Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst HP DL380G6: Fehler im Raid - HW defekt?

Mitglied: senior-ipaq

senior-ipaq (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2019 um 08:56 Uhr, 449 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe ein Kundensystem zur Betreuung übernommen...
Der Kunde hat ein HP DL380G6 mit einem Raid 5, seit ein paar Tagen ist die ganze Kiste langsam und in der Ereignisanzeige erhalte ich diese Fehler
129, HpSAMD: Ein Zurücksetzen auf Gerät "\device\Raidport0" wurde ausgegeben
154, disk: Fehler beim E/A-Vorgang an der logischen Blockadresse "0x5e43dbc0" für den Datenträger "0" (PDO-Name: \Device\00000042) aufgrund eines Hardwarefehlers.

Der HP Smart Storage Administrator gibt mir keinen Fehler aus und im ADU-Report sehe ich auf die schnelle nichts

System:
Controller: Smart Array P410i
5 x 300GB SAS HDD
72GB RAM
2 x Xeon X5560
Windows Server 2012R2

Darauf laufen 4 virt. PCs, nichts Systemkritisches, das systemkritische (DB und Daten) habe ich auf einen zweiten Server ausgelagert.

Kann mir jemand, da einen Tipp geben, nach was ich im ADU suchen soll?

Gruss + Danke
Senior-ipaq
Mitglied: erikro
19.11.2019 um 09:03 Uhr
Moin,

steht doch in Deiner Fehlermeldung. Die Platte 0 hat einen HW-Defekt. Tauschen und gut ist.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: spec1re
19.11.2019 um 09:12 Uhr
Noch ein Tipp, Datenbanken immer auf ein Raid 10, die 5 x 300GB SAS HDD hätte ich 4 x in ein Raid 10 gemacht und die fünfte als Hot Spare. Raid 5 ist was für Pfennigfuchser, fällt eine Platte aus lahmt das ganze System und beim Rebuild ist dann erst mal Feierabend.

Gruß Spec.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
19.11.2019 um 09:17 Uhr
Als Datengrab sicher OK.

Für Datenbanken auf jeden Fall Raid1(0), aber hier, musst du zugeben, ist das ganze System langsam die Krücke. Die CPU hat mittlerweile grob 10 Jahre auf dem Rücken.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: senior-ipaq
19.11.2019, aktualisiert um 10:44 Uhr
@Eric
Das ist die Fehlermeldung in der Ereignisanzeige.
wenn jetzt die Platte 0 einen Fehler hat, sollte aus meiner Sicht der Raid-Controller und das hp tool bei der platte 0 auch einen Fehler anzeigen.
Und das macht es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: senior-ipaq
19.11.2019 um 10:41 Uhr
Wie gesagt, ich habe das System so übernommen....
Raid 5 hat mein Vorgänger gemacht, ich darf es jetzt ausbaden
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
19.11.2019 um 11:58 Uhr
Moin,

Zitat von senior-ipaq:

@Eric
Das ist die Fehlermeldung in der Ereignisanzeige.
wenn jetzt die Platte 0 einen Fehler hat, sollte aus meiner Sicht der Raid-Controller und das hp tool bei der platte 0 auch einen Fehler anzeigen.
Und das macht es nicht.

Tja, das ist eine gute Frage. Aber wenn es denn die Fehlermeldung gibt, dann würde ich immer die Ersatzplatte aus dem Schrank holen und tauschen.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: senior-ipaq
19.11.2019 um 13:49 Uhr
@Erik
Bitte korrigier mich, wenn ich total falsch liege:
Windows sieht bei einem Raid-System im Normalfall gar nicht die einzelnen Platten, sondern nur das Volume, das über die Platten geht.
Wie weiss dann Windows welche Platte defekt ist? Ist es nicht eher so, das dies eigentlich die Aufgabe des Raidcontrollers und dieser zeigt mir weder beim Bios noch in der Windows-Oberfläche eine defekte Platte an.
Ich nehme auch an, das irgend eine Platte defekt ist, aber welche....

Aufgrund einer solchen Aussage (Raidplatte 0 in der Ereignisanzeige) habe ich schon mal ein Raid-System gekillt...
Es gab die Fehlermeldung, Raidplatte 0, defekt war im Raid eine andere Platte...

Gruss
senior-ipaq
Bitte warten ..
Mitglied: spec1re
19.11.2019 um 14:23 Uhr
Eigentlich sollte bei einem HP DL380 G6 mit einem Smart Array P410i und mit original HP SAS HDDs, vorne bei der defekten eine LED orange blicken. Die Controller und HDD Firmware ist aktuell? Kann mich erinnern, das es ein paar Firmware Updates gab, wegen drohendem Datenverlust usw.

Du kannst auch noch mal in der ILO Weboberfläche ins Event Log rein schauen.

Gruß Spec.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
19.11.2019 um 14:31 Uhr
Moin,

Zitat von senior-ipaq:
Windows sieht bei einem Raid-System im Normalfall gar nicht die einzelnen Platten, sondern nur das Volume, das über die Platten geht.

Das stimmt.

Wie weiss dann Windows welche Platte defekt ist? Ist es nicht eher so, das dies eigentlich die Aufgabe des Raidcontrollers und dieser zeigt mir weder beim Bios noch in der Windows-Oberfläche eine defekte Platte an.
Ich nehme auch an, das irgend eine Platte defekt ist, aber welche....

Was sagt denn die ILO? Bei HP ist die doch extrem geschwätzig. Hast Du da schon geguckt, ob eine Platte als defekt gemeldet wird?

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 19.11.2019 um 15:35 Uhr
Mahlzeit,

schau mal in meinen Erfahrungsbericht zu einem ML350P G8.

Dort war es ähnlich, es wurde kein Defekt einer einzelnen HDD gemeldet. Aber bei weiteren Nachforschungen habe ich Lesefehler gefunden und die entsprechende HDD ersetzt. Seither ist alles wieder gut.

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes
Bitte warten ..
Mitglied: senior-ipaq
19.11.2019 um 17:36 Uhr
Hallo goscho

Vielen Dank, das wird es vermutlich sein, ich habe bei einer Platte 3 read Fehler im Abschnitt "Monitor and Performance Statistics (Since Reset)" gesehen:

Read Errors Hard 0x00000000
Read Errors Retry Recovered 0x0000030f
Read Errors ECC Corrected 0x0000000000000001

gruss
senior-ipaq
Bitte warten ..
Mitglied: senior-ipaq
19.11.2019 um 17:37 Uhr
Wie gesagt alles grün...
Erst auf den Hinweis von Goscho habe ich was entdeckt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP ProLiant HDD defekt
gelöst Frage von hanst1Server-Hardware4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe zwei ProLiant Server im Einsatz, darauf ist ESXi installiert und es laufen VMs. Jeder hat ...

Festplatten, SSD, Raid
Adaptec 6805 Raid Controller - defekt?
gelöst Frage von Axel90Festplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hi! ich habe gerade einen gebrauchten Adaptec 6805 in meinen Server eingebaut. Wenn ich den Server starte, leuchten alle ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G5 defekt
gelöst Frage von DschingisServer-Hardware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen HP ProLiant DL380 G5 am laufen. Der Server schaltet sich sporadisch aus und es ...

Windows Server

RAID einbinden - Konfiguration unbekannt - Board defekt

gelöst Frage von Jens1982Windows Server9 Kommentare

Hallo Leute, und zwar stehe ich von einem Problem. Ich würde gerne ein RAID einbinden. Es ist ein Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenWindows Installation9 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 3 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 3 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 5 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Hetzner Dedicated-Server für Terminalserver - RDSH 5 Benutzer gesucht
gelöst Frage von ra-user10Server-Hardware37 Kommentare

Hallo liebe IT-Fachleute! Ich möchte für unseren kleinen Betrieb einen Terminalserver aufsetzen und dafür das Angebot von Hetzner nutzen. ...

E-Business
Brainstorming: Zeiterfassungs- oder gesamtes Abrechnungssystem
Frage von certifiedit.netE-Business23 Kommentare

Guten Abend, alles neu macht der, naja, schon lange nicht mehr, Mai Zum Ende des Jahres, besser zum Beginn ...

Entwicklung
Powershell-Skript und Organisationseinheiten auskludieren
gelöst Frage von informatikkfmEntwicklung13 Kommentare

Hallo, ich habe ein Powershell-Skript, ähnlich wie das folgende. Ich möchte dabei, dass alle Benutzer unterhalb der OUs in ...

Batch & Shell
Batch max. Speicherkapazität einer Variable
Frage von Patrick24Batch & Shell13 Kommentare

Hi, ich schreibe gerade eine Batch wo voraussichtlich sehr große Zahlen in einer Variable gespeichert werden sollen (so ca.120 ...