gentooist
Goto Top

Dokumentenkonvertierende FTP-Serverlösung gesucht

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Stück Software, das folgendes verwirklichen kann, ob Opensource oder Löhnware ist dabei egal, ebenso ob Windows oder Linux, wobei Linux Präferenz ist und Windows die zweite Wahl:

es geht dabei um einen FTP-Server, an den verschiedene authentizierte Benutzer Dateien einliefern können sollen. Die gewünschten Formate sind dabei vorrangig CSV und XML, möglicherweise noch Excel. Anhand eines Regelsets soll der Server dann die eingehende Datei konvertieren und auf einem festzulegenden Weg, normalerweise Email, die konvertierte Datei weiter senden.

Die Software sollte dabei, wenn möglich, einfach zu administrieren sein, am Besten per Webinterface, d.h. Regeln hinzufügen, neue Kunden, neue Ziele usw. eben.

Bisher ist mir als mögliches Produkt, das dies leisten könnte, Logicaldoc und Alfresco, auf den Radarschirm gekommen. Ich weiß auch, dass man sowas zur Not auch ganz einfach mit meinetwegen Vsftpd und einer Hand voll Skripten unter Linux sehr schnell selber aufsetzen könnte, aber da fehlt mir dann eben ganz einfach bei der Lösung zu Fuß eine einigermaßen brauchbare Verwaltungsoberfläche, die man jemandem an die Hand geben kann.

Aber gibt es möglicherweise noch schlankere Lösungen für die Problemstellung, die man nutzen könnte? Die beiden DMS erscheinen mir doch ein wenig zu sehr wiederum mit Kanonen auf Spatzen geschossen zu sein.

Content-Key: 315372

Url: https://administrator.de/contentid/315372

Printed on: November 27, 2022 at 02:11 o'clock

Member: kaiand1
kaiand1 Sep 16, 2016 at 03:08:02 (UTC)
Goto Top
Moin
Nun einfach ein FTP Server Aufsetzten und Useraccounts Anlegen wo diese jeder ein eigenden Homedir haben.
Dann per Cron zb alle 5 Minuten Prüfen ob neue Daten im Ordner vorhanden sind und entsprechend per Mail schicken.
Da die Benutzer auch per SQL Verwaltbar sind bei FTB Servern kannst da auch nen Webinterface fix machen was so weniger Arbeit sein dürfte als die ganze Zeit nach was zu Suchen Testen ect...
Aber auch GUIs für FTB Server gibt es worüber es einfach ist Accounts anzulegen wo dann nur der Cronjob wäre mit den Regeln...

Es ist halt meist immer so das entweder überfüllte Versionen gibt oder keine Passende wo bei vielen Sachen halt eh nur das Selbstmachen am Besten ist um die Anforderung alles zu erfüllen.

Aber im Grunde können die Leute die Daten ja auch gleich per Mail verschicken face-smile
Member: Gentooist
Gentooist Sep 16, 2016 updated at 05:13:01 (UTC)
Goto Top
Wie ich schon schrieb:

"Ich weiß auch, dass man sowas zur Not auch ganz einfach mit meinetwegen Vsftpd und einer Hand voll Skripten unter Linux sehr schnell selber aufsetzen könnte, aber da fehlt mir dann eben ganz einfach bei der Lösung zu Fuß eine einigermaßen brauchbare Verwaltungsoberfläche, die man jemandem an die Hand geben kann."

Ich weiß, dass man das selber machen kann. Nur ist das genau aus den Gründen keine Option, dass das auch Leute administrieren können sollen, d.h. Benutzer anlegen und Regeln einstellen, die eben nicht auf der Kommandozeile zuhause sind. Und damit ist nicht nur das Anlegen von Benutzern gemeint...

Daher nochmal: ich suche keine Bastellösung, sondern ein fertiges Produkt, das dies leisten kann, und dafür gibt es Gründe.
Member: ashnod
ashnod Sep 16, 2016 at 05:38:09 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Gentooist:
Ich weiß, dass man das selber machen kann. Nur ist das genau aus den Gründen keine Option, dass das auch Leute administrieren können sollen, d.h. Benutzer anlegen und Regeln einstellen, die eben nicht auf der Kommandozeile zuhause sind. Und damit ist nicht nur das Anlegen von Benutzern gemeint...

Daher nochmal: ich suche keine Bastellösung, sondern ein fertiges Produkt, das dies leisten kann, und dafür gibt es Gründe.

Moin ...
also mal ehrlich um dazu etwas empfehlen zu können müsste man den genauen Workflow kennen, weil deine Anforderungen schon sehr speziell sind und deine Beschreibung dann doch etwas mager ist. Es ist noch nicht einmal klar warum, wieso und in was etwas konvertiert werden soll.

VG

Ashnod
Member: kaiand1
kaiand1 Sep 16, 2016 at 06:15:32 (UTC)
Goto Top
Nun alles Nötige mal Detailliert angeben und Hersteller Anfragen die in deine Auswahl kommen aber dies nicht können.
Gegen ein "kleines" Entgelt werden die dann ihr Produkt ggfs für dich Anpassen.

Da jedoch ja nur ein FTP Server mit Verwaltung gesucht wird wo Daten die Hochgeladen wurden per Mail Verschickt werden soll was per Webinterface machbar ist... ist es bisher schneller, einfacher, Billiger ect es selbst zu Schreiben was in paar Stunden machbar ist je nach Kenntnisstand ect..
Member: SeaStorm
SeaStorm Sep 16, 2016 at 08:16:51 (UTC)
Goto Top
in was sollen die DAteien den konvertiert werden ?!
Member: Pitbullracer
Pitbullracer Sep 18, 2016 at 19:10:12 (UTC)
Goto Top
Moin,

die Frage wäre, was / wie konvertiert werden soll.

Wir setzten ein lobster data, könnte aber je nach Anforderung auch oversized sein.