Erweiterte Software von Nedstat mit einem neuen Modul und zwei neuen Features

Sitestat 4.1 misst Streaming Media in Echtzeit, definiert Bookmarks und stellt Erst- und Mehrfach-Besucher gegenüber

Mit einem neuen Modul für seine Software Sitestat wertet der Usertracking-Spezialist Nedstat das Nutzer-Verhalten im Zusammenhang mit Streaming Media aus. Durch die Messung lässt sich beispielsweise nachweisen, ob User online gehörte CDs eher kaufen als ungehörte, ob Besucher bevorzugt bei der Möglichkeit einer Video-Voransicht wiederkommen oder wie sie auf Werbe-Spots im Netz reagieren. Sitestat erhebt auch Abspiellänge, Qualität der Datenübertragung oder Klicks auf ?Play?, ?Pause? und ?Stop?.

Streaming Media ermöglicht Usern, bereits während eines Downloads Audio- oder Videoübertragungen anzuhören beziehungsweise anzusehen. Nutzer sparen Wartezeiten und empfangen Liveübertragungen. Immer mehr Website-Betreiber bieten Nachrichtensendungen, Produktpräsentationen, Online-Radioprogramme oder Werbespots im Streaming Media-Format an. Eine valide Auswertungsmöglichkeit über Nutzung und Akzeptanz dieser Dateien existierte bislang aber nicht. Sitestat 4.1 erfüllt diesen Anspruch erstmalig.

Beim Einsatz von Sitestat 4.1 fordert ein in die Datei implementierter Code bei der Aktivierung durch einen User einen Pixel von Nedstat an. Dieser erfasst alle relevanten Daten und Verhaltensweisen und speichert sie auf den Nedstat-Servern. Sämtliche generierten Werte stehen den Anwendern der Software in fünfzehn Standard-Berichtselementen online und in Echtzeit zur Verfügung.

Durch die schnelle Verbreitung von Streaming Media im Internet sah sich Nedstat veranlasst, seinen Kunden eine adäquate Mess-Lösung anzubieten. ?Wir erwarten, dass Streaming Media künftig für Präsentationen von Geschäftsführern, Vorstellungen von neuen Autos oder Liveübertragungen von Fußballspielen eingesetzt wird. Die Nutzer unseres neuen Moduls werden daher sicherlich nicht nur aus der Medienbranche stammen?, begründet Michael Kinsbergen, Geschäftsführer von Nedstat, die Weiterentwicklung ihres Produktes. ?Die Geschwindigkeit, mit der wir es geschafft haben, dieses neue Modul zu entwickeln, zeigt die Flexibilität sowie Leistungsfähigkeit der Sitestat-Plattform und beweist, dass wir mit der Sitestat 4.0-Architektur sehr effizient auf Marktentwicklungen reagieren können.?

Als zusätzliches Feature ermöglicht Sitestat neue Einblicke in die Verwendung von Bookmarks der Besucher. Mit der Abfragemöglichkeit ?Beliebteste Bookmarks? erfasst das Programm, mit welcher Häufigkeit bestimmte Seiten von den Nutzern als Favoriten angelegt werden. Zudem bietet die neue Version eine bessere Auswertungsmöglichkeit für Besucherloyalität: Sie stellt Erstbesucher und wiederkehrende Besucher einer Seite gegenüber. In der Vergangenheit gelang nur eine getrennte Betrachtung.

Die Einführung von Sitestat 4.0 im vergangenen Dezember ist im Markt positiv aufgenommen worden und einer der Gründe für das substantielle Umsatzwachstum und das erheblich verbesserte Betriebsergebnis im ersten Quartal 2002. Für den weiteren Verlauf des Jahres rechnet Nedstat mit der Fortsetzung dieser günstigen Entwicklung.

Content-Key: 270

Url: https://administrator.de/contentid/270

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 22:10 Uhr

Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 6 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...