Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange Server, Regel bei Namensänderung

Mitglied: angel01
Hallo zusammen,

eine Userin hat geheiratet. Nun soll eine Regel auf dem Server erstellt werden die eine automatische Antwort versendet sobald jemand an die alte Emailadresse eine Mail schickt mit Verweis auf die neue.

Ich habe leider so gut wie keine Ahnung von Exchange (bin neu hier im Betrieb und hab bisher noch nichts mit Exchange zu tun gehabt) und Chef findet auch keine Lösung.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße
Angel

Content-Key: 34730

Url: https://administrator.de/contentid/34730

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 22:12 Uhr

Mitglied: unzhurst
unzhurst 23.06.2006 um 12:08:49 Uhr
Goto Top
Hallo Angel,

eine Möglichkeit wäre:
Du erstellst einen emailaktivierten Öffentlichen Ordner, trägst diesem die alte Emailadresse
der Benutzerin ein (du musst sie in ihren Benutzereigenschaften unter Emailadressen entsprechend vorher entfernen)
und aktivierst anschließend über den Outlook-Client für den Öffentlichen Ordner eine "Moderation".
Das kannst du in Outlook über die Eigenschaften des Ordners und dort unter "Ordnerverwaltung" machen.
Der Benutzerin zeigst du wie sie in den Öffentlichen Ordner kommt, damit sie
die Mails die bis dato noch eingehen auch noch anschauen kann.

Gibt bestimmt noch andere Varianten...

Gruß
Patrick
Mitglied: angel01
angel01 23.06.2006 um 12:13:46 Uhr
Goto Top
Danke schonmal für die Antwort!!

ui,
öffentliche Ordner werden hier nur von 1-2 Personen genutzt (Admins). Daher fände die Userin das bestimmt nicht toll noch zusätzlich irgendwo reinschauen zu müssen... Am besten dass sie nix mehr machen muss. Herrje...

LG
Angel
Mitglied: unzhurst
unzhurst 23.06.2006 um 12:29:14 Uhr
Goto Top
Hallo Angel,

du könntest in der Ordnermoderation auch noch einstellen dass
alle Mails an die Benutzerin weitergeleitet werden. Über die Verfallszeit
des Öffentlichen Ordners kannst du steuern dass die Mails nach x Tagen
automatisch rausgelöscht werden. So bekommt die Benutzerin die
Mails weiterhin in ihr Postfach und die Antwort geht raus.

Noch was anderes:
Wenn du ihr die neue Emailadresse einträgst und diese als primäre
verwendest, dann hat ja jeder der ihr auf Mails "antwortet" die richtige
Mailadresse. Vielleicht reicht es ja ihr temporär alte und neue einzutragen
bis alle es kapiert haben... Und nach ein paar Wochen machst du die alte
raus und sie hat nur noch die neue Adresse.

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Mitglied: angel01
angel01 23.06.2006 um 13:08:34 Uhr
Goto Top
hmmmmmm, interessant.

Wäre einen Versuch wert.

Die neue Emailadresse habe ich schon als Hauptadresse hinzugefügt u. die alte natürlich stehen gelassen.

Ich geb das gleich mal meinem Chef als Vorschlag. Mal gucken was er sagt...

Daaaanke,

Grüße
Angel
Mitglied: geTuemII
geTuemII 23.06.2006 um 14:40:05 Uhr
Goto Top
Wenn du ihr die neue Emailadresse
einträgst und diese als primäre
verwendest, dann hat ja jeder der ihr auf
Mails "antwortet" die richtige
Mailadresse. Vielleicht reicht es ja ihr
temporär alte und neue einzutragen
bis alle es kapiert haben...

So habe ich das auch gemacht, hat gut funktioniert. Alelrdings habe ich nicht drauf vertraut, daß es alle merken, sondern einen deutlichen Hinweis in meine Sig geschrieben.

Außerdem habe ich nicht mit Öff.Ordner gearbeitet, sondern die externe Mail schon beim Provider abgefangen, auf die neue Adresse umleiten und eine Benachrichtigung an den Absender schicken.

geTuemII
Mitglied: unzhurst
unzhurst 23.06.2006 um 15:14:13 Uhr
Goto Top
Hallo geTuemII,

mein Vorschlag mit der alten Mailadresse war nicht in Kombination mit dem ÖO
gemeint, sondern Alternativ... Hinweis in der Sig halte ich auch für eine gute Idee.

Das Mail abfangen beim Provider wird nur mit Pop3 gelingen?! Wie hast du das mit
der Benachrichtigung gelöst - auch beim Provider? Ohne Pop3 ist das natürlich
auch wieder schwieriger...

Gruß
Patrick
Mitglied: geTuemII
geTuemII 23.06.2006 um 15:26:46 Uhr
Goto Top
Schon klar, ich hole die Mails beim Provider per pop3, sonst tut das natürlich nich. Im Heiratsfall nun leite ich die Mails direkt beim Provider um und verschicke auch von dort die Benachrichtigung.

Sonnige Grüße, geTuemII
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 9 StundenIMHOOff Topic56 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen9 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...

question
Ursache für Auslösung Storm-Control Cisco SG350Xlcer00Vor 13 StundenFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo zusammen, heute morgen gab es bei uns einen unplanmäßigen Stomausfall, der zum ungraceful-Shutdown der Server sowie der Switche (2 gestackte SG350) führte. Nach Wiederhochfahren ...

question
Browser Zertifikatswarnung lösen?IT-heilt-NIEVor 10 StundenFrageVerschlüsselung & Zertifikate12 Kommentare

Hallo an alle, ich benötige mal eure Hilfe, da ich mich mit dem Thema Zertifikate noch nicht gut auskenne. Ich komme gleich mal zum Punkt. ...

question
IP Telefon über VPN an Fritzbox betreiben1Werner1Vor 1 TagFrageRouter & Routing10 Kommentare

Moin, wir haben ein VPN über Sophos Firewall laufen. Unsere Yealink Telefone T46S sind an der Fritzbox angemeldet. Liegen im 192.168.178 Netz, wo auch die ...