IP-Kamera wird an einem Router gefunden, beim anderen nicht

Hallo Zusammen,

ich habe 2 Router,

Fritzbox 7590 für 3 Rechner und diverse Geräte im Heimnetz, stellt die Internet-Verbindung her.
Asus RT-AC52U_B1 jene ist über Wan mit der 7590 Verbunden. (WAN IP: 192.168.178.42)
Sie stellt eine VPN-Verbindung mit einem Internet-Provider her und stellt diese verschlüsselte Verbindung
allen Wlan Geräten im Heimnetz zur Verfügung. (Das kann die 7590 nicht)

Nun habe ich mir eine IP-Kamera gekauft. Jene soll laut Hersteller mit der IP 192.168.1.110 ansprechbar sein.

Schliesse ich die Kamera an der Fritzbox an wird sie nicht gefunden.
An dem Asus Router ist sie mit der Adresse 192.168.1.110 vorhanden.

Ich kann jetzt vom PC aus aber nicht auf diese Adresse zugreifen. Das Gerät ist nicht im Heimnetz,

Was muss ich an dem Asus Router einstellen damit ich auf dieses Gerät im Heimnetz zugreifen kann?

Danke

Content-Key: 667649

Url: https://administrator.de/contentid/667649

Ausgedruckt am: 27.07.2021 um 22:07 Uhr

Mitglied: em-pie
em-pie 16.06.2021 aktualisiert um 19:55:51 Uhr
Goto Top
Moin,

Gib einem Laptop temporär eine feste IP-Adresse, z.B. die 192.168.1.123 mit der Subnetzmaske 255.255.255.0. Rest bleibt leer.

Danach verbindest du dich direkt mit der Kamera und änderst die Ip-Adresse auf z.B. 192.168.178.252 ab.
Jetzt wird die Kamera ans Netz der FRITZ!Box angeschlossen und du gibst deinem PC-Laptop wieder eine dynamische Ip-Adresse

Schon kommst du an die Kamera.

Edit:
Asus RT-AC52U_B1 jene ist über Wan mit der 7590 Verbunden. (WAN IP: 192.168.178.42)
Sie stellt eine VPN-Verbindung mit einem Internet-Provider her und stellt diese verschlüsselte Verbindung
allen WLAN Geräten im Heimnetz zur Verfügung. (Das kann die 7590 nicht)
Den ASUS hätte man sicherlich auch als "Client" ins Netzwerk hängen können, sodass du hier kein doppeltes NAT benötigst.
Der Asus wäre dann quasi nur AP und VPN-Client (oder Server, wenn eines Site-2-Site Verbindung eingerichtet wurde.)

Dazu dann (vermutlich) dem Router eine IP aus dem Netz der Fritzbox geben, und wie in Kapitel 4.2.3 beschrieben, eine Route auf die FritzBox legen, alá
  • Zielnetz 0.0.0.0
  • Netzmaske: 0.0.0.0
  • Gateway: 192.168.178.1
Und wie in Kapitel 4.3.1 beschrieben, dann einfach das WAN deaktivieren.

Gruß
em-pie
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 15 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 14 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 8 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...