DriveSpace und Windows 2000

meto
Goto Top
Hallo!

Gestern musste ich leider feststellen, dass Windows 2000 und DriveSpace von Win95 nicht miteinander wollen.
Auf dem alten Windowsrechner sind ca. 50 MB Daten drauf die ich gern auf einen neueren W2K Rechner überspielt hätte. Mit Disketten ist das jedoch sehr müßig. Also Festplatte raus und in den W2K Rechner eingehangen und siehe da ... nix geht. Der Zugriff auf die Daten ist nicht möglich, da das Laufwerk mit DriveSpace komprimiert ist.

Ich hab jetzt erst mal die komprimierte Datei überspielt. Aber kann ich denn damit was anfangen? Gibt's da irgend ein Tool mit dem ich die Datei jetzt entpacken kann?

Content-Key: 2540

Url: https://administrator.de/contentid/2540

Ausgedruckt am: 10.08.2022 um 06:08 Uhr

Mitglied: Maik
Maik 16.09.2004 um 12:13:23 Uhr
Goto Top
Hallo

Ich weiß nicht, ob man die Daten irgendwie in Win2k auslesen kann...

Aber könntest Du nicht die Daten per Netzwerk kopieren.
USB geht ja nicht bei win95 oder?
Hast Du einen CD Brenner, den Du in den alten rechner ainbauen könntest und die daten dann auf eine RW brennen?
Oder eine 2. Festplatte in den W95 Rechner einbauen und die Daten da drauf kopieren?

Möglichkeiten an solche Daten zu kommen gibt es sicherlich viele...

Gruß Maik
Mitglied: meto
meto 16.09.2004 um 12:32:23 Uhr
Goto Top
Das mit dem Brenner ist mir zu umständlich weil ich dann auf den W95 Rechner erst noch ein Brennprogramm installieren muss und der ist wirklich nicht der schnellste.

Deine Idee mit der Festplatte wird wohl die beste Lösung sein. Ich hab einfach den Fehler gemacht und die W95 Platte in den W2K gebaut. Ich werde das wohl noch mal ander herum probieren, dann gehts (W2K Platte ist Fat32). Ich hatte nur bereits das komprimierte Laufwerk bzw. die Datei kopiert und gehofft, es wird sich ne Lösung finden die zu dekomprimieren. Dann würd ich mir das umbauen noch sparen.

Vieleicht kennt ja noch jemand ein Tool was das kann?
Mitglied: meto
meto 16.09.2004 um 12:35:01 Uhr
Goto Top
So was aber auch, hätt mal noch mal lesen solln. Naja, wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!