aximand
Goto Top

Feste IPv6 und IPv4 Endgeräte ohne DUAL-Stack

Hallo,

ich stehe vor einem kleinen Problem:

Ich benötige zwingend eine feste IP für eine LTE-Verbindung um mich via VPN dort einwählen zu können. Telekom bietet gegen einen Aufpreis eine feste IPv6, SIM-Karte steckt im Router (Fritte) und bezieht auch die feste IP über den passenden APN.

Nun kommt das Problem, dass die dahinter liegenden Geräte (IPv4) natürlich keine Internetverbindung aufbauen können. Umstellen auf V6 kann ich diese nicht, da sie das nicht unterstützen.

Hat jemand eine Idee wie ich ein IPv4 Netzwerk an die Fritzbox mit IPv6 only weiterrouten kann?

Ziel soll sein, dass ich mich auf die IPv6, bzw. die dahinterliegende Firewall einwählen kann und die Geräte im V4Netzwerk die IPv6-5G Verbindung der Fritzbox ohne DUAL-Stack nutzen können.

Leider scheitern da meine Netzwerkkenntnisse.

Content-Key: 6377618565

Url: https://administrator.de/contentid/6377618565

Printed on: May 21, 2024 at 09:05 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Mar 15, 2023 at 10:34:49 (UTC)
Goto Top
Moin,

Per VP!N über einen Tunnel zu einem eigenen Server in der Cloud.

lks
Member: aqui
aqui Mar 15, 2023 updated at 12:14:32 (UTC)
Goto Top
Geht auch mit der FritzBox aber erst ab FritzOS 7.5 bzw. 7.5.1. Vorher supporten FritzBoxen kein IPv6 VPN. Ansonsten hat Kollege @Lochkartenstanzer alles gesagt. Du kannst dann immer auch IPv4 über den v6 Tunnel übertragen. Siehe als grundlegendes Beispiel dazu auch hier oder an einem OpenVPN Beispiel hier. Wobei man aber OpenVPN wegen der schlechten Skalierbarkeit nicht mehr verwendet sollte. Letztlich aber immer abhängig von den Datenvolumina die du im Tunnel übertragen willst.
Member: olav.surawski.de
olav.surawski.de Mar 15, 2023 at 13:45:17 (UTC)
Goto Top
Moin,

Du kannst auch eine n Blick auf ZeroTier werfen, da hast du einige Geräte frei. Und das funktioniert gut face-smile
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Mar 15, 2023 at 13:48:59 (UTC)
Goto Top
Member: aqui
aqui Mar 15, 2023 updated at 14:05:27 (UTC)
Goto Top
Man sollte nie vergessen das Zero Tier kein wirklich sicheres VPN ist. Allein die Metadaten verraten eine Menge über die Nutzer. Wie alle VPNs die über solche Dienstleister Infrastruktur laufen.
Mitglied: 6247018886
6247018886 Mar 15, 2023 updated at 14:13:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:
Man sollte nie vergessen das Zero Tier kein wirklich sicheres VPN ist. Allein die Metadaten verraten eine Menge über die Nutzer. Wie alle VPNs die über solche Dienstleister Infrastruktur laufen.
Zerotier lässt sich bei Bedarf auch komplett OpenSource selbst betreiben wenn man denn will...
https://docs.zerotier.com/self-hosting/introduction/
Member: aqui
aqui Apr 11, 2023 at 15:53:43 (UTC)
Goto Top
Wenns das denn nun war bitte deinen Thread hier dann auch als erledigt markieren!