -85db, fahre ich meine fuer alle Geraete funktionierenden Einstellungen.

Gruss
BFF
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
08.11.2017 um 09:12 Uhr
Moin ...


Zitat von BassFishFox:

Hallo @aqui

Niemals solltest du hier auf 40Mhz Bandbreite gehen, denn das benutzen nur proprietäre Verfahren dort.

Wenn Du mich meinst mit den Einstellungen meines AP.

Was ich da habe ist das Ergebnis wochenlangen Probierens die Geraete der angebissenen Aepfel sauber an meinen AP zu kriegen. Vielleicht moegen die Geraete das ja mehr, wie ausschliesslich 20Mhz.
Und ganz ehrlich. Solange ich in meiner Umgebung vielleicht 5 Wifi-Netze habe im 2,4 Ghz-Band und das mit -85db, fahre ich meine fuer alle Geraete funktionierenden Einstellungen.

Selbst in vollen Umgebungen sollte man das auf den Anwendungszweck abstimmen.
In meinem privaten Bereich gibt es > 25 Netze in unmittelbarer Nähe (teilweise sehr starke Signale).
Seit dem Wegfall von DVB-T streame ich via WLAN ins Schlafzimmer um da gelegentlich nochmal was zu Ende zu schauen.
Mit einem HD-Stream hat man bei einer Beschränkung auf 20 Mhz absolut keine Chance, weil die Datenrate einfach zu knapp wird.
Mit 40 Mhz in der überfüllten Umgebung ist das null Problemo - Kanalbelegung ist dabei völlig wurscht - je nach Örtlichkeit (Zimmer) ist ein anderer Kanal fett belegt .... Im Gästezimmer klappt das im 5Ghz Band natürlich deutlich besser

So jedenfalls der Stand bis zur nächsten Aufrüstungsstufe der Nachbarn

Sanfte Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DonJoe
08.11.2017 um 19:36 Uhr
In unserer Umgebung ist die Anzahl der WLANs sehr übersichtlich und idR recht schwach Nachbarsignale. Deswegen spricht mMn nichts gegen die Verwendung von 40Mhz bei 2,4Ghz. Damit sollte stabil und schnell möglich sein.

Ich wollte mich nicht extra wegen einem Problem in dem dd-wrt Forum anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
08.11.2017 um 19:48 Uhr
Hallo,

Deswegen spricht mMn nichts gegen die Verwendung von 40Mhz bei 2,4Ghz.

Im Prinzip nicht, wenn Du unbedingt Bandbreite herraus kitzeln willst. Aber Du schreibst selbst...

Ich habe das Problem, dass mein Notebook (WiFi Link 4964AGN), sich (fast) immer nur mit 20Mhz statt 40Mhz mit dem WLAN-Router verbindet (2,4 und 5Ghz), dadurch erreichte ich nur 144Mbit/s statt 300Mbit/s.

Somit wuerde ich es bei den 20MHz belassen und eine stabile Verbindung mit 144Mbit/s seitens des Notebooks zu haben.

Zeig doch mal ein Bild hier, was Du eingestellt hast.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: DonJoe
12.11.2017 um 21:38 Uhr
Ich weiß zwar nicht was das bringen soll aber hier die Einstellungen:
wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
12.11.2017 um 21:48 Uhr
Hallo,

Danke fuer das Bild.

Zum Testen.

Stell im 2,4 einen festen Kanal ein und 20 Mhz. Die 4964AGN wird ein Problem mit 40Mhz haben. Bei 5,0 stell um auch festen Kanal und zusaetzlich nach Gemischt bei WLAN-Netzwerk-Modus.
BFF
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Speedport Hybrid - DD-WRT - OpenVPN ?
Frage von Motte990Router & Routing9 Kommentare

Guten Abend Leute, Ich sitze jetzt seit Stunden an dem Thema OpenVPN am DD-Wrt Router hinter einem Speedport Hybrid. ...

Router & Routing
DD-WRT WDS und VLAN
Frage von dietziRouter & Routing3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe 2 WRT54GL, welche miteinander per WDS verbunden sind. Der Aufbau meines Netztes sieht so aus: ...

Netzwerke
DD-WRT VPN Client Router Frage
gelöst Frage von Zero01Netzwerke7 Kommentare

Hallo, ich möchte zwei LANs über das Internet Koppeln, dafür habe ich zwei DD-WRT Router. Einer der Router ist ...

LAN, WAN, Wireless
DD-WRT Zwei W-Lan Netzwerke
gelöst Frage von schneerunzelLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, ich baue gerade eine HotSpot Struktur auf und habe nun eine Grundsatz Frage zu DD-WRT: Ist es ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 10 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 20 StundenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 1 TagWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Grafik

Gute Spiele aus der Ubuntu Repository: SuperTuxKart

Information von NetzwerkDude vor 1 TagGrafik2 Kommentare

Fall jemand die Firmenpolicy hat das man Linux Software nur aus dem default Repository installieren kann: Ich habe festgestellt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ubuntu
Ubuntu-Putty hilfe
gelöst Frage von Nickolas.GroheUbuntu53 Kommentare

Hallo Wie ändere ich einen ssh Port auf Linux Ubuntu? LG Nickolas

Netzwerke
VPN auf Firmennetzwerk (Festplatten, Computer) einrichten, aber wie?
Frage von 81083Netzwerke34 Kommentare

Hallo, es ist ein Bisschen frustrierend. Wir haben einen 2012 R2 Server, eine Fritzbox und etwa 10-12 PC die ...

Windows 7
Festplatte in einen anderen PC umziehen lassen
Frage von Ghost108Windows 728 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme die nächsten Tage einen neuen PC (komplett andere Hardware als in meinem jetzigen) Was für ...

Windows Server
AD, Sysprep, Clone, SID . oh weh
Frage von heifumaWindows Server23 Kommentare

Moin, ich versuche es so kurz wie möglich zu halten: Ist-Zustand: - IT Dienstleister hat Monopol für die bei ...