Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Fehler bei Laufwerksmapping

Mitglied: gooogix

W2K Domäne, 2 DCs. Beim Mappen von Laufwerken erscheint der Systemfehler 1396

Hallo!

Von jetzt auf nachher können die User nicht mehr auf ihre beim Login gemappten Laufwerke zu greifen. Sie melden sich an Server2 via RDP-Client an und die LW werden vom Server1 gemappt.

Neuerdings kommen zwei versch. Fehlermeldungen, wenn man auf die LW zugreifen möchte:

1) Auf M:\ kann nicht zugegriffen werden. Anmeldung fehlgeschlagen. Der Zielkontenname ist ungültig.
2) Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung von L: mit \\server1\data. Microsoft Windows Netzwerk: Der lokale Gerätename wird bereits verwendet. Diese Verbindung wurde nicht wiederhergestellt. (das Icon im Explorer enhält auch das rote Kreuz, bei Fehler1 ist dies aber nicht der Fall.

Ich habe die Logs geprüft und finde ein paar Einträge bzgl. DNS Replica etc. Ich habe DNS (läuft auf Server1) komplett überprüft. Der Ping, nslookup funktioniert beiderseits (Server1 <-> Server2).

Wenn ich auf cmd-Ebene net use m: \\server1\data ausführe, kommt "Systemfehler 1396 aufgetreten. Zielkontenname ist ungültig".

Was kann ich noch tun?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruss
Udo

Content-Key: 6684

Url: https://administrator.de/contentid/6684

Ausgedruckt am: 19.06.2021 um 15:06 Uhr

10 Kommentare
Mitglied: id.scary
Man kann also auch nicht vom Server2 direkt auf die gemappte Laufwerke zugreifen?
Dann ist RDP sekundär.

Funktioniert ein Zugriff auf \\server1\data ohne mapping?

Fehler2 sagt wohl selbst, dass der LW L:\ schon vergeben ist.
versuch mal mit
net use l: /delete
net use l: \\server1\data

Werden die Laufwerke generell nicht gemappt oder kommt die Fehler nachhinein?
Blaster-Patch ist installiert?
Mitglied: Samtpfote
Tritt der Fehler auf, seitdem ein Passwort geändert wurde?

Ändere mal Dein Login Script indem Du am Anfang folgende Befehle dazu tust:
net use m: /Delete /Yes
net use l: /Delete /yes

und bei deinen Mappings:
zB net use L: \\server1\data den schalter /Persistent:NO dazutun
verwendest Du beim net use Kommando den Schalter /u: ?

ergibt das eine Änderung? Ich nehme an, daß das das Problem mit den gecachten Credentials zusammenhängt. Wenn das nicht funktioniert, müssen wir das Active Directory unter die Lupe nehmen.
Mitglied: gooogix
@ id.scary:

Beim Zugriff ohne direktes Mapping kommt die gleiche Meldung (Zielkontenname ungültig).

Net use /delete und neues Mapping hab ich auch schon versucht, leider ohne erfolg. Auf cmd-Ebene kommt dann eben der Systemfehler 1396 :-( face-sad

Blaster-Patch KB824146 ist auf beiden Servern installiert (mit anschliessendem Reboot). Ich habe ihn auf dem einen Server installiert (ohne vorher in die "Software" zu schauen), auf dem zweiten Server stand er schon in der Übersicht der installierten Programme.

Die Laufwerke sind im Explorer sichtbar wie es sein sollte, aber wenn man drauf klickt kommen die Fehlermeldungen. Mich wundert eben, dass zwei unterschiedliche Fehlermeldungen kommen, obwohl die Shares ja auf dem gleichen Servern laufen...



@ Samtpfote:
Passwörter wurden nicht geändert.

Die Mappings im Script werden nur mit /y gemappt. Ich habe es mit Non-Persistant versucht, kommt aber die gleiche Meldung (lokale Gerätename wird bereits verwendet)

Der Parameter /u wird nicht verwendet. Habe den in der Hilfe auch nicht gefunden. Was bewirkt dieser?

Danke und Gruss
Udo
Mitglied: gooogix
@ Samtpfote:
Passwörter wurden nicht geändert.

Die Mappings im Script werden nur mit /y gemappt. Ich habe es mit Non-Persistant versucht, kommt aber die gleiche Meldung (lokale Gerätename wird bereits verwendet)

Der Parameter /u wird nicht verwendet. Habe den in der Hilfe auch nicht gefunden. Was bewirkt dieser?

Danke und Gruss
Udo
Mitglied: Samtpfote
Hast du am Anfang des scripts die beiden /Delete Kommandos reingetan?
Mitglied: gooogix
Nein stimmt, noch nicht. Werde das morgen früh gleich ausprobieren.

Danke!
Mitglied: gooogix
Hi

Also Asche auf mein Haupt. Es liegt bzw. lag doch am DNS. Wenn ich das Mapping über IP-Adresse\Share versuche, klappt es sofort.... Ok, habe dann erstmal im Login-Script statt DNS die IP-Adresse eingetragen, da die User ja arbeiten müssen und das System demnächst eh über den Jordan geht.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

Gruss
Udo
Mitglied: flugfaust
Habe das selbe Problem . An DNS liegt das allerdings nicht wirklich.
Hast Du das Problem schon irgendwie lösen können?
Mitglied: flugfaust
Lag bei mir an nem Problem mit dem DNS Suffix. Dieses wurde nicht mehr drann gehangen. habe es eingerichtet und nun get es wieder.
Seltsamerweise trat das Problem plötzlich auf.
Mitglied: gooogix
Tja, die MS-Welt lässt einem den ein oder anderen Bonbon immer wieder zukommen :-) face-smile)
Heiß diskutierte Beiträge
Windows 10
Austritt Mitarbeiter - Windows- u. M365 Konto
gelöst NixVerstehenVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Moin zusammen, ich habe hier im Kleinunternehmen tatsächlich zum ersten Mal die Situation, das eine Mitarbeiterin aus dem kaufmännischen Bereich ausscheiden wird. Die Kollegin ist ...

Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 13 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Microsoft
Wird die durch den DHCP zugewiesene IP-Adresse in der Ereignisanzeige gespeichert?
stephan.csVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, leider bin ich mit meiner Recherche bis jetzt nicht weiter gekommen. Darum die Frage Wir haben folgende Situation: - Windows 10 Clients ...

Windows Server
Always-on-VPN mit einer Netzwerkkarte
bluelightVor 23 StundenFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin tatsächlich einmal auf eure Hilfe angewiesen! Ich habe für unser Unternehmen ein Domänennetzwerk auf einem Rootserver von Netcup erstellt und weitestgehend ...

Installation
Setup mit automatischen Klicks
akadawaVor 1 TagFrageInstallation9 Kommentare

Moin, ich habe eine Installation welche ich gerne über das Softwarecenter vom SCCM installieren lassen möchte. Leider lassen die Parameter der Setup.exe es nicht zu, ...

Windows Netzwerk
PRTG Probe erkennt Lancom Router nicht mehr
gelöst blackarchVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo zusammen, die o.g. Probe ist auf dem Server eines Standortes installiert und lief bis dato problemlos. Gestern fiel nun der Ping für den Router ...

Windows 10
PDF Datei wird falsch angezeigt
ben1300Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine PDF Datei, welche auf einem Macbook (Big Sur) und einem Windows 10 Prof. x64 Client problemlos dargestellt wird. Nun kommt ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 13 StundenFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...