der ram-test meines asus boards lässt sich nicht deaktivieren.

tobias3355
Goto Top
hallo zusammen,

ich besitze ein asus tusL2-c motherboard. sockel 370, p3 - 1200mhz, 512mb ram.
alles ist prima, nur durchläuft das bios bei jedem start einen ram-test bevor
windows startet. bei 512mb dauert das knapp zwei minuten und das nervt tierisch.
darum habe ich das bios auf die neuste version geflasht 10.14 leider finde ich auch
in der neusten bios version nichts womit ich das abstellen könnte. virus dectect und
quick test on boot ist bereits deaktiviert. wie kann man den ram-test sonst noch deaktivieren?

grüße

Content-Key: 103692

Url: https://administrator.de/contentid/103692

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 06:06 Uhr

Mitglied: rc-computer
rc-computer 09.12.2008 um 18:39:26 Uhr
Goto Top
Hallo Tobias3355,

also den Quick Test solltest du fuer deine Anforderung aktivieren, anstatt deaktivieren.

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Mitglied: tobias3355
tobias3355 09.12.2008 um 20:32:12 Uhr
Goto Top
ich weis was du meinst beim "quicki" wird der ram-test weggelassen. der war aber immer aktiviert und nur weil es mich jetzt wirklich nervte habe ich ihn testweise mal deaktiviert. noch ne idee?
Mitglied: rc-computer
rc-computer 10.12.2008 um 09:25:22 Uhr
Goto Top
Hallo tobias3355,

hast du schon mal die Arbeitsspeicher geteset?

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Mitglied: tobias3355
tobias3355 10.12.2008 um 09:40:11 Uhr
Goto Top
nee, aber du hattest mit deiner ersten idee doch recht!! nach dem bios-update habe ich die default einstellungen des bios geladen. anschließend habe ich direkt veränderungen vorgenommen. als ich heute morgen den quick boot wieder aktivierte und den rechner neu startete, hat er den ram test beim boot vorgang nicht mehr gemacht. danke.