Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP DL380G6 - RAID Vergrößern nur per Austausch einzelner Platten

Mitglied: FL1991

FL1991 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2015 um 14:42 Uhr, 1050 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

rein interessenhalber eine Frage:

Ich möchte auf einem Server mehr Speicherplatz haben. Habe neue Platten bestellt und würde die jetzt nach einem Vollbackup alle einbauen, neues RAID bilden und dann das Backup wieder draufspielen.

Würde es eigentlich auch funktionieren, wenn ich im laufenden Betrieb (Server ist ein Proliant DL380G6, bestückt mit 4x 146GB SAS Platten) einfach eine Platte ziehe und dafür eine der neuen 300GB Platten reinstecke, warte bis das RAID rebuilded hat und dann die nächste Platte, und die nächste, und die nächste bis alle Platten durch die neuen größeren HDDs ersetzt sind. Und dann die Partitionen vergrößere?

Vielen Dank,

Gruß FL
Mitglied: keine-ahnung
14.08.2015 um 14:51 Uhr
Moin,
Würde es eigentlich auch funktionieren
vermutlich nicht, wenn Du was immer für ein RAID auf was immer für einem RAID-Controller gebildet hast. Auskunft darüber gibt Dir aber immer das Handbuch Deines uns unbekannten controllers ....

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
14.08.2015 um 14:57 Uhr
Nein das funktioniert nicht.
Der RAID-Verbund richtet sich nach der Platte mit den physisch schlechtesten Eigenschaften.
Wenn Du eine 146er aus dem Verbund rausnimmst und eine 300er einbaust, so werden nur 146GB Brutto verwendet werden, um die Symmetrie zu wahren.
Genauso wenn Du statt einer Platte mit 10.000 U/min eine 15k einbaust, so wird diese schlechter angesteuert.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.08.2015 um 15:01 Uhr
Hallo,

Zitat von FL1991:
Würde es eigentlich auch funktionieren, wenn ich im laufenden Betrieb (Server ist ein Proliant DL380G6, bestückt mit 4x
.
.
.
größeren HDDs ersetzt sind. Und dann die Partitionen vergrößere?
Ja, es würde funktionieren. Warum sollte das nicht gehen? Aber bitte nicht deinen letzten Schritt (zwingend) vergessen, denn dann geht's nicht Außer 5-fache Zeitverschwendung.....

Aber vielleicht kann dein uns unbekannter RAID Kontroller und dein daran angeschlossenes RAID(s) das ja auch um laufenden Betrieb. Einer der Vorteile von RAIDs, wenn richtig gemacht...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.08.2015 um 15:10 Uhr
Hallo,

Zitat von beidermachtvongreyscull:
Genauso wenn Du statt einer Platte mit 10.000 U/min eine 15k einbaust, so wird diese schlechter angesteuert.
Da wird nichts schlechter angesteuert. Die wird halt normal angesteuert vom Kontroller, das aber die erwartete höhere Leistung (Kürzere Antwortzeiten usw.) der Platte nicht zum tragen kommen ist klar. Der langsamste bestimmt das gesamtverhalten. Daher dann gesamtbetrachtet keine Steigerung der Leistung...(außer vielleicht Stromverbrauch)...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
14.08.2015 um 15:25 Uhr
Hallo,

4 x 146 GB kann man schnell ein Backup auf eine 1 TB HDD oder ein RDX Medium machen,
dann würde ich lieber die Konfiguration des RAID Controllers abspeichern und die HDDs
ausbauen und dann die neuen rein und ein RAID anlegen und dann das Backup wieder einspielen.

Sollte das nicht laufen weil das Backup nicht funktioniert hat, kann man die alten HDDs und
die alte Konfiguration wieder rein bauen und dann den langen Weg mit dem Wechseln einzelner
HDDs gehen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
14.08.2015 um 15:48 Uhr
Meinte ich damit.
Danke für die Korrektur.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.08.2015, aktualisiert um 15:56 Uhr
Moin,

Radio Eriwan sagt: Im Prinzip ja.

Aber nur, wenn

  • Dein Controller das unterstützt,
  • Du die Platten nicht fallenläßt
  • ordentlich drauf achtest,. daß der Rebuild wirklich fertig ist, bevor Du die nächste Platte ziehst
  • Keine Platte während dem Rebuild ausfällt (das ist wirklich Stress für die Platten, der rebuld, nicht nur das fallenlassen!)
  • Du ein funktionierendes Backup hast
  • Du die Kiste nicht produktiv brauchst, während Du upgradest
  • Viel Zeit hast, die Dich (oder Deien Firma) nichts kostet.

Also: natürlich geht das, kostet viel Zeit und bietet viele Fettnäpfchen, in die man treten kann.

Einfach und schnelle rist es, einfach ein Image der Filesystem auf dem Array auf eine Backup-Platte zu ziehen und nach dem Austausch der Platten wieder zurückzuspielen. Da da maximal 280 GB Daten sind, sollte das sogar recht flott gehen.

lks

PS. Ist es ein 2xRAID1, RAID10 oder ein RAID5, das Du da draufgepackt hast?
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
14.08.2015, aktualisiert um 23:14 Uhr
Moin,

nach etwas Recherche bin ich auf diesen Thread aufmerksam geworden. Er ist sehr ausführlich. Hier werden auch größere Platten eingesetzt.
Es handelt sich zwar nur um einen RAID 1 aber aufs Vorgehen kommts ja an...
Vielleicht hilft er dir: http://www.blogperle.de/festplatten-im-raid-1-verbund-tauschen-und-durc ...

Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.08.2015 um 11:19 Uhr
Zitat von joshivince:

nach etwas Recherche bin ich auf diesen Thread aufmerksam geworden.

Du recherchiest für den TO?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
15.08.2015 um 14:50 Uhr
Hallo,

Zitat von joshivince:
nach etwas Recherche
Für den TO? Löblich.

bin ich auf diesen Thread aufmerksam geworden. Er ist sehr ausführlich. Hier werden auch größere Platten eingesetzt.
Dort steht nichts was hier nicht schin genannt wurde.

Es handelt sich zwar nur um einen RAID 1
Und hier sind es ein oder mehrere RAIDs in 0, 1, 5 (eventuell 6 oder10) und ein nicht genannter Kontroller weil auch in HP verschiedene Modelle reingebastelt werden können. Daher ist sein Vorgehen schon möglich, nur extremst zeitraubend....

Sich das sein Blech so ein Intel Teil kennt? Und die chance das seine SAS Platten direkt aufm Blech die Buchsen belegen ist eher gleich null.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Hp smart array e200i accu austausch
Frage von hansleoServer-Hardware8 Kommentare

Hallo, der HP Smart Array Manager hat im Diagnosebericht den Hinweis gegeben dass der Schreibcash sowie die Recovery Funktion ...

Festplatten, SSD, Raid
HP RAID unterschiedliche Platten
Frage von killtecFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hi, ist es Möglich, in einem RAID eine SAS und eine SATA HDD als RAID 1 laufen zu lassen? ...

Windows Server

Gruppenrichtlinienvererberung einzeln deaktivieren

gelöst Frage von xbast1xWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Haupt OU mit einer Sub OU. Die Sub OU bekommt die GPO von der ...

Netzwerke

Firewall Austausch

gelöst Frage von UnbekannterNR1Netzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte mal ein paar Ideen bzw. Anregungen von euch. Ich habe mal einen deutlich gekürzten Netzplan ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
OPNsense Captive Portal mit vordefnierten Voucher
Tipp von Crusher79 vor 2 StundenLAN, WAN, Wireless

Hallo, Ziel war es vorhandene Klienten-Daten (Nummer im System) und Kennwörter anzulegen. Voucher werden durch externes Programm in Papierform ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Die nächste Version
Information von admtech vor 22 StundenAdministrator.de Feedback6 Kommentare

Hallo Administrator User, vielleicht haben es einige User schon mitbekommen: Wir arbeiten aktuell an einer komplett neuen Version von ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 4 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 4 TagenExchange Server4 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
DNS Probleme nach Umstellung auf IPv6
Frage von thunderbird304DNS16 Kommentare

Hi Leute! Folgende Problematik: Umstieg von Glasfaser auf Telekom Buisiness DSL. Durch die Umstellung ist die FritzBox nun Gateway. ...

Netzwerkgrundlagen
Zukunftsicheres Heimnetzwerk aufbauen
Frage von CRO-WarriorNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin dabei das Haus in Kroatien zu renovieren. Da hab ich jetzt die Möglichkeit alles so ...

Windows Server
Windows Domäne, SBS 2011, Anmeldung als Admin nicht mehr möglich
Frage von big-dummyWindows Server13 Kommentare

Hallo, vorab: ich habe nun leider keine Grundruhe mehr - die Folgen wären katastrophal. Was ist das Problem: Ich ...

Microsoft Office
Wert im nicht zusammenhängendem Bereich finden und Zeilen-Nummer ausgeben
gelöst Frage von mreskeMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann: Name: Bereich1 Bezieht sich auf: =Tabelle1!$B$5;Tabelle1!$B$7;Tabelle1!$B$10;Tabelle1!$B$14 ...