itshark
Goto Top

Initialreplizierung schlägt fehl

Hallo zusammen,

folgendes Problem.
Wenn ich derzeit einen neuen Domaincontroller in Betrieb nehmen will, schlägt die Initialreplizierung fehl.

Folgendes konnte ich feststellen:
- Replizierungspartner im selben Standort - Erfolgreich
- Replizierungspartner an einem anderen Standort - Fehler
- IFM-Export / Import (ca. 1,4GB)- Erfolgreich

Weitere Infos:
- Windows Firewall, AV sind zu dem Zeitpunkt 100%ig deaktiviert bzw. noch nicht installiert.
- OS: Windows Server 2012 R2
- Domain Function Level : Server 2008

Für mich sieht es nach einem Netzwerkproblem aus, allerdings sagen die Netzwerker natürlich das alles klappt. Es geht hier komischerweise auch nur um die Initialreplizierung, nach dem IFM-Import (wenn kein DC im Standort steht), klappt es auch standortübergreifend problemlos.

Ideen oder Anregungen?

Viele Grüße,
Olli

Content-Key: 399855

Url: https://administrator.de/contentid/399855

Printed on: May 22, 2024 at 14:05 o'clock

Member: SlainteMhath
SlainteMhath Jan 30, 2019 updated at 10:32:37 (UTC)
Goto Top
Moin,

wie sieht denn die DNS Client Config von den beiden DCs aus?

lg,
Slainte

/EDIT: Und was sagt das Eventlog auf beiden Seiten?
Member: ITShark
ITShark Jan 30, 2019 at 11:18:34 (UTC)
Goto Top
Da ich den DC noch einmal komplett frisch aufgesetzt habe und dann mit dem IFM-Export - Import betankt habe kann ich das leider nicht mehr einsehen.

Es folgen aber weitere und dann werde ich das mal berücksichtigen.

Alternative Ideen?