Hardware-basierte Fernwartung

Mitglied: donnyS73lb

donnyS73lb (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2016 um 07:42 Uhr, 2814 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte fragen, ob jemand ebenfalls Erfahrung hat mit hardware-basierter Fernwartung (kvm2lan).

Wir interessieren uns für RARITAN ( http://www.raritan.com/eu/de/products/kvm-switches ).

Ich kenne die Geräte von früher, aber das Zeug ist verdammt teuer.

Gibt es bessere Alternativen von "Drittanbietern"?
(Ich meine damit: Die Servermaschinen bieten keine integrierte hersteller-eigene Schnittstelle für Fernwartung.
Es müsste also über die Schiene VGA/PS2/USB laufen.)

Gruß

Donny
Mitglied: StefanKittel
LÖSUNG 06.04.2016 um 07:52 Uhr
Moin,

wenn das Gerät kein ip KVM eingebaut hat bleibt ja nur eine externe Lösung.

Ich kenn von früher die RARITAN Peppercon eRIC Karten.

Bei Hetzner heissen die LARA und sind inzwischen von lantronix.
http://www.lantronix.com/products-class/it-kvm-over-ip/

Aber teuer sind sie alle.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
06.04.2016 um 07:59 Uhr
Hallo,

wenn du mal beschreibst was genau du machen möchtest/musst dann kann man evtl auch andere Lösungen diskutieren.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
06.04.2016 um 08:23 Uhr
Sers,

Also die Raritan Geräte sind schon klasse. Und die Preise sind jetzt nicht soo böse.
Hatte davor Aten.... Nie wieder zurück.

Wenn es auf den Cent ankommt, dann schau mal bei Lindy. Oder auf dem Gebrauchtwaren Markt.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: donnyS73lb
06.04.2016 um 08:38 Uhr
Hallole,

ich suche eine hardware-basierte Fernwartungslösung - eben wie RARITAN. Sprich: Ich möchte die Maschinen fernwarten können, auch wenn sie noch nicht "oben" sind. Oder unter Windows nicht mehr ansprechbar etc. etc.

Was mit RARITAN nicht ging: "Auf den Knopf drücken" ... :-) face-smile Aber das wäre auch ein bissel viel verlangt ... Wichtig war uns damals: Wir haben in dem Java Plugin im Browser dasselbe gesehen, wie jemand, der direkt an der Konsole steht.

Softwarelösungen gibt es wie Sand am Mehr (und jede Menge gute). Aber die bringen alle nichts, wenn sie nur unter Windows funktionieren und Du hast ein Riesen-Problem. Du willst die Kiste steuern, wenn Windows noch gar nicht gestartet ist, oder Du möchtest Fehlermeldungen sehen, die nach dem Booten auftreten. Du möchtest ins BIOS, in den Abgesicherten Modus usw. usw.

100% geht nicht, logo. Eine DVD kannst Du nicht remote einlegen :-) face-smile und auf den Knopf drücken geht auch nicht.
Letzteres ginge vermutlich mit einer hersteller-spezifischen Schnittstelle.

Aber die oben genannten Möglichkeiten haben wir bei RARITAN damals sehr geschätzt, und so was bräuchte ich bei meinem neuen Arbeitgeber auch. Zumal wir x-Standorte haben, mit einer Lösung wie RARITAN ist man ein bischen unabhängiger, braucht nicht für jeden Sch*** einen Kollegen vor Ort.

Habe ich das irgendwie akzeptabel beschrieben ? ... :-) face-smile

Grüße

Donny
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
LÖSUNG 06.04.2016 um 08:44 Uhr
Hallo Donny,

leicht zorning, aber ja :-) face-smile

Ich hatte damals auf einem Server bei einem Kunden ne interne eRIC-Steckkarte.
Das war prima. Man konnte auch einen Hardware-Reset machen und virtuelle Medien (CD, DVD und USB-Stick) anschliessen.
Ist aber ne Weil her.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
06.04.2016 um 08:47 Uhr
Hallo,

geht es um diverse Hardware oder nur um Server eines Herstellers?

Von diversen Herstellern wie HP gibt es ja für den Server Bereich integrierte Management Karten (HP = iLO) die genaus das können, eben unabhängig vom installierten und laufenden Betriebssystem die Maschine zu managen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
LÖSUNG 06.04.2016 um 09:19 Uhr
Wenn kein IPMI möglich ist, dann greife auf KVM over IP zurück.
Ich selbst nutze einen Aten KVM over IP-Switch mit 8 Anschlüssen. Schlecht ist das nicht, aber wehe wenn der Rechner nicht reagiert.
Da hilft KVM nichts.

Deswegen sehe ich zusätzlich zwei Möglichkeiten:
Bitte warten ..
Mitglied: donnyS73lb
06.04.2016 um 09:25 Uhr
Hallo brammer,

dafür sind die Server a ) teilweise zu alt und b ) wir haben da - was die Fabrikate angeht - keine klare Linie. Gekauft wird, was gerade günstig ist.

Wir brauchen eine FW-Lösung, wo man auch einen leistungsstarken PC (der mal eben als Server missbraucht wird), anschließen könnte.

Aus einem einfachen Grund bin ich auch gegen RARITAN (trotz der hohen Qualität): Wir bräuchten pro Standort so etwas wie einen Mini-Switch (ich sage mal, mit drei Anschlüssen). Mehr Server stehen nirgends, oder nur mal temporär.

Gruß

Donny
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
06.04.2016 um 12:14 Uhr
Hallo,

@donnyS73lb
nun, jetzt rächt sich das billige einkaufen......
Jetzt wird es richtig teuer...

Dann kommst du um eine Lösung wie Raritan wohl kaum herum...

Oder du verzichtest auf den Luxus des reboots über remote und arbeitest mit den Standard tools für remote (RDP / VNC und Konsorten) und benötigst bei einem Hardware shutdown einen Menschen vor Ort.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
LÖSUNG 06.04.2016 um 12:17 Uhr
Hallo,

oder Du kombinierst Teamviewer & Co mit einer Netzwerk-Steckdose zum hart aus- und einschalten.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ribiku.sith
LÖSUNG 06.04.2016 um 13:56 Uhr
Hallo auch,

schau Dir mal von Lantronix die Spider an.Gibt es auch mit Powerdown und durchgeschleiften Monitor. Einzig bei den Dell AIO Geräten haben wir Probleme, die erkennt er nicht sonst macht das Ding was es soll ohne Zicken.

Viele Grüße,

Ribiku
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server9 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 1 TagInformationDatenschutz34 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
1nCoreVor 22 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Server
Server Anbieter mit 2 NICs gesucht
gelöst SilvergreenVor 1 TagFrageServer16 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Serveranbieter, der VPS/Cloud Server mit 2 Netzwerkkarten anbietet. Eine Internetsuche brache mich da leider nicht ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 23 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...