Internet Traffic (samt Downloads) speichern bzw. Caching

Mitglied: Lemonjuice

Lemonjuice (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2011 um 08:28 Uhr, 4246 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Leute


Ich suche ein Gerät oder eine Box die den gesamten Internet Traffic speichert bzw. Cached. Am besten schreibe ich meine Situation :) face-smile.

Also ich arbeite in einer KMU als Informatiker (in Ausbildung) und ich bin sehr viel unterwegs zu anderen Standorten und richte bei anderen Locationen unserer Firmen
unser Standard ein. Das heisst Sie werden in die Domäne migriert, Netzwerk wird komplett ersetzt (Neue Switches, IPTs, etc.) und nun ist es auch so,
das danach jedes Gerät die neuesten Treiber haben sollte.

Aber weil wir in gewissen Locations nur 2Mbit Internetanschluss haben und es jedes mal so lange dauert bis alle PCs und Notebooks die Treiber runtegeladen haben,
suche ich ein Gerät das den Internet Traffic oder halt die Treiber die runtergeladen werden irgendwo cached. Somit würde nur der erste PC
ins Internet gehen und den runterladen und alle anderen würden dies nur noch vom Gerät direkt beziehen und nicht mehr aus dem Internet...

Damit würde alles viel schneller gehen :) face-smile. Der Preis des Gerätes spielt keine rolle..

Kennt hier jemand solch ein Gerät? Ich habe schon viel im I-Net gesucht aber noch nichts gefunden.
Wäre sehr dankbar wenn jemand mir helfen könnte.

Danke im Voraus

Gruss Lemonjuice
Mitglied: StefanKittel
19.09.2011 um 08:45 Uhr
Hallo,

Du suchst einen caching Proxy. z.B. Squid.
Am einfachsten ist ein Server auf dem die Software läuft.
Notfalls für die Installation auch ein Notebook von Dir.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.09.2011 um 09:02 Uhr
Hallo,

ich gehe mal davon aus das du keine einheitliche Hardware an dne Standorten hast.
Dann musst du nämlich für jeden Rechner einzeln die Treiber Updates ziehen, System updates für Windows UPdates kannst du per WSUSoffline Update ziehen.

brammer

P.S.: mit dem Speichern des gesmtne Internettraffics bewegst du dich Datenschutzrechtlich auf ganz dünnem Eis.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lemonjuice
19.09.2011 um 09:05 Uhr
Hallo Stefan

Danke für die rasche Antwort, aber leider suche ich etwas Hardware mässiges.
Bei meiner Arbeit müsste ich dann jedes mal in der Location das Netzwerk anpassen, Proxy angeben etc.
und das wäre ein bisschen mühsam..

Ich suche ein Hardware Gerät falls möglich...
Bitte warten ..
Mitglied: Lemonjuice
19.09.2011 um 09:11 Uhr
Hallo Brammer

Danke für deine Antwort, es geht eigentlich nur um eine Kurze Zeit des speicherns.

Meine Situation:

Ich gehe 1x im Montag an eine Location in unserer Firma (Weltweit), dieser Wird auf den neuesten Stand gebracht (Neues Switches, 1GBit Netzwerk intern etc.) Nur haben wir in den Location immer wieder andere PCs und Notebooks da es mehrere Firmen in einer grossen Firma ist.

Mein Problem ist das ich die Treiber Updates irgendwie so handeln muss das die Bandbreite nicht zusehr darunter leidet.
Ich suche eine Möglichkeit z.b. die Treiber irgendwo in einem Proxy ähnlichen Gerät zwischen zu speichern um damit die PCs die noch kein Treiber Update hatten direkt dort die Treiber runterladen und nicht jedes einzelne ins Netz geht...

Diese Umstellung dauert meist nur wenige Tage und ist daher auch nur Temporär gedacht weil ich diese Box gerne jedes mal wieder mitnehmen würde, und sollte daher Datenschutzrechtlich kein problem sein da dies gleich wieder gelöscht werden...

Für Windows Updates haben wir schon ein spezielles Tool das super ist, ich bzw. wir suchen jetzt sowas für Treiber...
Das Problem ist eben nur immer die Leitung und die vielen verschiedenen Geräte..

Danke und Gruss

Feri
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.09.2011 um 09:23 Uhr
Hallo,

da sich die Treiber generell unterscheiden und jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht wird das extrem schwierig.

Du wirst wohl kaum drum herum kommen vorher abzuklappern was du vor Ort für Hardware finden wirst und dann die wesentlcih Treiber von hier aus ziehen und auf dem Laptop oder einer Festplatte mitzunehmen.
Je nach Standort wird es vermutlich schwierig oder zumindest langwierig die Updates zu ziehen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
19.09.2011 um 09:35 Uhr
Hi!
Willst du den Cache von Standort zu Standort mitnehmen? Oder willst du nur Treiber in einem Standort nicht doppelt runterladen?
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
19.09.2011 um 09:40 Uhr
Hallo,

Deine Lösung wäre ein transparenter Caching Proxy den Du in das vorhandene Netzwerk einbindest.
Der Eingriff ist dafür aber recht groß bis sehr groß.

Der Proxy cacht ja alles. Also auch z.B. Emails oder onlinebanking.
Das finden die meisten Firmen wenig komisch.

Ich lade solche Treiber einfach in ein freigegenes Verzeichniss, außerdem werde ich nach Zeit bezahlt.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Lemonjuice
19.09.2011 um 10:16 Uhr
Hallo Dirm

Nein ich will nur das die Treiber nicht doppelt heruntergeladen werden.
Wenn wir an manchen Standorten grössere Internet Leitungen hätten wäre das nicht so ein problem...
Bitte warten ..
Mitglied: Lemonjuice
19.09.2011 um 10:17 Uhr
Zitat von @StefanKittel:
Hallo,

Deine Lösung wäre ein transparenter Caching Proxy den Du in das vorhandene Netzwerk einbindest.
Der Eingriff ist dafür aber recht groß bis sehr groß.

Der Proxy cacht ja alles. Also auch z.B. Emails oder onlinebanking.
Das finden die meisten Firmen wenig komisch.

Ich lade solche Treiber einfach in ein freigegenes Verzeichniss, außerdem werde ich nach Zeit bezahlt.

Stefan

Ja das ist natürlich schön, leider ist das eine Firme die mehere Firmen aufgekauft hat...
Ich werde auch nach Zeit bezahlt aber eine Effizienz Steigerung wäre trotzdem gut weil dadurch mehr Zeit für testen, kontrollieren und so hätte.
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH.
19.09.2011 um 10:27 Uhr
Mahlzeit,

was spricht gegen einen Rechner/Laptop mit IPFire, IPCop oder dergleichen? Die können allesamt transparenten Proxy und auch cachen. Du kannst dort auch einstellen ab welcher Größe zwischengespeichert wird.

MfG Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
19.09.2011 um 10:32 Uhr
Fortigates von Fortinet haben einen "Web Cache" eingebaut.
Habe diese Funktion selbst noch nie genutzt, aber die Beschreibung passt zu deinem Problem. Speicherplatz kann mittels SD erhöht werden. für 2Mbit ist eine Fortigate 60C mit 32GB SD sicher ausreichend.
Theoretisch kann man das Gerät auch voll transparent einhängen - ob da der Webcache verfügbar ist weiß ich nicht. Aber du solltest beim Support nachfragen ob dein Szenario so funktioniert.
Ob sich das ganze rechnet weiß ich nicht, ev. gibt es diese Funktion auch bei anderen (günstigeren) Geräten.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH.
19.09.2011 um 11:17 Uhr
Hi,

Ob sich das ganze rechnet weiß ich nicht, ev. gibt es diese Funktion auch bei anderen (günstigeren) Geräten.

IPFire ist kostenlos und eine alte Kiste ab P3 wird doch bestimmt noch rumstehen.

Gruss Th.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.09.2011 um 12:08 Uhr
Hallo,

IPFire ist kostenlos und eine alte Kiste ab P3 wird doch bestimmt noch rumstehen.

korrekt, aber eher sinnlos hier...

Er wird ja kaum ständig irgend einen alten Rechner mit sich durch die weltgeschichte tragen wollen.

Wenn dann ein Notebook das als IPFire missbraucht werden kann.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH.
19.09.2011 um 12:30 Uhr
Mahlzeit,

korrekt, aber eher sinnlos hier...

Er wird ja kaum ständig irgend einen alten Rechner mit sich durch die weltgeschichte tragen wollen.

Wenn dann ein Notebook das als IPFire missbraucht werden kann.

brammer

Cooler Kommentar! Ich denke mal dass er nicht laufen wird und der Rechner wird am Standort aufgestellt und muss nicht rumgeschleppt werden. Prinzip transparenter Proxy kennst du?

Weiter oben schrieb ich übrigens auch Rechner/Laptop ... was auch immer, es geht um Vorschläge. Und ich denke der Lemonjuice kann das ableiten ;-) face-wink

Gruß Th.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10
lukas0209Vor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo Community, ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische ...

Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 1 TagInformationMicrosoft5 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Microsoft
Microsoft Teams - "bitte wenden Sie sich an (. . .) um Teams für "domäne" zu aktivieren" nur bei einem Benutzer
eastfrisianVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben bei uns Teams als Hybridversion eingeführt (Exchange on premise, AD-Sync in die Cloud) und nutzen Teams über das basic-Abonnement. Während ...

Netzwerke
Keine Versand von Mails von der Firmen zur Privaten E-Mailadresse möglich
blaub33r3Vor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, wieso kommt der User keine Mails mehr? Der Sender wird als Spamer betrachtet? 1. Mailing an andere Privaten Adressen / Firmen Adressen ...

Netzwerke
Netzwerklaufwerk - Nur Lesen (Streamen)
CryexXVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich hab mal ne Frage und hoffe auf Lösung. Mir schießt aktuell keine in den Kopf :( Ich möchte ein Netzlaufwerk freigeben. Auf ...

Router & Routing
Vodafone Kabel: Eigenen Router an den Kabelanschluss oder einen WLAN-Router ohne Modem hinter die Vodafone Station?
DyingWordsVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, da wir demnächst in eine Wohnung mit Kabelanschluss von Vodafone einziehen werden, frage ich mich, ob es sinnvoller ist einen eigenen Router ...

Netzwerke
Multi WAN Router
JoergDittVor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Situation wir versorgen ca 150 Refugess in einer Gemeinschaftsunterkunft mit freiem WLAN Aktuell haben wir einen Fritzrouter mit Richtantenne an einer ...