Grafikkarte kaputt? Monitore wird alle 3 Stunden dunkel

Mitglied: Sir.classic

Sir.classic (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2020, aktualisiert 21.10.2020, 3975 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo an alle,

ich habe einen selbst gebauten PC und mein Problem ist, dass meine Monitore regelmäßig (alle 3h) dunkel werden und nach ungefähr 3 oder 4 Sekunden wieder tadellos funktionieren.
Alle Programme die in irgendeiner Form etwas mit der Grafikkarte zutun haben crashen sei es ein Spiel oder z.B. auch in Chrome ein Video encoding Fehler bei YouTube oder Twitch.

Ich gehe davon aus, dass meine Grafikkarte ein Problem hat.
Meine Grafikkarte ist eine MSI RTX 2070 Gaming Z.
Ich habe schon den Treiber neuinstalliert und das hat nichts gebracht.

Ich würde mich über eure Meinungen freuen.
Noch einen schönen Sonntagabend.
Grüße,

Sir.classic
Mitglied: certifiedit.net
19.10.2020 um 00:07 Uhr
Hallo,

Name eindeutiger betiteln, sonst fliegt das morgen wohl raus ;)

Ansonsten, wenn du selbst den Fehler nicht findest ab zum Schrauber um die Ecke. ggf. ist es was größeres - HW Defekt, oder was kleineres - Druck auf bestimmte Elemente der HW und es geht aus oder du hast ein Konfigurationsproblem. All das kann man nicht durch das Forum erkennen geschweige denn beheben.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
19.10.2020 um 01:10 Uhr
erfahrungsgemäß klingt das mehr nach Stromversorgung. Bau mal ein anderes ggf stärkeres Netzteil ein und probiere es damit
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
19.10.2020 um 09:37 Uhr
Ich tippe auch eher auf Spannungsversorgung. Es muß aber nicht das Netzteil sein, es kann auch die Grafikkarte selber sein. Eins von Beiden wird es aber sein.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
19.10.2020 um 10:17 Uhr
Hallo,

hast Du die GraKa über den 8-Pin-Anschluss der GraKa direkt mit einem 8-Pin-Stecker mit dem Netzteil verbunden?
Ohne Adapter, ohne Zwischenstecker, ohne Molex-Bypass?
(mögl. Leistungs- / Spannungsproblem)

Ist die Lüftersteuerung OK und laufe alle Lüfter?
(mögl. thermisches Problem)

Passiert das an allen Ausgängen (HDMI/DVI/DP) an der GraKa ?
(mögl. Board-Problem)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
19.10.2020 um 10:20 Uhr
ist weder ein Netzteil- noch ein Hardwareproblem.
Es gibt zwei Ursachen:

1.) irgendein Programm schaltet eingenmächtig das Anzeigeschema auf "Basic" um oder das ist in Kompatibiliätseinstellungen so vorgegeben. Auf nicht gerade wenig Systemen wird dabei das Bild abgeschaltet und wieder eingeschaltet, Monitore reagieren aber auf das Einschalten meist etwas verzögert.

2.) Änderungen in den Anzeigeinstellungen... Eingabehilftentools... Virenscanner, Treiber stützt ab oder was weiß ich. Schau mal ins Ereignisprotokoll. Kann auch nicht schaden, mal den Geforce-Geraffel zu deinstallieren, denn Windows 10 unterstützt mit OEM Treibern eine ganze Menge an Karten.

3.) Energieeinstellungen falsch ausgewertet.. sowas wie "standby nach 3 Stunden". Je nachdem wie die Energieeinstellungen verfummelt sind, wird z.B. Maus / Tastatur nicht als Aktivität gewertet...

Überlasten kann man am besten mit einem externen Strommeßgerät feststellen, kost 10-15 Euro, und dann hat man Klarheit. Von dem gemessenen Strom muß man noch mal 10-20% abziehen, denn das ist immer die tatsächliche Last der PC-Innereien plus Wandlerverluste. Gängige Netzteile haben tlw 20% Verluste unter Teilllast. Wenn tatsächlcih eine Überlast entsteht, dann schalten sich Netzteile ab, das würde man im Ereignisprotokoll sehen "Der PC wurde unerwartet heruntergefahrne".

Mit aktueller Geforece-Software hat man das Problem aber nicht... kenne es aber von älteren Ständen. (bei mir GTX 760)
Bitte warten ..
Mitglied: magicteddy
19.10.2020, aktualisiert um 10:27 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:
... Überlasten kann man am besten mit einem externen Strommeßgerät feststellen, kost 10-15 Euro, und dann hat man Klarheit.

Sorry, aber das ist Quatsch. Die Summe an Lasten kannst Du damit in etwa abschätzen, aber wie sich die Last auf die Strompfade des Netzteils verteilt kannst Du damit nicht feststellen. Somit bekommst du nie raus wenn nur eine Schiene überlastet ist, die Summe aber noch im Rahmen bleibt. Von der Genauigkeit würde ich in der Preisklasse von +-30% ausgehen.

-teddy
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.10.2020, aktualisiert 21.10.2020
Das Betriebssystem wäre noch hilfreich zu wissen ! Diese Info hat der TO leider unterschlagen.
Ist es Windows wäre es sicher einmal sehr hilfreich ein Linux Live System vom USB Stick zu booten wie Ubuntu etc. um einmal zu checken ob der Fehler damit auch auftritt.
So könnte man überhaupt verlässlich sagen ob es ggf. ein reines HW Problem ist oder doch vom Betriebssystem abhängt.
Eine strategische Fehlersuche ist also hilfreicher als Rumraten im freien Fall...
Zum Thread Titel sagen wir jetzt mal besser nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
19.10.2020, aktualisiert um 18:23 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:

ist weder ein Netzteil- noch ein Hardwareproblem.
gewagte aussage so aus der Ferne und quasi ohne Infos
Es gibt zwei Ursachen:
Aha ... deine Glaskugel muss mächtig sein
1.)
2.)
3.)
*sigh*

4. Grafikkarte wurde undervolted . Führt bei zu starkem Undervolting bei mir zu genau diesem Problem wie der TO beschrieben hat
5. Es wurde mit einem 6to8 Adapter die Graka angeschlossen und das Netzteil kann bei Spannungsschwankungen nicht mithalten.
6. Das Netzteil ist schlicht zu schwach und kann bei Leistungsspitzen nicht mithalten
7. das Netzteil hat einen schaden
8. die Graka hat einen schaden
usw. es gibt ettliche Möglichkeiten

Überlasten kann man am besten mit einem externen Strommeßgerät feststellen, kost 10-15 Euro, und dann hat man Klarheit. Von dem gemessenen Strom muß man noch mal 10-20% abziehen, denn das ist immer die tatsächliche Last der PC-Innereien plus Wandlerverluste. Gängige Netzteile haben tlw 20% Verluste unter Teilllast. Wenn tatsächlcih eine Überlast entsteht, dann schalten sich Netzteile ab, das würde man im Ereignisprotokoll sehen "Der PC wurde unerwartet heruntergefahrne".
Und wie genau sagt das externe Gerät mir dass irgendwas in meinem Rechner überlastet ist? Ist das mit der Glaskugel verbunden?
Mit aktueller Geforece-Software hat man das Problem aber nicht... kenne es aber von älteren Ständen. (bei mir GTX 760)
Aha. aktuelle Treiber beheben also auch mal einen Hardwaredefekt. Interessant
Bitte warten ..
Mitglied: Sir.classic
19.10.2020 um 18:58 Uhr
Vielen Dank für die vielen Anworten!

Ich hätte vielleicht ein paar mehr Infos zu meinem PC geben sollen.
Auf meinem PC läuft im moment WIn 10, das Netzteil ist ein "600 Watt be quiet! System Power B9 Bulk Non-Modular 80+ Bronze", die CPU ist ein I7 8700k und das Mainboard ist ein MSI Z370 PC PRO.
Ich weiß, dass man nicht umbegint am Netzteil sparen sollte.
Hoffentlich helfen die Infos.
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
20.10.2020, aktualisiert um 08:30 Uhr
Die Leistung des Netzteils sollte locker ausreichen, je nachdem, wie viele HDD´s und was weiß ich noch alles Du verbaut hast. Wenn Du die Möglichkaiet hast, Dir ein anderes Netzteil einzubauen würde ich das machen, nachdem Du den Tipp von @aqui mit dem Livelinux ausprobiert hast. Langsam herantasten eben.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Sir.classic
20.10.2020 um 09:46 Uhr
Ich habe 2 HDDs sowie 2 normale SSDs und eine nvme m.2 SSD.
Zudem habe ich noch eine AIO von Corsair und zwar die H 150 und als Lüfter 6x Corsair 120mm LL.
Ich werde mal probieren Linux auf einen Stick zu installieren, aber da ich nicht wirklich Erfahrung mit Linux habe weiß ich nicht wie die Erfolgschance da liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: magicteddy
20.10.2020 um 14:49 Uhr
Moin,

du brauchst nix zu installieren. Live Linuxe laufen direkt vom Datenträger, Du kannst Knoppix runterladen auf eine DVD brennen und davon booten, alternativ statt einer DVD einfach auf einen USB Stick schreiben und davon booten.
Das geht soweit auch alles unter Windows vorzubereiten: Du lädst dir Yumi und ein DVD Image Knoppix. Startest Yumi als Admin wählst einen leeren USB Stick als Ziel und Knoppix als Betriebssystem rödel rödel, fertig.
Ich habe fast immer einen bootfähigen USB Stick dabei, dort sind meine wichtigsten Images drauf die ich dann per Auswahlen booten kann.

-teddy
Bitte warten ..
Mitglied: Ingenieurs
21.10.2020, aktualisiert um 22:13 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:

Kann auch nicht schaden, mal den Geforce-Geraffel zu deinstallieren, denn Windows 10 unterstützt mit OEM Treibern eine ganze Menge an Karten.


Bringt dir aber dann herzlich wenig wenn du eine RTX 2070 einsetzt.
Du kaufst dir keine Karte für 500€ und nutzt dann OEM Treiber ohne jegliche Game Optimierung. Wenn man das macht kann man sich direkt eine GT 1030 kaufen
Sparste dir 420€
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
21.10.2020 um 22:16 Uhr
Die OEM Treiber kommen imho auch von Nvidia, so is es nicht, aber dann weiss er wenigstens, obs daran liegt...
Bitte warten ..
Mitglied: Ingenieurs
21.10.2020 um 22:19 Uhr
Natürlich kommen die von NVIDIA woher auch sonst 😅
Natürlich klar kann man das mal ausprobieren aber wie du schon quasi sagst der Kern des Treibers ist bei beiden der selbe und dort liegt wahrscheinlich der Fehler, wenn er denn im GPU Treiber liegt.

Es gibt aber schon einen Grund warum es es Studio Treiber und Game Ready Treiber gibt. Denke dazu ist weiter nichts zu sagen
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
21.10.2020 um 22:27 Uhr
Wer weiss, ich kenne hier in der Ecke auch einige, die meinten, mit Rallyestreifen wären Sie schneller...
Bitte warten ..
Mitglied: Ingenieurs
22.10.2020 um 00:12 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Wer weiss, ich kenne hier in der Ecke auch einige, die meinten, mit Rallyestreifen wären Sie schneller...

Ach du Schande Level 5er..
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.10.2020 um 00:14 Uhr
Zitat von Ingenieurs:

Zitat von certifiedit.net:

Wer weiss, ich kenne hier in der Ecke auch einige, die meinten, mit Rallyestreifen wären Sie schneller...

Ach du Schande Level 5er..

Danke, kannst gerne zu Computerbild gehen. Nur weil zwei Treiber von einem Hersteller kommen, müssen die sonst nicht viel gemein haben, ansonsten s.o
Bitte warten ..
Mitglied: Ingenieurs
22.10.2020 um 01:01 Uhr
Der Hersteller wäre schön dumm das selbe Produkt über zwei verschiedene Wege anzusprechen. Das wäre kontraproduktiv so können sich viel mehr Fehler einschleichen und die Entwicklung ist komplexer.
Aber stimmt hast recht ist ja alles wie beim Auto..
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.10.2020 um 01:15 Uhr
Zitat von Ingenieurs:

Der Hersteller wäre schön dumm das selbe Produkt über zwei verschiedene Wege anzusprechen. Das wäre kontraproduktiv so können sich viel mehr Fehler einschleichen und die Entwicklung ist komplexer.
Aber stimmt hast recht ist ja alles wie beim Auto..

Wir können auch Fernseher nehmen, warum bietet Philips LEDs und OLEDs an, es könnten sich ja Fehler einschleichen Kleb du mal ruhig an deinen Rallyestreifen. Muss ja nicht unbedingt so sein, dass der Treiber-Core (selbst wenn der gleich sein sollte) das Problem ist. Ansonsten steht mein Tipp ja schon oben und nach 4 Tagen hätte er da wohl schon ein funktionales System.

Schönen Morgen
Bitte warten ..
Mitglied: Ingenieurs
22.10.2020 um 11:04 Uhr
So funktioniert das hier aber nicht mein Lieber
Du vergleichst hier völlig unterschiedliche Dinge
Das eine ist die Ansteuerung eines Gerätes und das andere die Ausstattung.
Und selbst wenn das OS den Fernseher unterschiedlich ansprechen muss.. Es ist nicht das gleiche Produkt denn wie du schon sagst es verwendet zwei Techniken.

Aber fassen wir mal zusammen
Alles ist wie beim Auto
Ich kann zur Computer Bild gehen
Und LED und OLED Fernseher sind das selbe Produkt

Ebenfalls guten Morgen
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Grobes Konzept Hyper-V Storage - Storage für Hyper-V
nachgefragtFrageServer-Hardware24 Kommentare

Hallo Administratoren. Um VHDX-Daten zentral zu halten freue ich mich auf Euren konstruktiven Input. Bisher liegen die VHDX-Daten jeweils ...

Voice over IP
Brother-Fax an Speedport Hybrid funktioniert nicht
gelöst kman123FrageVoice over IP16 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hätte eine kleine Frage, da ich einfach nicht weiter komme. Sorry ...

Ubuntu
Ubuntu 20.10 "Groovy Gorilla" mit GNOME 3.38 und Kernel 5.8 veröffentlicht
FrankInformationUbuntu14 Kommentare

Canonical hat Ubuntu 20.10 veröffentlicht. Die neue Version mit dem Codenamen "Groovy Gorilla" bekommt lediglich 9 Monaten Sicherheitsupdates, kritischen ...

Windows Userverwaltung
Synology mit Azure Active Directory verbinden
roeggiFrageWindows Userverwaltung13 Kommentare

Ich suche eine Lösung mit der ich ein Synology NAS mit der Active Directory verbinden kann um die Benutzer ...

Windows 10
RFID oder ähnlich Methode zur Sperrung W10pro bei Abwesenheit - Anmeldung nur über PW wieder ermöglichen
UweGriFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo Admins, folgende Lösung wird gesucht: W10pro Anmeldung über Bitlocker Freischaltung und PW bei Anmeldung. Gesucht wird: RFID Chip ...

C und C++
(Cpp) Verständnisproblem: Nutzen des new-operators? (mit Beispiel)
gelöst SinixNDFrageC und C++12 Kommentare

Hallo liebe community! INTRO: Zunächsteinmal: Trotz mehrerer Stunden Recherche habe ich für meine Frage leider noch keine Antwort gefunden ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Monitor bleibt dunkel, PC läuft
gelöst Ecki2018FrageCPU, RAM, Mainboards20 Kommentare

Hallo, mein Problem ist, das der PC anscheinend läuft sprich Lüfter dreht, Festplatte auch, das optische Laufwerk funktioniert aber ...

Windows 10

Windows 10 Creators Update, 2von 3 Monitoren bleiben Dunkel !!!

gelöst dressaFrageWindows 104 Kommentare

Hallo miteinadner. Ich habe 3 Monitoren an 2 Nvidia Geforce 980 angehängt. Vor dem Update auf das neuste Creators ...

Drucker und Scanner

Brother dcp9022cdw bleibt dunkel

gelöst HenereFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Servus zusammen, eben noch die "Hausaufgaben" der Kinder gedruckt, alles ohne Probleme. Der nächste Druckjob bleibt im Spooler hängen. ...

Windows 7

3 Monitor betreiben, 2 davon dupliziert, nicht möglich :-(

gelöst Thema671FrageWindows 75 Kommentare

Hallo. Ich möchte an einem Rechner 3 Monitore anschließen. Prinzipiell kein Problem. Der HP EliteDesk hat 2 Display Port ...

Windows Server

Domäne kaputt?

gelöst holliknolliFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, mir ist etwas komisches passiert. Von heute auf morgen akzeptieren viele Systeme mein Domänen-Admin-Konto nicht mehr. Etwa 1/3 ...

Microsoft Office

Office 365 kaputt

LochkartenstanzerInformationMicrosoft Office23 Kommentare

Warum die Cloud doch nicht so toll ist. :-( lks

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT