Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS-Einträge bei Clients vom Server aus veränderbar?

Mitglied: Venjakob

Venjakob (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2005, aktualisiert 08.04.2005, 6751 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!
Ich habe einen zusätzlichen Domäincontroller bekommen, der soll natürlich auch benutzt werden.
Bei den Clients sollen deshalb beide IPs der Domänencontroller in der Netzwerkkonfiguration vorhanden sein.
Geht diese Veränderung bei den Clientrechnern auch fernsteuerbar? Remotemäßig, zur Not auch mit Skript.

Alle Server W2K, alle Client W2K.

Danke für jeden Tipp.
Mitglied: gemini
16.01.2005 um 12:05 Uhr
Wenn Du 2 DCs hast brauchst du die den Clients nicht bekannt zu machen.
Du hast ja die Clients der Domäne hinzugefügt und nicht einem Domänencontroller.
Daher ist es prinzipiell egal ob du einen oder n DC hast.
Alle DC sind ja gleichberechtigt und replizieren sich, ergo haben alle denselben Datenstand (mit einem gewissen Offset) im AD.

Der Client sucht beim Hochfahren einen DC und welchen er zuerst findet, den nimmt er (Wie im wirklichen Leben auch).

Was du allerdings machen kannst ist, den weiteren DC, der ja auch DNS ist, den Clients bekannt zu machen.
Wenn du DHCP einsetzt ist das keine Affäre. Start > Ausführen > dhcpmgmt.msc
Rechtsklick auf die Bereichsoptionen > Optionen konfigurieren... > DNS-Server auswählen > Den Namen des zweiten DC eingeben und auflösen lassen > Hinzufügen > OK
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
16.01.2005 um 12:48 Uhr
Na ja, ich befürchte, Martin setzt kein DHCP ein, deshalb ja seine Frage ... Mir ist leider keine Möglichkeit bekant, denn zweiten DNS "remote" den Clients bekannt zu machen - für den Fall, dass der eingetragene DNS-Server mal nicht zur Verfügung steht. Also, entweder an jeden Client gehen und ihn eintragen oder besser noch, auf einem Server DHCP-Server einrichten und die Clients gleich auf DHCP umstellen ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
16.01.2005 um 13:45 Uhr
Es ist genauso wie Atti schreibt, es existieren nur statische IPs.
Es soll ein Ausfallschutz für die Umgebung sein, falls ein DC ausfällt.

Also, es gibt kein Windows-Tool dafür?

Und eine Remote-Software, die kaum was kostet?
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
16.01.2005 um 16:18 Uhr
@Atti


mh.... er könnte einen secondary DNS auf den zweiten Domänencontroller ziehen der sich die Daten vom ersten kopiert und dann beide in der Netzwerkeinstellung eintragen....
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
16.01.2005 um 16:28 Uhr
Das ist alles schon passiert, ich habe nur keine Lust an jeden Client zu gehen und in den Netzwerkeinstellungen neben der ersten schon eingetragenen DNS-Adresse noch noch eine weitere einzugeben. Gibt's denn da kein Skript für, oder eienen anderen Trick?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.01.2005 um 16:49 Uhr
Die DNS findest du in der Registry u.a. im REG_SZ NameServer hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces\{xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxx}

Wenn du einen Weg findest, die eindeutige Kennung der NIC dynamisch herauszufinden könntest du das mit einem Script bei jedem Login bewerkstelligen.
Was anderes macht eine Policy auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: wbv-mirco2
08.04.2005 um 10:18 Uhr
Hallo,
versuche es mal im Dos mit dem tollen Tool netsh. Damit dürfte es vielleicht klappen.

Sollte dann evtl. so aussehen

netsh add DNS IP-Adresse

Schau mal in diesem Link nach:
http://techtalk.unterwegs-im.net/content/view/35/3/


Bin nämlich gerade dabei einen DNS-Server zu ersetzen und muss Domänenweit (600 Rechner in 100 Standorten !!) den 2. DNS austauschen und kein Bock auf "Turnschuh-Operating"

Gruß
Mirco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS Eintrag Replizierung
Frage von TheOnlyOneWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich stelle mir gerade die Frage ob es denn möglich ist einen manuelle erstellten DNS Eintrag (A-Record) ...

DNS
Reverse-DNS-Eintrag
gelöst Frage von alplertorDNS12 Kommentare

Guten Tag, ich könnte eure Hilfe gebrauchen. Betriebssystem Debian 8 , Bind9, Postfix Cyrus-Imap Es geht um den Reverse-DNS-Eintrag. ...

Windows Server

DNS Eintrag als dynamischen Eintrag hinterlegen

Frage von clonexWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich habe auf dem DC einen DNS Aktiv. Auf diesem wird unsere Domain (ich nenne sie nun meine.de). ...

Ubuntu

DNS Eintrag Ubuntu Server

gelöst Frage von McLionUbuntu3 Kommentare

Hallo Jungs, habe ein kleines Problem, das mich aber auf die Palme steigen lässt. Der DNS Eintrag auf meinem ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 23 StundenFirewall1 Kommentar

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...