Exchange Online auf Internen Mailserver weiter leiten mit gleicher Domain

Mitglied: killtec

killtec (Level 3) - Jetzt verbinden

03.12.2020, aktualisiert 14:43 Uhr, 339 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
folgendes Szenario / Problem.

Wir haben O365 E3 im Einsatz, jedoch ohne den Exchange zu nutzen.
Wir haben unsere Domain mit dem Tennant verknüpft, damit die Kollegen in Teams mit mehreren Tennants arbeiten können.

Jetzt kommt die Schwierigkeit. Im E3 werden Mails generiert, diese sollen aber nicht auf dem Exchange Online landen, sondern auf unseren Internen Mailserver geleitet werden.

Die Mailadressen im Exchange Online entsprechen denen, wie sie in unserem Mailsystem selbst sind.

Sprich user@mydom.de soll vom Exchange online auf user@mydom.de unserer Internen Systeme geleitet werden.

Das Interne Mailsystem ist Tobit David.

Also anders gesagt, die von O365 gehosteten Postfächer sollen 1:1 weiter geleitet werden an unser Internes Mailsystem.

Für Tipps zur Lösung bin ich extrem dankbar.

Gruß
Mitglied: Doskias
03.12.2020 um 16:02 Uhr
Hallo Killtec,

erster Absatz:
Wenn ihr O365 ohne Exchange nutzt, dann sollte es auch keinen MX-Rekord geben. Welche Mails willst du da abrufen?

zweiter Absatz: Es werden mails generiert, die imE xchange Online landen.

Jetzt entscheide dich doch mal und wähle deine Worte mit Bedacht. Nutzt ihr den nun wie im ersten Absatz oder generiert ihr Mails wie im zweiten Absatz. meinst du vielleicht ihr nutzt den Exchange Online nicht für euren Kundenverkehr und nur innerhalb der O365 Umgebung? Das sieht dann nämlich anders aus und kann zu anderen Lösungen führen.

was aber auf jeden Fall funktionieren sollte. Du kannst im David einen Pop3-Abruf einrichten und die Mails vom O365 abrufen und auf die internen Postfächer verteilen. Ging vor 6 Jahren als ich das letzte mal Tobit David in den Fingern hatte. Senden über O365 geht dann natürlich nicht.

Gruß
Doskias
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
04.12.2020 um 08:09 Uhr
Hi @Doskias,
hab mich vielleicht falsch ausgedrückt, oder es falsch beschrieben.

Der Exchange Online soll eigentlich gar nicht genutzt werden, fühlt sich jedoch für die Mails unserer Domain innerhalb O365 verantwortlich, da wir unsere Domain mit dem O365 verknüpft haben. Diese Verknüpfung benötigen wir für MS Teams, da einige Kollegen in mehren Tennants arbeiten und so in Teams das direkt auswählen können.

Es ist jetzt so, dass innerhalb O365 Mails automatisch generiert werden. Hier sagt der Exchange natürlich, nehm' ich, ist ja meins. Dies soll aber nicht der Fall sein. Die Mails sollen zu unserem Internen Mailsystem 1:1 weiter geleitet werden.

Die PoP Funktion ist jetzt natürlich auch noch aktiv, nur bei der Menge an usern nicht wirklich praktikabel.

Ich hoffe das beschreibt es besser, was ich vor habe :) face-smile

P.S.: Per Connector sagt er mir als Fehler beim Test, dass die Mail intern gehostet ist und leitet die somit nicht weiter.

Gruß
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wohin mit alter (Server)Hardware?
insidERRVor 10 StundenFrageOff Topic33 Kommentare

Hallo zusammen. Nachdem unser Leasing nach 5 Jahren ausgelaufen ist, haben wir auf der Arbeit neue Server bekommen. Wieder sind es zwei Hosts für ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 1 TagFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Netz über LAN verstärken
PeterM200Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen! Ich bin neu hier, suche schon seit Stunden im Netz nach einer Lösung für mein Problem und habe mich nun entschlossen, hier ...

SAN, NAS, DAS
Privater NAS Server für günstig Geld
gelöst pavelruVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir möchte für privat uns einen Speicher für Daten anlegen. Jetzt ist die Frage, welcher empfohlen wird? Wir möchten folgendes beinhalten: - ...

Router & Routing
LTE oder 5G im Wohnmobil
IT-ProfVor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Gemeinde, meine Frau hat ein Wohnmobil gekauft. Ganz viel Technik drin im LKW, aber kein Internet über die Hotspot Funktion des Smartphones hinaus. ...

Windows 10
Windows 10 Anmeldezeitenbeschränkung für Kinder
gelöst bastian23Vor 13 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo, kennt jemand von Euch eine Lösung, um meine Kinder daran zu hintern ihre Notebooks nach z.B. 21 Uhr zu nutzen? Ein einfacher shutdown ...

Soziale Netzwerke
Kein Zugriff auf Facebook-Seite
micsonVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke8 Kommentare

Hallo, wir betreiben schon recht lange eine Facebook-Seite. So lange, dass damals für die Erstellung der Seite noch kein Facebook-Profil erforderlich war. Die Seite ...