heavenscent
Goto Top

Deaktivierung von Edge Erweiterungen erlauben

Guten Tag,

wir verwenden aktuell die Richtlinie "Steuern, welche Erweiterungen automatisch installiert werden" um Add-Ins für Edge standardmäßig für Clients zu verteilen.
Leider geht mir aber diese Richtlinie etwas zu weit. Dem User wird damit auch das Recht entzogen die Erweiterung selbst zu deaktivieren.
Gibt es eine Möglichkeit die Edge AddIns automatisch zu verteilen und trotzdem den Usern die Möglichkeit zur Deaktivierung selbiger zu lassen?

Content-Key: 22086141033

Url: https://administrator.de/contentid/22086141033

Printed on: July 21, 2024 at 23:07 o'clock

Member: Tezzla
Tezzla Jan 16, 2024 at 11:12:28 (UTC)
Goto Top
Moin,

das geht auch ohne Gruppenrichtlinie. Somit würdest du dir alle Optionen offen halten.

VG
Member: Celiko
Celiko Jan 16, 2024 at 11:19:53 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich glaube das Extension Management (JSON) ist eher das, was du dann suchst.
ADMX Info: https://admx.help/?Category=EdgeChromium&Policy=Microsoft.Policies.E ...

Weitere Links bzgl. JSON:
https://github.com/MicrosoftDocs/Edge-Enterprise/blob/public/edgeenterpr ...
https://github.com/MicrosoftDocs/Edge-Enterprise/blob/public/edgeenterpr ...

Da kannst du definieren, wie der Standard sein soll (App-Id = "*") und benutzerdefinierte Extensions mitgeben mit entsprechendem Installationsmodus (force_installed, installed, allowed usw.).

VG