Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Der PC KNISTERT

Mitglied: suelkei
Hallo Zusammen,
unser PC (2 Jahre) gibt neuerdings seltsame Geräusche von sich und haben trauen uns nicht mehr, ihn anzumachen. Es hört sich an, als ob man leise ein Seidenpapier zerknüllt oder als ob lauter Ameisen über eine Alufolie laufen. Was könnte das sein? Nicht permanent, aber immer wieder.
Liebe Grüße
Susanne

Content-Key: 101846

Url: https://administrator.de/contentid/101846

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 00:08 Uhr

Mitglied: kristov
kristov 14.11.2008 um 12:30:58 Uhr
Goto Top
Hallo, soelkei,

einfachste (und häufige) Möglichkeit ist ein locker sitzendes Netzkabel. Schau mal, ob das fest sitzt. Ansonsten gibt's viele Möglichkeiten, die letztendlich irgendwas mit Strom und lockeren Kabeln zu tun haben können.

lg,
kristov
Mitglied: 68702
68702 14.11.2008 um 12:31:43 Uhr
Goto Top
Von wo kommen denn die Geräusche ,am besten mal den Deckel abnehmen und lauschen.
Mitglied: Driver401
Driver401 14.11.2008 um 12:39:51 Uhr
Goto Top
Jap, mal aufmachen und reinhören....

Meistens kommen solche merkwürdigen Geräusche vom Lüfter auf dem Prozessor oder auch vom Lüfter im Netzteil. Dreck und Staub....
Daß es was mit Strom zu tun hat, glaube ich eher weniger - würde ja sonst irgendwas anderes nicht mehr gehen oder der Rechner abstürzen. Ebenso wenns die Platten wären :-) face-smile
Mitglied: aqui
aqui 14.11.2008 um 12:46:16 Uhr
Goto Top
Das ist vermutlich ein defekter Lüfter mit einem Lagerschaden oder einfach nur veschmutzt. Die klingen oft auch so.
Die kannst du mit der Hand anhalten und wenn das geräusch dann weg ist... bingo !
Ein neuer Standardlüfter kostet im PC Shop nur ein paar Euro.
Ggf. reicht ja auch nur absaugen mit dem Staubsauger !

Auch hier gilt: Aufmachen und im geöffneten Zusatnd laufen lassen. Da findest du den Übeltäter auf Anhieb !
Mitglied: brammer
brammer 14.11.2008 um 12:52:37 Uhr
Goto Top
Hallo,

oft hilft hier, sobald das Gerät Stromlos ist, den PC mit Druckluft (als Spraydose aus dem Baumarkt) richtig auszublasen und danach alle Lüfter auf Funktion zu prüfen.

brammer
Mitglied: kristov
kristov 14.11.2008 um 12:56:04 Uhr
Goto Top
Ich will ja nix sagen, aber Geräusche von Lüftern hören sich definitiv nicht wie ein Knistern an. Das ist mehr ein Burren, wie man bei uns sagt :-) face-smile

Und ja: Rechner mit lockerem Netzkabel sind funktionstüchtig!
Mitglied: Biber
Biber 14.11.2008 um 13:05:04 Uhr
Goto Top
.... kann aber auch eine verirrte Motte sein ...
oder pubertierende Kakerlaken....
oder ein weinendes Fledermausbaby....
...eingeschleppte Steptokokken von der Betriebsratstoilette...
...Trojaner beim Petting...
....Heinzelmännchen beim Geschenkeverpacken.
.. eine verschmirgelte 3,5"-Diskette im CDROM-Laufwerk...

Wollen wir nicht erst mal mit den Spekulationen pausieren, bis suelkei die Büchse mal von innen gesehen hat?

Grüße
Biber
Mitglied: Shaby
Shaby 14.11.2008 um 13:08:53 Uhr
Goto Top
Kann auch sein, dass diese Geräusche durch die Harddisk verursacht werden. Hatte bei uns ein ähliches Problem. Nach Austausch der Platte war dieses Geräusch verschwunden. Ob sich dies jetzt wie Ameisen auf einer Alufolie anhört kann ich nicht sagen ;-) face-wink

Grüsse Shaby
Mitglied: kristov
kristov 14.11.2008 um 13:20:00 Uhr
Goto Top
Wollen wir nicht erst mal mit den Spekulationen pausieren, bis
suelkei die Büchse mal von innen gesehen hat?

Ich glaube, daß hier durchwegs mit "kann sein, daß..." Anhaltsunkte gegeben werden sollten, woher die Geräusche kommen könnten. Das Betrachten der offenen Büchse allein wird's ja wohl nicht tun. Sicher, man könnte auch schreiben: "horch mal, ob...". Ist also nicht als lustiges Rätselraten gedacht...
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 9 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...