Hyperlinks in EXCEL zu neuer Zelle auf anderem Tabellenblatt in selber Arbeitsmappe

ljjessie
Goto Top

Hi@ all bin hier schon immer weider bei Problemen und Fragen fündig geworden und hoffe mir kann auch diesmal geholfen werden

Ich möchte gern in einer Zelle der Tabelle 2 einen Link auf eine Zelle der Tabelle 1 machen damit beim Klicken auf den Link der Cursor dirket auf die Zelle in Tabelle 1 springt.

Leider bin ich inder Office bzw EXCEL Hilfe nicht fündig geworden und habs auf diesem Weg versucht:

=HYPERLINK(Tabelle1'!B12;'Tabelle1'!B12)

leider wird mir immer eine Fehlermeldung ausgegeben das die Datei nicht geöffnet werden kann.

komisch ist nur ich spring doch nur in der bereits offenen mappe hin und her.. ???

Hat einer von euch eine Idee warum das so nicht klappt bzw wie ich das lösen könnte ??

Bin für alles dankbar.

Content-Key: 156396

Url: https://administrator.de/contentid/156396

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 20:06 Uhr

Mitglied: 76109
76109 06.12.2010 um 09:07:15 Uhr
Goto Top
Hallo Florian!

In der Hyperlink-Formel muss der Dateiname mit in der Formel stehen.

Beispiel mit Mappe.xls:
=HYPERLINK("[Mappe.xls]Tabelle1!B12";"Link")

Gruß Dieter
Mitglied: ljjessie
ljjessie 06.12.2010 um 09:47:06 Uhr
Goto Top
Sorry aber damit klappt es bei EXCEL 2003 leider nicht den dateinamen nimmt er immer weider raus und Spuckt dieselbe Fehlermeldung aus.
und das mit den Anführungszeichen klappt auch nicht bei 2003 muss es der Hochstrich bei der Return Taste sein ( ' ) !!

aber Danke

aht noch einer eine Idee. --> we nn ich es über Einfügen Hyperlink mache klappt das zwar aber da sehe ich nciht was passiert und kann das nciht nach
unten kopieren mit der Maus und kleine Änderungen vornehmen an dem Link ich muss da jeden expliziet eintragen. :-( face-sad zuviel aufwand bei 600 Einträgen.
Mitglied: 76109
76109 06.12.2010 um 10:30:05 Uhr
Goto Top
Hallo Florian!

Sorry, bei Excel 2002 funktioniert es einwandfrei und für das nach unten kopieren kann man die Formel auch so schreiben:
=HYPERLINK("[Hyperlink.xls]Tabelle1!B" & ZEILE(B12);"Link")
wobei der Zell-Bezug in Zeile() beim kopieren automatisch angepasst wird.

Gruß Dieter

PS. Du könntest auch mal versuchen, in der eckigen Klammer den kompletten Datei-Pfad einzufügen
Mitglied: 83928
83928 06.12.2010 um 11:01:32 Uhr
Goto Top
Hi,

bei Excel2003 funktioniert es fast wie didi geschrieben hat:
so steht es zumindest in der Hilfe.

Da die Links beim 'runterziehen' nicht angepasst werden hilft in dir vllt ein kleines Makro weister
Mitglied: ljjessie
ljjessie 06.12.2010 um 11:08:47 Uhr
Goto Top
Sorry so gehts auch nicht heißt imemr noch ...

Die angegebene Datei kann nciht geöffnet werden

bin echt ratlos....
Mitglied: ljjessie
ljjessie 06.12.2010 um 11:13:42 Uhr
Goto Top
Sorry aber auf diese Weise laut der Hilfe gehts auch nicht. :-( face-sad

Sch.... Dr.....k

was ist da los ??! wieso geht das nciht bin echt ratlos !!
Mitglied: 76109
76109 06.12.2010 um 11:29:59 Uhr
Goto Top
Hallo Florian!

Versuchs mal so:
=HYPERLINK("[Hyperlink.xls]'Tabelle1'!B" & ZEILE(B12);"Link")

Gruß Dieter
Mitglied: ljjessie
ljjessie 06.12.2010 um 12:03:40 Uhr
Goto Top
Jawoll Jetzt gehts !!!!

Super Geiles TEIL !!!

DANKE EUCH !!!