Exchange Server 2013 Sicherheitshinweis Zertifikate

Mitglied: Schebert

Schebert (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2020, aktualisiert 11:27 Uhr, 427 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo miteinander,


Hab mit der Anleitung von Frankysweb (mmer noch eine tolle Anleitung) ein neues Zertifikat von Letsncrypt erstellt und eingebunden.
Leider erhalte ich nach der Aktivierung folgenden Fehler.

Folgende Server sind im Einsatz - ExchangeServer2013 (Server2012), 2 Domain Controller (Server2012 & Server2019)

Ich bekomme bei dem Client Intern, die Sicherheitshinweis das der „Der Name auf dem Sicherheits Zert. nicht mit den Namen überein“ Sehe auch das dort oben der interne Name steht, mit der .local Endung , und nicht der extern Name.

Mir ist aufgefallen, das ich erst vergessen hatte die Zone für „autodiscover“ anzulegen, das hab ich aber nachgeholt.

Hab aber leider immer noch die Fehlermeldung .-.
Habe alles nochmal überprüft und die Einstellungen sind so, wie Sie in der Anleitung sind :/

Meine Vermutung ist, dass der Server einfach nicht den Namen aus den Outlook Anywhere annehmen möchte, dort ist der Name aber bei "intern" & "extern" eingetragen .-.

Extern Klappt auch alles Super!

Grüße Alex


PS: Ich entschuldige mich für die Rechtschreibung, bin bissen druch wegen den Fehler, war von 18 Uhr bis 1 Uhr dran D:
udiyr - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: altmetaller
30.12.2020 um 10:46 Uhr
Hallo,

und warum korrigierst Du das nicht einfach?

Du hast das Zertifikat und da steht letztendlich auch Hostname drin, auf den Du den Exchanger und das Autodiscover einstellst.

Am Besten alles auf den externen Hostnamen stellen - vor allem im Autodiscover und gerade dann, wenn es eine .local Domain von einem SBS2011 ist.

Eigentlich hätte das schon vor der Migration erfolgen sollen...

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Schebert
30.12.2020 um 11:04 Uhr
Hallo Jörg,

tut mir leider, der Satz: Meine Vermutung ist, dass der Server einfach nicht den Namen aus den Outlook Anywhere annehmen möchte, dort ist der Name aber bei "intern" & "extern" eingetragen

habe ich unverständlich ausgedruckt:

Das hab ich gemacht, wenn Du dich darauf beziehst, trotzdem bekomme ich den Fehler.

Grüß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
30.12.2020 um 11:20 Uhr
Hallo,

Zitat von Schebert:

Meine Vermutung

Bitte Fachwissen statt Vermutungen anwenden :-) face-smile

Und - bitte erst dann anfangen zu arbeiten, wenn Du alles zu 100% verstanden hast. Im Zweifelsfall bitte vorher an einem Testsystem üben oder einen IT-Dienstleister hinzuziehen.

Hier dein Einstieg zum Thema Autodiscover: Exchange 2016: Umfangreiches Whitepaper zu Autodiscover

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
LÖSUNG 30.12.2020, aktualisiert um 19:20 Uhr
moin...


Zitat von Schebert:

Hallo miteinander,


Hab mit der Anleitung von Frankysweb (mmer noch eine tolle Anleitung) ein neues Zertifikat von Letsncrypt erstellt und eingebunden.
Leider erhalte ich nach der Aktivierung folgenden Fehler.

Folgende Server sind im Einsatz - ExchangeServer2013 (Server2012), 2 Domain Controller (Server2012 & Server2019)

Ich bekomme bei dem Client Intern, die Sicherheitshinweis das der „Der Name auf dem Sicherheits Zert. nicht mit den Namen überein“ Sehe auch das dort oben der interne Name steht, mit der .local Endung , und nicht der extern Name.

Mir ist aufgefallen, das ich erst vergessen hatte die Zone für „autodiscover“ anzulegen, das hab ich aber nachgeholt.
gut...

Hab aber leider immer noch die Fehlermeldung .-.
Habe alles nochmal überprüft und die Einstellungen sind so, wie Sie in der Anleitung sind :/

Meine Vermutung ist, dass der Server einfach nicht den Namen aus den Outlook Anywhere annehmen möchte, dort ist der Name aber bei "intern" & "extern" eingetragen .-.
dann lass mal bitte das script von@collinardo laufen:
Powershell: Konfigurieren der internen und externen URLs von Exchange Server 2013, 2016

Extern Klappt auch alles Super!
ok.

Grüße Alex
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Schebert
02.01.2021 um 21:44 Uhr
Hallo Frank,

ich habe das Problem gelöst.

Die Interne URL von Mapi over HTTP hat sich nicht geändert. Nach X Versuchen und Neustarten der Dienste, ISS usw hat es dann beim 3 Versuch am 2 Tag geklappt.

Grüße Alex
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft Hilfe
gelöst tAmtAm44Vor 1 TagFrageWindows Server29 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 1 TagFrageDatenschutz43 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 18 StundenFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows Server
Wann wird Computer-Richtlinie übernommen via VPN?
CubeHDVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Gruppenrichtlinie geändert die Einstellungen am Computer ändert. Genaugenommen habe ich den Punkt "Windows-Updates" etwas geändert, dass die Computer nicht mehr ...

Microsoft
Domänencontroller, Jugendschutz, Active-Directory und Benutzerkonten
TronBetaVersionVor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Grüße an die Community, zur Zeit setze ich mich mit dem Thema "Einrichten von Benutzerkonten" auseinander. Ich habe einen Ein-Benutzer-PC viele Jahre verwendet, aber ...

Soziale Netzwerke
Kein Zugriff auf Facebook-Seite
micsonVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke8 Kommentare

Hallo, wir betreiben schon recht lange eine Facebook-Seite. So lange, dass damals für die Erstellung der Seite noch kein Facebook-Profil erforderlich war. Die Seite ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 17 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...