Einen Rechner installieren und konfigurieren der Windows Updates zurverfügung stellt

rzk
Goto Top
HAllo zusammen,

wir machen bei uns in der Firma öfters Kundenrechner und dazu gehören auch öfters Windowsupdates. Und jedesmal die Updates runterzuladen geht ziehmlich aufs traffic.

Meine Frage ist jetzt ist es möglich einen Windows XP Pro. Rechner so zu konfigurieren das er diese Update zuverfügung stellt. Ich habe an so was gedacht wie: Auf der Platte liegen die ganzen Updates und wenn ein Rechner mal wieder Updates braucht dann holt er sich die lokal und nicht von Microsoft.

Hat jemand ein Tutorial wie man so was einrichtet, falls dafür ein Server gebraucht wird bin ich trotzdem an diesem tutorial interessiert.

Danke im Vorraus

Content-Key: 13431

Url: https://administrator.de/contentid/13431

Ausgedruckt am: 22.05.2022 um 03:05 Uhr

Mitglied: 11078
11078 21.07.2005 um 13:44:18 Uhr
Goto Top
Hallo,

schau im Netz und auch hier im Forum mal nach dem Begriff WSUS (http://www.microsoft.com/windowsserversystem/updateservices/default.msp ..) oder
nach dem Vorgänger SUS (http://www.microsoft.com/windowsserversystem/updateservices/evaluation/ ..).

Ich weiß zumindest, dass SUS auch (nach kleinen Anpassungen) auf XP Prof. läuft (siehe http://www.wintotal.de/Artikel/susxp/susxp.php), für WSUS gilt vermutlich dasselbe, aber da müsstest Du Dich nochmal informieren. Wenn es nur Betriebssystem-Updates verteilen soll (und nicht Office-Updates oder so), dann reicht auch SUS.


Gruß,
TIM
Mitglied: HaFro
HaFro 21.07.2005 um 13:49:47 Uhr
Goto Top
Hi,

du kannst dir einen SUS-Server auf einen XP-Rechner aufsetzen. Der Verteilt dir alle MS-Updates aber keine Office-Updates.

Eigendlich ist gedacht das der SUS auf einen Server läuft, aber einige Veränderungen und er SUS läuft auch auf einen XP-Rechner.

Siehe: http://www.wintotal.de/Artikel/susxp/susxp.php

Hans-Jürgen