kugman
Goto Top

Größe eines bestimmten Ordners bestimmen, der in div. Unterordnern vorkommt

Hallo zusammen.

zuerst mal wünsch ich Euch allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr!

Ich habe auf einem Netzwerklaufwerk folgende Struktur:
Jeder Kunde(ca. 500) hat sein eigenes Verzeichnis, die Verzeichnisstruktur unterhalb des Kundennamen ist für alle Kunden identisch. Das bedeutet, es gibt in jedem Kundenordner die selben 20 Unterordner.
Nun möchte ich gerne in einem ersten Schritt für jeden Kunden die Größe eines bestimmten (immer gleich heißenden) Unterordners ermitteln.
In einem zweiten Schritt möchte ich die Dateien nach Erstellungsjahr in 7z-Archive packen (also ein Archiv für 2001, eines für 2002, etc...)

wie kann ich das am besten anstellen?

Vielen Dank schon mal

Content-Key: 178348

Url: https://administrator.de/contentid/178348

Printed on: July 18, 2024 at 18:07 o'clock

Member: scan5415
scan5415 Jan 04, 2012 at 09:13:09 (UTC)
Goto Top
Hallo

Hast du Google bereits mal gefragt?

Ich würde für ein solches Script VBS verwenden.

Dazu gibt es für die Ordnergrösse folgendes Script:
http://www.mcseboard.de/windows-forum-scripting-71/ordnergroesse-vbs-er ...

Ein 7-zip kannst du über das Consolenprogramm erstellen:
http://www.dotnetperls.com/7-zip-examples

Damit du das Alter der Files prüfen kannst musst du mit einer FOR Schleife jede Datei im Ordner durchgehen. Hilfe dazu findest du hier:
http://www.vb-magazin.de/forums/forums/p/4054/15505.aspx

Und ich denke mit ein bisschen googlen findest du auch noch raus wie man das Alter einer Datei bestimmen kann.

Das alles einbisschen durchrühren und zusammenmischen und du hast dein Script. ;)
Member: bastla
bastla Jan 04, 2012 at 09:57:45 (UTC)
Goto Top
Hallo kugman!

Da Du in Deiner Beschreibung sehr allgemein bleibst, muss ich das auch in meinem (ungetesteten) Batch-Ansatz:
@echo off & setlocal
set "Basis=D:\Alle Kunden"  
set "Ordner=Name des Unterordners"  
set "Ziel=Ordner fuer gapackte Daten"  
set "Sammel=%temp%\Jahre"  

for /d %%i in ("%Basis%\*") do call :ProcessDir "%%i"  
goto :eof

:ProcessDir
for /f "tokens=3" %%a in ('dir /s "%~1\%Ordner%"^|findstr "Datei(en)"') do set "Bytes=%%a"  
echo %%a Bytes fuer %~nx1
goto :eof
Nach dem selben Schema kannst Du im Unterprogramm ":ProcessDir" mit
for /f "delims=" %%a in ('dir /s/b/a-d "%~1\%Ordner%"') do for /f "tokens=3 delims=. " %%d in ("%%~ta") do (  
    md "%Sammel%\%%~nxd" 2>nul  
    copy "%%a" "%Sammel%\%%~nxd"  
)
for /d %%d in ("%Sammel%\*") do echo 7z a "%Ziel%\%~nx1\%%~nxd" "%%d\*.*"  
rd /s /q "%Sammel%" 2>nul  
goto :eof
das Aufteilen und Packen versuchen.

Die Zeile 5 zeigt übrigens (wegen des "echo") die Packbefehle nur einmal an ...
Zum Ablauf: Es werden zunächst im Ordner "%Sammel%" Unterordner für die einzelnen Jahre gebildet, in diese Ordner die Dateien kopiert, danach diese Jahresordner komprimiert und wieder gelöscht.

Der obige Ansatz geht vom Änderungsdatum aus - soll tatsächlich das Erstellungsdatum verwendet werden, wäre die erste Zeile durch
for /f "delims=" %%a in ('dir /s/b/a-d "%~1\%Ordner%"') do for /f "tokens=3 delims=. " %%d in ('dir /tc "%%a"^|findstr /i /e "%%~nxa"') do (
zu ersetzen ...

Grüße
bastla