Kalenderweiterleitung bzw. Stellvertreter deaktiveren

thiman
Goto Top
Hallo,

ich bin relativ neu im Exchange Umfeld. Habe aber ein Problem, das jemand in
unserem Unternehmen Kalendereinladungen bekommt die nicht für den jenigen
bestimmt sind und soll auf diese im Auftrag des "Bestimmten" antworten.

Wo muss ich nach schauen um dieses zu unterbinden ?

Die Version des Servers ist wohl 6.5.6944.0

Vielen Dank für Eure Hilfe !!!

Gruß,
Thilo

Content-Key: 32097

Url: https://administrator.de/contentid/32097

Ausgedruckt am: 22.05.2022 um 11:05 Uhr

Mitglied: kafipause
kafipause 10.05.2006 um 10:38:31 Uhr
Goto Top
Als erstes würd ich mal schauen ob was im Outlook Client drinsteht

-> Optionen, Stellvertretungen

Dann checke mal allfällige Outlook Regeln auf dem Client

Wahrscheinlich reciht das schon. Evtl. kann auch am Server was sein. Melde Dich falls dem so ist
Mitglied: thiman
thiman 10.05.2006 um 10:52:12 Uhr
Goto Top
Hallo Kafipause,

ich habe versucht unter den Optionen irgend etwas mit Stellvertretung zu finden -
aber ohne Erfolg :-( face-sad

Das ist ein Outlook 2003 Client.

Vieleicht kannst du mir etwas detallierter beschreiben wie man da hin kommt ?

Vielen Dank !!!

Gruß,
thiman
Mitglied: kafipause
kafipause 10.05.2006 um 10:58:56 Uhr
Goto Top
Du hast unter Extra-Optionen kein "Register" Stellvertretungen?
Mitglied: thiman
thiman 10.05.2006 um 11:18:45 Uhr
Goto Top
Ahja, doch. Hab den Wald vor lauter Bäume nicht gesehen. Sorry.
Also unter Stellvertreter stand dieser Benutzer drin. Den habe ich
jetzt dort entfernt.

Kann man sowas auch Serverseitig einstellen / sehen? Also auch ganz normale Mailweiterleitungen ? oder muss man sowas immer am Client einstellen.
Ich geh mal davon aus das man mit dem Server replizieren muss, wenn man sowas
am Client einstellt - also denke ich das man das auch sehen müste oder ?

Vielen Dank für deine Unterstützung !!!

Gruß,
thiman