DHCP-Server verteilt Adressen aus anderem Bereich im gleichen Subnetz

Mitglied: caruso

caruso (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2021 um 09:54 Uhr, 509 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

seit Neukonfiguration des Failover auf unseren DHCP-Servern mit Windows Server 2019 werden plötzlich IPs aus anderen Bereichen vergeben. Wir betreiben zwei DCs mit DHCP im Failoverbetrieb und haben vor einiger Zeit einen neuen Bereich eingerichtet mit 20er Subnetz. Der Bereich reicht von 10.2.0.x bis 10.2.15.x und hat anfänglich einwandfrei funktioniert. Kurze Zeit später ist aber aufgefallen, dass der Failover nicht mehr funktionierte und dieser wurde kurzerhand neu eingerichtet. Danach schien alles gut, keine Fehlermeldungen etc. Seit diesem Zeitpunkt aber, verteilen die DHCP-Server Adressen im Bereich 10.2.8.x und nicht von Anfang, also 10.2.0.x an die Clients. Hat jemand Erfahrung wie man das umstellen kann (wenn überhaupt möglich)? Wäre einfach nur besser der Übersicht halber.

Viele Grüße
Mitglied: NordicMike
29.04.2021 um 10:01 Uhr
Soweit ich weiss, gibt es keine einstellbare Reihenfolge. 10.2.8.x ist ja mitten im gültigen Bereich. Wenn du diesen Bereich in bestimmte Unterbereiche unterteilen möchtest um zwischen den verschiedenen Geräten unterscheiden zu können, musst du mit Scopes arbeiten.

Ein /16er Bereich als DHCP zu betreiben ist aber extrem unüblich und schreit nach einem riesigen Broadcastnetz. Unterteile einzelne Abteilungen der Firma in /24 Subnetze - sonst stören sie sich gegenseitig.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.04.2021 um 10:42 Uhr
Zitat von @caruso:

Der Bereich reicht von 10.2.0.x bis 10.2.15.x

Die Angebe der Bereiche ohne dazugehörige Netzmasken ist nicht sehr zielführend.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: caruso
29.04.2021 um 11:24 Uhr
Danke erstmal für die Info´s.

Wie schon erwähnt liegt der IP-Bereich im 20er Subnetz. Ich denke wir werden die Bereiche nochmals in eigene Subnetze unterteilen, da es anscheinend keine Möglichkeit gibt die IP-Vergabe zu beeinflussen.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
LÖSUNG 29.04.2021, aktualisiert um 11:27 Uhr
Mit Scopes...

Da kannst du dann bestimmen z.B. alle Drucker sollen eine IP ab 10.2.10.0 erhalten
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
29.04.2021 um 13:01 Uhr
Moin,

der DHCP-Server macht doch genau das, was ihr ihm gesagt habt.
DHCP-Bereich Start: 10.2.0.1
DHCP-Bereich Ende: 10.2.15.254

Es ist doch dann völlig egal, welche IP- er vergibt, er verteilt halt eine von 4094 möglichen ((16 * 256) - 2) IP-Adressen

macht den Bereich kleiner oder arbeitet, wie man es normalerweise macht, mit VLANs und vielen verschiedenen Scopes.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.04.2021 um 13:06 Uhr
Zitat von @caruso:

Danke erstmal für die Info´s.

Wie schon erwähnt liegt der IP-Bereich im 20er Subnetz.

Dann würde ich sagen: works as designed. Es tut also wie es soll.

Ich denke wir werden die Bereiche nochmals in eigene Subnetze unterteilen, da es anscheinend keine Möglichkeit gibt die IP-Vergabe zu beeinflussen.

Dich, über Reservierungen kannst Du das durchaus beeeinflüssen. Aber uch würde empfehlen, generell mit /24er-Netzen zu arbeiten und die Bereiche nicht zu groß werden zu lassen Es ist sowieso keine gute Idee mehr als 100 Kisten in eine Briadcast-Domain zu packen.

lks
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Spricht was gegen die Virtualisierung mit Hyper-V?
bauinformatikerVor 1 TagFrageHyper-V32 Kommentare

Seit 10 Jahren betreiben mein Kollege und ich 2 Hosts mit ESXi. Nun sollen die neu beschafft und neu installiert werden. Bis auf einen ...

Off Topic
Vom IT-Systemelektroniker zurück zur "IT"
xsheynVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Schönen guten Abend, vor einigen Wochen hatte ich schonmal einen Thread erstellt, dass ich IT-Systemelektroniker bin aber kaum Erfahrung in der "Typischen IT" habe. ...

Entwicklung
Plattformübergreifende Programmierung mit Visual Studio
gelöst nagitaVor 1 TagAllgemeinEntwicklung11 Kommentare

Hallo ich habe mir vor einiger Zeit die aktuellste Version von Visual Studio installiert und bin eigentlich auch recht zufrieden damit. Ich habe vor, ...

Datenbanken
Liste als PDF ausdrucken
jensgebkenVor 1 TagFrageDatenbanken6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, Ich habe eine Access Datenbank und darin eine Abfrage in der Kunden Adressen und Kosten angezeigt werden pro Kunde. Nun möchte ich, ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Video & Streaming
Netzwerkspeicher IPTV
uridium69Vor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo Ich möchte gerne meine beiden Android IPTV Receiver das NAS als Netzwerkspeicher und als Aufnahmemedium hinzufügen, ich habe unter den Optionen "Netzwerkspeicher hinzufügen" ...

Outlook & Mail
Outlook export to PST schlägt fehl - Alternativen?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo, ich versuche gerade ca. 20 Postfächer von einem Hosted Exchange-Anbieter in PST-Dateien zu sichern/archivieren. Bei 3 Postfächer schläft dies mit "unbekannter Fehler" fehl. ...

Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 20 StundenFrageNetzwerke8 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...