Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Java über Active Directory verteilen

Mitglied: ChrisNitt

ChrisNitt (Level 1) - Jetzt verbinden

24.03.2010 um 19:33 Uhr, 7279 Aufrufe, 4 Kommentare

Bisher wird über eine Gruppenrichtlinie eine uralte Java-Version installiert, nun soll die akuelle diese ersetzen.

Mein Problem ist evtl. gar keines. Ich kann die alte Gruppenrichtlinie löschen (das sollte dann eine Deinstallation des alten Java zur Folge haben) und eine neue anlegen in der ich auf die msi der aktuellen Version verweise. Allerdings macht es mich stutzig, dass die neue msi-Datei nur 568 kB groß ist, die alte hat über 12MB. Ich habe die msi über den Java-Offline-Installer aus dem Installationsordner herauskopiert. Im gleichen Ordner liegt noch eine recht große Data1.cab (ca. 12MB). In der vermute ich die Installationsdateien. Muss ich diese beiden Dateien kombinieren? Soll ich die Data1.cab zu der msi aus Netzlaufwerk legen und Windows macht den Rest?

Ich habe einen Server 2003, Updates auf dem aktuellen Stand. Clients sind Windows XP Rechner.


Vielen Dank schonmal für eure Tipps und Hilfe!
Mitglied: 60730
24.03.2010 um 19:47 Uhr
Auch dir eine Begrüßung deiner Wahl

sorry, aber so ganz ohne Versionshinweise wird das doch nix.

AFAIk ist die Java 6.18 18 Mb groß und außer der Data1.cab hat die noch andere Dateien.

Und nur weil du ein Gruppenrichtlinienobjekt mit einer Software aus dem AD löschst, wird die dazugehörige Software nicht auch gelöscht.
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
24.03.2010 um 19:47 Uhr
ich verteile java auch per GPO und gehe wie folgt vor. Entpacke den Offlineinstaller und kopiere ALLE Dateien aus dem Ordner mit der .MSI und verschiebe sie in dein Softwareinstallverzeichnis. Editiere die .MSI mit Orca und deaktiviere bspw. das SysTrayicon sowie den Onlineupdater. Dann hast du Ruhe.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNitt
24.03.2010 um 19:54 Uhr
@ TimoBeil: Hallo.

@Alternativende: Wow! Das ging ja schnell. Danke für die Info. Dann werde ich das morgen mal so probieren. Spitzentip mit Orca, das werde ich auf jeden Fall umsetzen. Hast mir sehr geholfen, bin begeistert (nicht nur, aber auch, weil das unglaublich schnell ging).

Dankbare Grüße aus Nürnberg,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: daniel.
30.03.2010 um 11:51 Uhr
Zitat von 60730:
Auch dir eine Begrüßung deiner Wahl

sorry, aber so ganz ohne Versionshinweise wird das doch nix.

AFAIk ist die Java 6.18 18 Mb groß und außer der Data1.cab hat die noch andere Dateien.

Und nur weil du ein Gruppenrichtlinienobjekt mit einer Software aus dem AD löschst, wird die dazugehörige Software nicht
auch gelöscht.

Ich kapere mal den Thread, weil ich auch eine ähnliche Frage habe.

Und zwar hatten wir wegen einer bestimmten Software eine 1.5er Java Version auf allen Arbeitsplätzen installiert. Jetzt wird diese Software aktualisiert und ist nur unter Java 1.6.0.18 lauffähig.
So weit so gut. Das installieren des neuen Pakets über das Active Directory ist kein Problem, das Problem ist folgendes: Wenn das neue Paket installiert wird, bleibt das 1.5er auch auf dem System und beide sind gleichzeitig aktiviert. Um zukünftigen Problemen auszuweichen, würde ich gerne a) die alte Version bei der Installation der neuen Java Version deinstallieren oder b) die alte Version nach der Installation auf inaktiv setzen.

Hättet ihr eine Idee wie ich das per Richtlinie oder in den Einstellungen des MSI-Paketes hinbekommen könnte? Möchte ungern bei 300 Usern alles manuell machen ;)

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Activ Sync Mapi Imap Mobilgeräte Exchange

gelöst Frage von opc123Exchange Server5 Kommentare

Hallo, wie finde ich raus welchen Dienst Mobilgeräte verwenden? Ich soll dies Verbieten für alle mobilen Geräte und neu ...

Java

Java konsole per java befehl einblenden

gelöst Frage von deinernstjetztJava6 Kommentare

Hallo, ich habe eine Konsolenanwendung programmiert, allerdings ist das Problem, das man diese nicht mit klick auf das .jar ...

Java

Java kompilieren

Frage von ZockervogelJava5 Kommentare

Hallo, leider habe ich überhaupt keine Ahnung von dem was ich jetzt schreibe :-) Ich habe hier ein .jar ...

Java

Java kostenpflichtig

gelöst Frage von NordicMikeJava10 Kommentare

Moin together, laut meiner Suche wurde hier letztes Jahr schon darüber diskutiert, dass Java kostenpflichtig wird. Jetzt ist es ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 2 TagenHyper-V5 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 2 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 4 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Ein Server ins Haus stellen. Was brauche ich dafür?
Frage von JoschiTomServer13 Kommentare

Hallo Community, ich spiele mit dem Gedanken eine Server mir zu holen. Was brauche ich dafür? Und wie sind ...

Backup
Veeam Backup Endpoint Free sichert nicht alle Dateien in AppData
gelöst Frage von speedy26gonzalesBackup12 Kommentare

Hallo, ich sollte ein paar Dateien in C:\Users\xyc\AppData\Local\Microsoft\Outlook wieder herstellen. Auf dem Benutzerkonto ist in Outlook ein IMAP Konto ...

Windows Server
Ist es möglich, eine deutsche W2016 Installation mit einer UK-Lizenz zu aktivieren?
gelöst Frage von keine-ahnungWindows Server10 Kommentare

Moin at all, ist ja noch Freitag. Ich habe hier noch zwei UK OEM W2016 Standard Pakete rumfliegen Muss ...

Windows 10
Windows 10 Backup auf Netzwerk Storage
Frage von Futschel2608Windows 1010 Kommentare

Hallo geehrte Mitstreiter Innen, Wir wollen in unserer Windows 10 Domäne den Einzelnen Usern ermöglichen ihre Desktop PC's zusichern. ...