Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hat schon jemand das neue Blackberry Management Center ausprobiert?

Mitglied: acid05

acid05 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2011 um 19:40 Uhr, 4100 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe so eben im Netz gelesen, dass es nun einen kostenlosen Dienst von RIM gibt, der sich Blackberry Management Center nennt. Dieser Dienst soll bei kleineren Firmen die Installation eines BES überflüssig machen.

Nun ist natürlich die Frage, ob ich das auch machen kann. Ich habe bisher einen Exchange 2003 mit BESX am laufen. Wäre ja schon interessant, wenn ich den BESX deaktivieren könnte und stattdessen den Dienst in Anspruch nehmen könnte (Es handelt sich hier um nur 2 Blackberry-User).

Hat hiermit schon jemand Erfahrung?

Gruß
acid05
Mitglied: seberlin
15.08.2011 um 21:34 Uhr
Habe davon noch nichts gehört, allerdings finde ich es interesant. BB muss einiges tun um wieder Boden gut zu machen, da aus meiner Erfahrung BB in Unternehmen nur noch wegen dem Namen eingesetzt wird. Bei einigen Kunden steigt es öfters aus und es ist ein riesen Aufwand im Gegensatz zu anderen Technologien, den BB-Server zu verwalten. Vieleicht mache sie mit deiner erwähnten Lösung einen Schritt in richtung benutzerfreundlichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
15.08.2011 um 22:40 Uhr
Hallo,

ich kenne es nur durch die Newsmeldung bei heise. Es scheint nach deren Meldung aber nur Maildienste wie Hotmail, Gmail und Yahoo einzubinden. Damit scheidet der eigene Exchangeserver aus. Wenn das reicht?

Grüße perseues
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.08.2011 um 08:11 Uhr
Hallo,

den Bericht schon mal durchgelesen?
Hotmail und Konsorten ist schon lange ohne den BES gegangen. Hier wird auch von Exchange und anderer Groupeware geschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
16.08.2011 um 14:08 Uhr
Hallo,

ja, den Artikel habe ich gelesen.

>Damit entfallen Hardware- und Software-Kosten, die sonst durch den BlackBerry Enterprise Server (BES) entstehen.
>Er stellt in Firmen die Verbindung zwischen RIM-Smartphones und der internen Groupware (Exchange, Notes oder Groupwise) her.

Dies bezieht sich meiner Meinung nach nur auf den BES. Ich habe aber bei RIM nachgesehen und dort steht in der Präsentation:

>Designed for business with 3 to 100 employees, and for use with hosted email providers.

Sagt eigentlich alles...

Grüße perseues
Bitte warten ..
Mitglied: henriksorg
17.08.2011 um 21:37 Uhr
Gerade getestet. Ein paar nette Features, z. B. lautes Klingeln einstellbar auf gesuchtem BB, Sicherung aus der Ferne steuerbar auch direkte Sperrung/Löschung oder Sperrung und Nachricht, Wechsel auf neue Geräte sind möglich. Praktisch ist die Einrichtung von Mailaccounts aus der Ferne. Hauptnachteil ist aus meiner Sicht, dass es über OWA NICHT machbar ist Termine/Kontakte zu synchronisieren. Daher ist im Firmenbereich BES oder BESX dadurch nicht zu ersetzen, denn wer möchte schon auf auf so etwas verzichten?
Bitte warten ..
Mitglied: acid05
22.08.2011 um 15:35 Uhr
Hmm.. Schade.. wäre echt klasse geweßen, wenn ich mir den BES wegen 2 Usern hätte sparen können..
Bitte warten ..
Mitglied: henriksorg
22.08.2011 um 15:42 Uhr
Kannst bei MIcrosoft hierfür Office 365 nutzen. Das hat BB-Enterprise ab Exchange Plan 2 mit drin. 25 GB Speicher obendrein und koste gerade mal um die €10.- netto. Muss mich korrigieren BB-Business Cloud ist leider noch nicht realisiert! Offen ist der tatsächliche Termin, WANN dies kommt, nur, dass es kommt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Vhost nimmt im Cent OS7 gar nicht ab
gelöst Frage von 116480RedHat, CentOS, Fedora27 Kommentare

Hallo, ich habe im /Var/vhost/Upload/html ein VHost Web Nun ist die Config für VHost im /etc/https/conf.d/Upload.conf Ping auf upload2.xxx.ch ...

Microsoft
Password management
Frage von TECHGENEMicrosoft3 Kommentare

Guten Tag, jeder kennt das Problem des Password-Management der User. Unser Helpdesk verliert täglich viel Zeit um Passwörter von ...

Datenschutz
Multicloud-Management
Frage von markaurelDatenschutz13 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um Eure Meinungen/Erfahrungen! Ich nutze (und ich nehme mal stark an viele von euch ebenfalls) ...

Microsoft
Patch-Management
gelöst Frage von GuckMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Patch-Management-Lösung für unsere Windows-Domäne. WSUS betreiben wir bereits, jetzt hätte ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 12 StundenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 1 TagWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 3 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 4 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Netzwerkmanagement
Server bauen
Frage von JugendringNetzwerkmanagement11 Kommentare

Moin Moin, wir, der Jugendring sind ein ständig wachsender Verein mit vielen Unterprojekten. Da liegt es nah, dass wir ...