Einrichtung Netzwerkdrucker will nicht funktionieren, Webinterface erreichbar

Mitglied: Schlumpf01

Schlumpf01 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2021 um 14:22 Uhr, 484 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen großen Netzwerkdrucker von UTAX und diesen soll ich in das vorhandene Netzwerk einbinden.
(Bin neu und kenne das Netzwerk hier nicht wirklich)...

Ich bekomme das Webinterface des neuen Druckers auf den Rechnern geöffnet, aber ich bekomme keinen Druck hin, in der
Warteschlage steht immer nur Fehler.

Bin für jeden Denkanstoß dankbar... hänge gerade völlig in der Luft...

VIelen Dank !!!


Rechner von denen gedruckt werden soll haben folgende Netzwerkkonfiguration:
(per DHCP)
IP: 192.168.162.xxx
Subnet: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.162.254

(Ein bereits vorhandener Drucker in dem Raum läuft):
(Statische IP)
IP: 192.168.162.xxx
Subnet: 255.255.254.0
Gateway: 192.168.162.254

Der neue Drucker hat eine ander IP Range und ein anderes Gateway:
(per DHCP)
IP: 192.168.3.206
Subnet: 255.255.254.0
Gateway: 192.168.2.1
Mitglied: em-pie
06.04.2021 um 16:06 Uhr
Moin,

darf am Gateway der Port 9300 (Standard-Port, wenn es ums Drucken geht) die Netze passieren?
Ich vermute, dass Port 80/443 erlaubt ist, aber 9300 nicht!?

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Remotedesktopverbindung
06.04.2021 um 16:10 Uhr
Servus,

läuft auf den Clients noch das Windows Update KB5000802? Kann bei UTAX und Kyocera Fehler bzw Abstürze beim Drucken verursachen
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
06.04.2021 um 16:10 Uhr
Hi Schlumpf,

wo genau ist denn Dein neuer Drucker am Netzwerk angesteckt?
Direkt am Router?

Es schein als hättet Ihr mehrere DHCP Server. Dein PC hat ein anderes Netz als der Drucker.


Wer ist die IP 192.168.2.1 ? Ist das der Providerrouter auf dem offenbar auch DHCP an ist?


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: TomTomBon
07.04.2021 um 00:03 Uhr
Moin,

für solche Fälle ist eigentlich der UTAX Partner zuständig!
Und der kann zur Not die TA-UTAX Hotline zur Hilfe ziehen.

@em-pie
RAW, was meistens fürs Drucken genommen wird, läuft über Port 9100.

Was Ich als haupt-problematischen Punkt auch sehe ist das der Drucker in einem anderen Netz ist.
Theoretisch klappt das.
ABER...
Dazwischen kann die ganze Welt samt die chinesische Firewall liegen, wer weiß.

Fangen wir mal ganz am Anfang an.
Wie wurde die Verbindung hergestellt und wo zwischen und mit welchem Treiber?
Wie:
- mit der Setup.exe vom KX Treiber
- über die Halbautomatische Hinzufügung über die alte Systemsteuerung --> Geräte und Drucker (habe gerade nur Linux, kann nicht nachschauen nach der Bezeichnung) (dies ist der Empfehlenswerte Weg!)
- händisch über die Druckverwaltung

Geht alles, hat alles vor und Nachteile.

Wenn in der Warteschlange nur Mist ist, wurde der Drucker schon, als er online gemeldet war, die bi-direktionale Kommunikation deaktiviert?
Wurde von RAW einmal im Treiber auf LPR mit Port 515 und der Warteschlange lp1 (!! Case-sensitiv dieser Name!) umgestellt?
Ist die Verbindung über WSD hergestellt?
Dann kann das normal sein, da WSD gerne verhackstückelt wird von manchen.. Admins.


Man kann den Test wunderbar mit der Kommandozeile und FTP machen.
FTP /? erzählt die Hilfstexte :-) face-smile
Kurz gesagt:
Ich baue eine FTP Verbindung mit der IP des Druckers auf
Ohne Authentifizierung.
Und schicke per SEND Befehl (Bitte nachschauen nach der Formulierung!) einen Druckjob, oder eine einfache PDF, kann man mit dem internen PDF Drucker von W10 gur herstellen, oder ein .jpg Bild.

Das sollte der Drucker sofort drucken.
Wenn NICHT, und FTP ist frei im Netz (!), dann ist ein echtes Problem da das gut durchgetriggert werden muss.
Aber dann soll der NetzwerkAdmin auch Rede und Antwort stehen warum der Drucker ine einem komplett anderen Netz ist.


Wenn das klappt, würde Ich den Treiber einmal ganz klassisch installieren.
Also Systemsteuerung --> Geräte und Drucker --> Drucker hinzufügen --> Drucker nicht bei den Angeboten --> Drucker per IP Adresse / DNS Namen hinzufügen --> passenden Treiber auswählen --> aus dem entpackten Treiber die OEMSETUP.inf auswählen und das passende Modell aussuchen.

Bitte dies einmal schritt für Schritt abarbeiten.

Achja,
wie schon gesagt wurde, die derzeitigen MS Updates runieren soviel,
teilweise sagen die Druckjobs auch das der derzeit angemeldet Anwender der User SYSTEM ist!
Chaos schlechthin.

Meistens ist das entfernen von den Kyo/TA/UTAX Treibern, nachdem die Updates ALLE installiert wurden!, und das anschließende neu installieren die Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
07.04.2021 um 07:52 Uhr
Zitat von @TomTomBon:

Moin,
Moin,
@em-pie
RAW, was meistens fürs Drucken genommen wird, läuft über Port 9100.
Du hast recht...
9300 kam mir auch irgendwie falsch vor -.-
Bitte warten ..
Mitglied: TomTomBon
07.04.2021 um 11:28 Uhr
;-) face-wink
Alles gut.
So viele Daten die man im Kopf haben muss.
Und wenn man damit nicht dauernd umgeht..
Wie sagte mein Prof so schön in der Bio-Chemie?
Man muss es nicht auswendig wissen.
Nur muss man wissen wo und wie man das korrekte Wissen sicher erlangt für den Moment.
Und was es bedeutet :-) face-smile

Schöne Woche weiterhin.
Bitte warten ..
Mitglied: Schlumpf01
07.04.2021 um 13:13 Uhr
Erst einmal vielen Dank für die Antworten und die Mühen !! Echt klasse.

Ich habe die Treiber sowohl über Windows Drucker hinzufügen als auch per KX-Treiber Setup.exe hinzugefügt. Beides
zwar erfolgreich aber ohne Testseite oder Druckerfolg. -> Bleibt in der Warteschlange hängen.

Laut Webinterface vom Drucker kommt auch kein Druckauftrag an.

Ich werde jetzt einmal schauen ob ich den Raum nicht in das Netzwerk der Rechner bekomme. Ist leider
bei der Verkabelung nicht ersichtlich wohin das Kabel geht bzw. auf welchen Switch bzw. welchen Netzwerkschrank.

Wir sagte der Hausmeister, die Elektriker legen lieber neue Leitungen suchen ist hier vergebens.... ;)

Ich melde mich sobald ich was erreicht habe !

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: TomTomBon
07.04.2021 um 20:56 Uhr
Autsch.
Solche Verkabelungen kenn Ich auch :-( face-sad
Nur kommt man nur weiter wenn Ordnung vorhanden ist.

Was Ich Technikern empfehle als "Beweis" das der Drucker normal funktioniert:
kleinen Router nehmen der DHCP kann, nur ein Notebook und den Drucker anschließen.
Oder händische IP Vergabe, was einem mehr liegt :-) face-smile
Klappt es dann (wie fast immer) ist es nicht der Drucker und auf jedenfall nicht DIESER PC :-) face-smile
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 1 TagInformationDatenschutz34 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 17 StundenTippErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...