markowitsch
Goto Top

HP Computer mit Grafikkarte aufrüsten

Hallo,

ich habe einen HP 290 G4 MT, Core i5-10500, 8GB RAM, 256GB SSD 23H34EA#ABD Computer und würde diesen gerne mit einer Grafikkarte für kleinere grafische Anwendungen aufrüsten.

Meine Frage lautet nun, würde eine der beiden folgenden Grafikkarten mit dem Mainboard zusammenpassen?

Sapphire Pulse Radeon RX 550 4G G5 [Lexa PRO], 4GB GDDR5, DVI, HDMI, DP, lite retail
11268-01-20G

https://geizhals.at/sapphire-pulse-radeon-rx-550-4g-g5-lexa-pro-11268-01 ...

ASUS Phoenix Radeon RX 550 EVO, PH-RX550-4G-EVO, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, DP
90YV0AG7-M0NA00

https://geizhals.at/asus-phoenix-radeon-rx-550-evo-90yv0ag7-m0na00-a2486 ...

Oder wäre eine andere Grafikkarte die bessere Wahl?

Danke für Eure Hilfe

LG Marko

Content-Key: 3310069056

Url: https://administrator.de/contentid/3310069056

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Member: pc-schubser
pc-schubser Feb 14, 2024 at 13:41:08 (UTC)
Goto Top
Moin,

da der HP 290 G4 MT nur ein kleines Netzteil hat, empfehle ich nur eine Graka die keinen externen Stromanschluss braucht.

Deutlich schneller als die RX 550 sind die RX 6400 oder die GTX 1650.
Bei letzterer immer auf den Stromstecker achten. Da gibt es einige OC Modelle, die den haben. Die kann man auf dem System nicht wirklich einsetzen.

Gruß

pcs
Member: stefaan
stefaan Feb 14, 2024 at 20:06:53 (UTC)
Goto Top
Servus,

hatte ich im Umfeld auch, gefragt war ein neuer Office-PC für zu Hause. Spiele: nein.
Ist dann ein Lenovo von der Stange geworden, da das Gesamtpaket gut gepasst hat.

Dann kam doch einmal die Anfrage, warum (ein aktuelles) Sims absolut nicht geht, das alte ging ja früher am alten Laptop auch...

Schlussendlich ist es eine (gebrauchte) GTX 1050 geworden, das war die stärkste Karte, die ohne eigenen Stromanschluss ging (75W über PCIe). Läuft gut, das Ding wird aber echt warm, bei längeren Sessions wird das Seitenteil aufgemacht.

Grüße, Stefan