jimmmy
Goto Top

Intel hat IME und AMD nichts?

Hallo,

Intel hat bekanntlich die intel management engine, die man glücklicherweise mit einigem Aufwand abstellen kann. Wie sieht es eigentlich bei AMD aus? Hat AMD derartige Zugriffsmöglichkeiten auf der BIOS-Ebene? Oder ist die Philosophie von AMD ganz anders in Bezug auf die Überwachungsmöglichkeit?

Grüße
Jim

Content-Key: 6715565313

Url: https://administrator.de/contentid/6715565313

Printed on: July 21, 2024 at 06:07 o'clock

Member: SeaStorm
SeaStorm Apr 10, 2023 at 08:59:41 (UTC)
Goto Top
AMD nennt das PSP
Mitglied: 2423392070
2423392070 Apr 10, 2023 at 09:20:42 (UTC)
Goto Top
AMD hat in den CPU ebenso eine Schnittstelle, was aber nicht heißt, dass die MoBo Hersteller eine Vorlage für ihre Bretter bekommen.
Deshalb ist Intel auch in vielen Bereichen weiterhin Platzhirsch.
Member: jimmmy
jimmmy Apr 10, 2023 at 09:47:06 (UTC)
Goto Top
d.h. das PSP ist immer dabei, ist aber nicht immer funktionsfähig?
Mitglied: 2423392070
2423392070 Apr 10, 2023 at 10:30:19 (UTC)
Goto Top
Soweit ich weiß hat jeder moderne AMD das dabei.
Ob es bedient oder gar abschaltbar ist, hängt vom Motherboard Hersteller ab.
Und wie erwähnt, da sieht es mau aus, wenn man von Tyan und Supermicro absieht.

Bei Dell, HP, Lenovo usw läuft das noch Mal anders als deren Kombi mit IME und vPro usw...
Mitglied: 6247018886
6247018886 Apr 10, 2023 updated at 15:08:17 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:

d.h. das PSP ist immer dabei, ist aber nicht immer funktionsfähig?
Ich sag mal so, ohne aktive PSP ist der Prozessor arbeitsunfähig da mittlerweile essentieller Bestandteil und an der Initialisierung des Prozessors beteiligt.
Hältst du den Bunsenbrenner lange genug drauf ist der PSP weg, aber damit auch dein Prozessor ­čśť.
Member: jimmmy
jimmmy Apr 10, 2023 at 19:30:30 (UTC)
Goto Top
hmm... aber Intels IME ist ja zum Großteil abschaltbar. Unterscheidet sich da PSP von AMD diesbezüglich?
Mitglied: 6247018886
6247018886 Apr 10, 2023 updated at 19:44:55 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:

hmm... aber Intels IME ist ja zum Großteil abschaltbar. Unterscheidet sich da PSP von AMD diesbezüglich?
Ja. Bei Intel ist es ein unabhängiges "Feature" bei AMD essentieller Bestandteil der Architektur.
Member: jimmmy
jimmmy Apr 10, 2023 at 21:14:39 (UTC)
Goto Top
Quote from @6247018886:

Zitat von @jimmmy:

hmm... aber Intels IME ist ja zum Großteil abschaltbar. Unterscheidet sich da PSP von AMD diesbezüglich?
Ja. Bei Intel ist es ein unabhängiges "Feature" bei AMD essentieller Bestandteil der Architektur.

Ah! Gut to know! Danke für die Info! Das spricht dann wieder für Intel, zumindest was das angeht.
Member: dertowa
dertowa Apr 11, 2023 at 08:31:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:
Ah! Gut to know! Danke für die Info! Das spricht dann wieder für Intel, zumindest was das angeht.

Warum?
Weil Intel es abschaltbar hat?
Dafür hast du aber auch deutlich mehr Medienrummel rund um Lecks in der IME statt im PSP.

Zudem ist das nicht ganz richtig:
Neuer AGESA-Code erlaubt es nun, bei manchen Mainboard-Updates den PSP zu deaktivieren.
Quelle aus 2017!

Es gibt durchaus gut ausgestattete Board bei AMD.

ToWa
Mitglied: 6247018886
6247018886 Apr 11, 2023 updated at 09:36:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @dertowa:
Zudem ist das nicht ganz richtig:
Neuer AGESA-Code erlaubt es nun, bei manchen Mainboard-Updates den PSP zu deaktivieren.
Ja aber eben nicht komplett denn, Zitat:
es ist außerdem nicht klar, ob sämtliche Funktionen des PSPs vollständig deaktiviert werden
Denn das wussten sie damals noch nicht, der PSP ist am Initialisierungs-Prozess in neueren Ryzen CPUs beteiligt, insofern lässt er sich aus Prinzip nicht komplett deaktivieren.
Mitglied: 2423392070
2423392070 Apr 12, 2023 at 12:44:55 (UTC)
Goto Top
Da kauft man vielleicht ein Lenovo System und mit etwas Gnade des OEM kann ich die MGM engine abstellen oder was daran konfigurieren, dass keine Schnittstelle für User aktiv ist...

Dann kommt es zu Lücken wie die aus dem Link und Lenovo 2ill bis Sommer mit Updates warten...https://www.heise.de/news/Warten-auf-Sicherheitspatches-BIOS-Luecken-gef ...

Weil das OS einen direkten Zugang zur CPU hat, ist das abschalten im MGM des UEFI wie 3in Lufthaken.