FTP Ordner Synology NAS

Mitglied: ADMlNlSTRAT0R

ADMlNlSTRAT0R (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2021 um 13:28 Uhr, 475 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich möchte einen externen FTP Zugang in mein Synology mit einbinden.
Wenn ich das über den Filemanager realisiere, dann kann ich von der Weboberfläche auf den FTP Ordner zugreifen.
Ich möchte diesen aber in die bestehende Verzeichnisstruktur mit einbinden, so das ich jedem WindowsPC
darauf zugreifen kann.
Wenn ich dann eine Datei in dies Verzeichnis speichere, soll es sofort an den FTP Server gesendet werden.
Hat das schon einer hinbekommen ?

Gruss

Steven
Mitglied: radiogugu
02.03.2021, aktualisiert um 13:40 Uhr
Hallo.

???

Also, wenn du einen Gemeinsamen-Ordner auf der Synology konfiguriert hast, dann verbinde doch einfach die gewünschten PC mit einer SMB Freigabe auf diesen Ordner und fertig ist der Lack. Dann brauchst du auch kein FTP intern zu nutzen.

Oder ist das zwingend erforderlich?

Ist der FTP Pfad denn aus dem Internet erreichbar oder soll das alles nur lokal erfolgen? Dann, gleicher Vorschlag wie oben, mit der SMB Freigabe.

Gruß
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.03.2021 um 13:53 Uhr
Hallo,

einen externen FTP Zugang in mein Synology

extern heißt hier aus dem Internet?

Dann ist FTP definitiv der falsche Weg, zumindest wenn es kein öffentliches Verzeichnis sein soll.
Wenn das deine Daten sind und du (ihr) von außen darauf zugreifen wollt solltet ihr einen VPN Zugang oder zumindest SFTP berücksichtigen.

extern heißt von anderen Rechnern im selben Netzwerk?
Wieso FTP ? Binde das Verzeichnis doch als Netzlaufwerk ein.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.03.2021, aktualisiert um 13:55 Uhr
Er meint vermutlich das er den SMB/CIFS Ordner dann auch per FTP im Zugriff hat. Das Procedere ist aber gleich.
SMB/CIFS Ordner einrichten und den in Windows stinknormal lokal als Laufwerk einbinden.
Dann im FTP Server diesen Ordner als FTP Root Verzeichnis einstellen. Fertig ist der Lack.
Unverständlich warum dafür ein Forenthread erforderlich ist.
Wichtig für einen externen Zugriff per FTP aus dem Internet ist noch das der Server dann zwingend im Passive Mode arbeiten muss ansonsten kann FTP die NAT Firewall nicht überwinden.
FTP selber ist denkbar schlecht für einen Internet Zugriff und man kann nur drimngenst abraten sowas zu machen, denn das ist völlig ungesichert. Nur noch Dummies würden sowas machen.
Sinnvoll ist dann einen gesicherte und vertraulich verschlüsselte Verbindung z.B. mit SCP zu nutzen mit einem Windows Tool wie WinSCP.
Bitte warten ..
Mitglied: ADMlNlSTRAT0R
02.03.2021 um 14:25 Uhr
Wir haben von externen Dienstleister Zugangsdaten für seinen FTP Server bekommen.
Über diesen soll unsere Warenwirtschaft einen Dateiaustausch realisieren.
Es gibt auf dem FTP Server ein Eingangs und ein Ausgangsverzeichnis.
Die Warenwirtschaft kann via SMB auf das Synology zugreifen.
Nur bekomme ich es nicht hin, das das Synology die FTP Verbindung im SMB Verzeichnis mit anzeigt.

Ich hatte auch es schon mit CloudSync versucht, der Unterstützt kein FTP.

Gruss

Steven
Bitte warten ..
Mitglied: Gentooist
02.03.2021 um 15:33 Uhr
Du solltest dafür einen Cronjob bauen, der alle X Minuten läuft und fertig. Man will auf seiner internen NAS nicht ständig irgendwelche fremden und damit dubiosen Network-Shares eingebunden haben.

Idealerweise sollte das auch kein reines FTP nutzen, sondern FTPS oder SFTP. Reines FTP ist wegen der DSGVO ein Unding.

Programme der Wahl sind u.a. lftp, ncftp oder rclone dafür - aber kein Rsync.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.03.2021, aktualisiert um 15:49 Uhr
Über diesen soll unsere Warenwirtschaft einen Dateiaustausch realisieren.
Ungeschützt und offen über das Internet ?? Wie gruselig !
Hier ein Beispiel wie es auf einem einfachen QNAP eingestellt wird:
ftp1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
ftp2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Das sollte auf einer Synology Kiste absolut identisch sein ! Macht der FiSi im ersten Lehrjahr mit 3 Mausklicks in 5 Minuten. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: ADMlNlSTRAT0R
02.03.2021 um 16:07 Uhr
Hallo,

danke für die Info.

Das ist aber genau das Gegenteil von dem was ich suche.

Ich muss eine Verbindung zu einem FTP Herstellen, nicht selber einen betreiben.

Kann ich das nicht über fstab Tabelle direkt in ein Verzeichnis mounten ? Permamanet auch nach einem Reboot des NAS ?

Gruss

Steven
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.03.2021 um 16:09 Uhr
Hallo,

Warenwirtschaft und dann offen übers Internet?
Schau doch malauf dem FTP nach was eure Wettbewerber so liefern oder bekommen .. achnee... das darfste ja gar nicht...

@aqui
Wie gruselig !

Leicht untertrieben....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.03.2021, aktualisiert um 16:15 Uhr
Das ist aber genau das Gegenteil von dem was ich suche.
Dann hast du uns alle aber mit deiner wirren Beschreibung ins Messerlaufen lassen. Grrrrr... :-( face-sad

Entweder machst du das ganz simpel über deinen Browser mit:
ftp://username:password@ziel_ftp_server.de/Daten/Verzeichnis
Oder du lädst dir den Klassiker Filezilla Client runter und machst es damit:
https://filezilla-project.org
Oder du gehst in die Eingabeaufforderung und tippst dort einfach ein
ftp ziel_ftp_server.de
Fertisch ist der Lack !
Für sowas Banales hätte man keinen Thread in einem Administrator Forum aufmachen müssen. :-( face-sad
Und...in puncto Datenschutz und Sicherheit wäre das bei seriösen Unternehmen ein sofortiger Kündigungsgrund !
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.03.2021 um 16:13 Uhr
Hallo,

überlege bitte mal...

Ihr legt eure Warenwirtschaftsdaten in einem offene FTP Server bei einem Lieferanten ab?
WILLST du das wirklich?

Eure Wettbewerber lesen amüsiert mit...
Sorry, aber das ist ja fast ein Meldung an das BSI Wert...

Ja, du sollst es nur umsetzen. Aber du hast als Admin auch ein Gewisse Kontrollpflicht.... und hier auf jeden Fall die Hinweispflicht an euer Geschäftsführung.

brammer
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Was passiert wenn ich zeitgleich PoE und Strom vom Netzteil an einen Access Point (Mikrotik) lege?
kartoffelesserVor 1 TagFrageNetzwerke3 Kommentare

Hallo Experten und Admins Ich habe einen Mikrotik wAP ac (RB-WAPG-5HACD2HND) an einem Laptopwagen im Einsatz. Leider ist die vorhandene Stromversorgung für den AP ...

Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 17 StundenFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Windows Server
Windows 10 VM auf Server 2019 Essentials
jhuedderVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, einer meiner Kunden möchte aus Kostengründen einen Windows Server 2019 (direkt auf einer physikalischen Maschine installiert) erwerben und dort für einen Außendienstler mit ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 18 StundenAllgemeinServer-Hardware9 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows Server
Veeam Endpoint Backup FREE zur Sicherung eines DCs
gelöst takvorianVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier bei mir 1 Hypervisor mit 4 VMs (darunter 1 DC) welche ich mittels backupAssist alle wegsichere. Klappt soweit auch ...

LAN, WAN, Wireless
WLan-unterstütztes Telefonieren iOS, Unifi
VisuciusVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo. Ich bins (wieder) ;-) Guten Morgen, ich beobachte seit einer Umstellung ein "komisches Verhalten" und kann mir das gerade nicht erklären. Und vielleicht ...

LAN, WAN, Wireless
Heimnetzwerk mit VLAN - getrennter Internetzugang
gelöst anyibkVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo liebe Community! Ich bastle seit einiger Zeit an einem recht besonderen Heimnetzwerkproblem. Wir haben einen neuen Glasfaseranschluss ins Haus (3 Parteien) bekommen und ...