Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gerätetreiber Fehleranzeige beim Start

Mitglied: Obstsalat

Obstsalat (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2005, aktualisiert 28.01.2005, 3464 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi @ all

Habe seit heute ne Fehlermeldung bei meinem Netzwerk. Server ist ein Windows 2000 Server und Clients sind mit Windows 2000 installiert.

Wenn die Clients jetzt hochfahren und man zum Anmeldebildschirm kommt, bekommt man folgende Fehlermeldung:
Gerätetreiber: \SystemRoot\System32\DRIVERS\ipnat.sys (könnte auch jpnat.sys gewesen sein) Konnte den Einstiegspunkt "LookupRouteInformationWithBuffer" im Treiber "tcpip.sys" nicht finden.


So, ich stehe jetzt vorm nem Rätsel. Anmelden kann man sich und alles nutzen wie vorher auch aber diese Fehlermeldung muss ja nicht sein.

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen kann.

Bis denn, Gruß Obstsalat 8)
Mitglied: Petrof
27.01.2005 um 19:38 Uhr
Hallo

Sind alle MS Patches installiert?

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Obstsalat
27.01.2005 um 21:03 Uhr
Soweit ich weis ja. Das komische ist, daß diese MEldung noch nie kam und ich kenne den Server schon seit September 2004. Habe heute an den Einstellungen ein bisschen herumgespielt aber nur geändert, daß der Anmeldename der letzten Person nicht mehr angezeigt wird. Mehr habe ich nicht verändert
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
28.01.2005 um 00:57 Uhr
Und wenn Du das wieder rückgängig machst?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Obstsalat
28.01.2005 um 07:43 Uhr
Ändert sich leider auch nichts
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
OPENVPN Start Error
gelöst Frage von jacco245Debian2 Kommentare

Hallo, ich habe heute meinen VServer neu installieren lassen, da dort einige Fehler aufgetreten sind. Wenn ich jetzt OPENVPN ...

Batch & Shell
Powershell start-process
gelöst Frage von Cougar77Batch & Shell4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe da ein kleines Problem, das ich nicht ganz verstehe. Es geht um ein kleines Powershell-Skript, ...

Windows 10

Jedesmal Systemwiederherstellung beim Start

Frage von jefflorbergWindows 101 Kommentar

Hallo, ich hab nun seit einigen Tagen das Problem, dass mein PC beim erstmaligem Anschalten am Feierabend immer das ...

Microsoft Office

Excel start mit Druckereinrichtung

gelöst Frage von SebastianProMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo, wir haben ein File welches einige Verknüpfungen mit anderen Files hat. Unabhängig von Infrastruktur, Office, Windows & Co ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 7 StundenWindows 73 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 2 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup16 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V16 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...

Windows Server
DFSR - Dateireplikationseinstellung - Festplattenauslastung zu hoch - optimale Einstellungsfrage
Frage von Kamelle01Windows Server12 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, ich habe einen Windows Server 2016 mit 4TB 7200U 256MB SATA Festplatten in RAID10 und einem ...

CPU, RAM, Mainboards
Kann eine "virtuelle CPU" bei VMware die Leistung einer phys. CPU entsprechen ?
Frage von Troja71CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Eine Software fordert im Betrieb 8 CPU mit x GHz Taktung. Verfügbar ist "nur" eine VM mit 8 vCPUs ...