Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gelöschte Datei auf Netzlaufwerk wiederherstellen

Mitglied: StefanMUC

StefanMUC (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2019 um 01:17 Uhr, 685 Aufrufe, 18 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
wenn man unter Windows 10 auf einem Netzlaufwerk eine Datei löscht, wird diese nicht in den Papierkorb verschoben, sondern ist gleich weg. Welche Programme nutzt ihr für die erfolgreiche Wiederherstellung? Mit Revuca hatte ich nur mittelmäßigen Erfolg..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.08.2019, aktualisiert um 08:02 Uhr
Zitat von StefanMUC:

Hallo,
wenn man unter Windows 10 auf einem Netzlaufwerk eine Datei löscht, wird diese nicht in den Papierkorb verschoben, sondern ist gleich weg.


Moin,

Dann hast Du was falsch eingestellt.

Außerdem heißt löschen so, weil es Daten löscht. Der Papierkorb ist nicht dazu da, daß man ihn als Ablage benutzt.

Und auf Netzlaufwerken funktionieren Recovery-Programme grundsätzlich nicht, weil das Filesystem vom Server verwaltet wird. Da müßtest Du schon den Server gleich hart ausschalten, mit all den negativen Folgen die es hat und dort dann das Recovery-Programm laufen lassen.

Also: Immer gründlich überlegen, bevor man etwas löscht.

lks

PS: Wichtige Dateien die versehentlich gelöscht werden kann man immer sehr gut aus dem Backup wiederherstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
14.08.2019 um 06:46 Uhr
Welche Programme nutzt ihr für die erfolgreiche Wiederherstellung?

Am Fileserver selbst im ersten Anlauf einen der zahlreich vorhanden VSS-Snapshots. Wenn das nichts bringt bzw. bei allen anderen Servern das Backup.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.08.2019 um 06:49 Uhr
Zitat von manuel-r:

Welche Programme nutzt ihr für die erfolgreiche Wiederherstellung?

Am Fileserver selbst im ersten Anlauf einen der zahlreich vorhanden VSS-Snapshots.

Du meinst, jemand der so eine Frage stellt hat VSS-Snapshots gemacht?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
14.08.2019 um 07:48 Uhr
Daten, die älter als ein Tag sind sind in unseren Backups und werden da raus wiederhergestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
14.08.2019 um 08:03 Uhr
Mach dir einen Samba-Server und aktiviere den Papierkorb. Dann hast du was du wolltest.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
14.08.2019 um 08:08 Uhr
Moin,

Zitat von StefanMUC:
wenn man unter Windows 10 auf einem Netzlaufwerk eine Datei löscht, wird diese nicht in den Papierkorb verschoben, sondern ist gleich weg.

Und das ist gut so.

Welche Programme nutzt ihr für die erfolgreiche Wiederherstellung?

SEP Sesam. Muss man allerdings vor dem desaster eingerichtet haben.

Mit Revuca hatte ich nur mittelmäßigen Erfolg..

Die Stadt in der Slowakei? Du meinst wohl Recuva? Wundert mich nicht, dass das auf einem Server nicht richtig funktioniert. Wird eine Datei gelöscht, dann wird sie nicht gelöscht, sondern es werden lediglich im Dateisystem die Zeiger auf die Daten gelöscht und auf "frei" gesetzt. Dann kann im nächsten Schreibvorgang der Bereich mit neuen Daten überschrieben werden. Sobald das passiert, sind die Daten endgültig weg und Du hast keine Chance mehr. Die Wahrscheinlichkeit, dass das auf einem Fileserver kurze Zeit nach dem Löschen passiert, ist sehr hoch. Kein Backup, kein Mitleid.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
14.08.2019 um 09:00 Uhr
Zitat von it-fraggle:

Mach dir einen Samba-Server und aktiviere den Papierkorb. Dann hast du was du wolltest.

Dann gehen die Probleme erst los

Die einzige richtige Antwort wurde bereits gegeben: Ein Backupprogramm. Freie Auswahl
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
14.08.2019 um 09:30 Uhr
Zitat von StefanMUC:

Hallo,
Moin,
wenn man unter Windows 10 auf einem Netzlaufwerk eine Datei löscht, wird diese nicht in den Papierkorb verschoben, sondern ist gleich weg. Welche Programme nutzt ihr für die erfolgreiche Wiederherstellung? Mit Revuca hatte ich nur mittelmäßigen Erfolg..
Das ist auch bei Windows 7 schon so. Es sei denn man konfiguriert es richtig.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
14.08.2019 um 09:35 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,
Moin,

Die Stadt in der Slowakei? Du meinst wohl Recuva? Wundert mich nicht, dass das auf einem Server nicht richtig funktioniert. Wird eine Datei gelöscht, dann wird sie nicht gelöscht, sondern es werden lediglich im Dateisystem die Zeiger auf die Daten gelöscht und auf "frei" gesetzt. Dann kann im nächsten Schreibvorgang der Bereich mit neuen Daten überschrieben werden. Sobald das passiert, sind die Daten endgültig weg und Du hast keine Chance mehr. Die Wahrscheinlichkeit, dass das auf einem Fileserver kurze Zeit nach dem Löschen passiert, ist sehr hoch. Kein Backup, kein Mitleid.
Deshalb nutzt man auf dem Dateiserver (Fileserver) auch VSS Snapshots. In der Regel zweimal am Tag. Ich kenne auch Unternehmen, welche die VSS Snapshots öfter eingerichtet haben.

Es gibt auch Produkte, welches das Feature CDP (Continous Data Protection) für verschiedene Fälle (Mail, SQL, usw.) anbieten. Beispielsweise IBM Spectrum Protect (ehemals IBM Tivoli Storage Manager). Da kenne ich die Produkte CDP for Mail, CDP for Databases.

Liebe Grüße

Erik
Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Floooh
14.08.2019 um 10:00 Uhr
Zitat von StefanMUC:
Programme nutzt ihr für die erfolgreiche Wiederherstellung?
Wir haben btrfs als Dateisystem und dort werden Snapshots erstellt (erst stündlich, dann täglich, dann wöchentlich und zum Schluss monatlich). Ansonsten muss man zum täglichen Backup greifen. Andernfalls hat der Mitarbeiter "Pech" gehabt.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
14.08.2019 um 10:39 Uhr
Hi,
es gibt da Pseudo-Lösungen, welche funktionieren sollen:
siehe z.B. https://forums.mydigitallife.net/threads/tip-network-recycle-bin.16974/
Ich habe das nicht überprüft.

Ansonsten wäre das Einfachste die Nutzung von VSS auf einem Windows Server oder der Netzwerkpapierkorb auf einem NAS (Samba), wie schon von den Kollegen erwähnt.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
14.08.2019 um 11:05 Uhr
Moin...


Datensicherung.....ein restore wird wohl noch drin sein... oder?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
14.08.2019 um 12:47 Uhr
Was hast du denn für eine schlechte Erfahrung gemacht, dass du davon abrätst?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
14.08.2019 um 13:44 Uhr
Zitat von it-fraggle:

Was hast du denn für eine schlechte Erfahrung gemacht, dass du davon abrätst?
Ist doch logisch. Mit dem Programm würde ich auch schlechte Erfahrungen machen...
Zitat von StefanMUC:

Hallo,
...Mit Revuca hatte ich nur mittelmäßigen Erfolg..

Zitat von erikro:

Die Stadt in der Slowakei?

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
14.08.2019 um 17:54 Uhr
Wie viele Snapshots macht ihr, bis ihr merkt, dass das Dateisystem langsamer wird (in Kombination mit welchem Dateisystem)?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
14.08.2019 um 21:43 Uhr
Zitat von NordicMike:
Wie viele Snapshots macht ihr, bis ihr merkt, dass das Dateisystem langsamer wird (in Kombination mit welchem Dateisystem)?
Die Anzahl der Snapshots hat bei Microsoft keine Auswirkung auf die allgemeine Performance. Nicht, dass ich wüsste. Das hat was damit zu tun, dass Microsoft bei den Snapshots auf "Copy On Write" setzt. Dieses Verfahren ist zwar langsamer beim Ändern von Dateien auf einem Volume mit Snapshots, doch dafür ist dieser Performance-Verlust dann konstant und unabhängig von der Anzahl der Snapshots.

Die Anzahl der Snapshots macht sich nur bemerkbar, wenn man darüber wiederherstellen will und die Snapshots dafür erst aufgelistet werden müssen, bzw. festgestellt werden muss, in welchen Snapshots die geänderten Blöcke einer Datei enthalten sind.

Wir heben bei uns pro Fileserver-Volume bis zu 35 Snapshots auf und haben damit keinerlei Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
14.08.2019 um 23:01 Uhr
Danke für diesen schönen Bericht. Ist Euer Fileserver Virtualisiert?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
15.08.2019 um 09:21 Uhr
Ja, alle.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung

Nur eine bestimmte Datei in einem Netzlaufwerk freigeben

Frage von EmheonivekWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo Community, stehe gerade auf dem Schlauch. Es existiert ein Netzlaufwerk worauf nur ein kleiner Personenkreis Zugriff besitzt. In ...

Windows 7

Windows Netzlaufwerk per Batch-Datei und Aufgabenplanung trennen

Frage von dr.kelsoWindows 710 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche gerade über die Aufgabenplanung zu realisieren, dass ein Netzlaufwerk täglich zu einer bestimmten Zeit getrennt ...

Batch & Shell

Powershell: Start einer Datei als Admin - Connect Netzlaufwerk -runas

gelöst Frage von internet2107Batch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen. Folgendes Problem. Ich habe eine .exe Datei (erstellt mit Powershell), die ich jedoch nur per "als Administrator ...

Linux

Netzlaufwerk einhängen

Frage von Christian181005Linux6 Kommentare

Hallo! Ich möchte auf meinem Raspberry Pi ein Netzlaufwerk über mount einhängen doch es kommt ein Fehler! mount error(112): ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 5 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 8 StundenWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Viren und Trojaner

Staatstrojaner soll auch per Einbruch installiert werden können

Information von transocean vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Moin, Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz Wohnungseinbrüche erlauben, um den geplanten Staatstrojaner zu installieren. Gruß Uwe

Windows 7
Win7 Update scheitert KB4512506
Information von infowars vor 2 TagenWindows 7

Falls jemand auch das Problem hat mit dem: Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte-Systeme (KB4512506) Das scheint mit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Glasfaser-Anschluss Telekom muss verteilt werden
Frage von cansoniSwitche und Hubs34 Kommentare

Vorweg: Bin nur Anwender und kein Experte Die Situation: Der Vermieter stellt einen Glasfaseranschluss in der Wohnung bereit. Wir ...

Hyper-V
Bei Neuaufbau auf Core-Server setzen?
gelöst Frage von dertowaHyper-V32 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten die Verantwortung für eine EDV-Landschaft übernommen die seit Jahren von einem Dienstleister ...

Hyper-V
VMs von Hyper-V auf externer Festplatte
gelöst Frage von SnowbirdHyper-V18 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne von VirtualBox auf Hyper-V umsteigen und würde auch gerne weiterhin meine VMs auf der externen ...

Festplatten, SSD, Raid
SSDs durch Lagerung ohne Strom nach 6 Monaten defekt?!?
gelöst Frage von GlobetrotterFestplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Moin Gemeinde Ich hatte gerade nen Trauerspiel Habe hier etliche NAS-Geräte herumfahren welche ich mal auf die Seite gelegt ...