Kein Zugriff auf Netzwerkdrucker

pat-1
Goto Top
Hallo,

ich habe da ein Problem mit Netzwerkdruckern von meinen Chefs (2x HP LaserJet 1022n).

Da die beiden auf dem alten Druckserver Probleme mit dem Drucken hatten und ich sowieso gerade erst einen neuen Druckserver aufgesetzt habe, habe ich deren Drucker gleich dort eingerichtet.

Auf dem neuen Druckserver habe ich den passenden Treiber installiert, danach die Drucker eingerichtet. Sowohl vom Drucker, als auch von meinen Rechnern aus klappt das Drucken einwandfrei, auch mit ganz normalen User-Rechten.

Nur wenn die beiden drucken wollen, geht es nicht. Möchte man auf die Druckeigenschaften zugreifen, kommt folgende Fehlermeldung:
>>Der Druckertreiber "HP LaserJet 1022n" ist nicht installiert. Auf manche Druckereigenschaften kann ohne die Installation des Druckertreibers nicht zugegriffen werden. Möchten Sie den Treiber jetzt installieren?<<

Normalerweise muss man auf den Clients ja nicht extra noch einen Druckertreiber installieren. Aber selbst dieser Versuch hat nicht funktioniert.

Hat jemand eine Idee?

Content-Key: 97864

Url: https://administrator.de/contentid/97864

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 18:05 Uhr

Mitglied: Jochem
Jochem 25.09.2008 um 18:01:38 Uhr
Goto Top
Moin,
versuch mal, den Drucker auf der Kiste als loakaler Admin zu installieren.

Gruß J :-) face-smile chem
Mitglied: PAT-1
PAT-1 25.09.2008 um 18:17:12 Uhr
Goto Top
Ich habe mich sogar schon als Domänen-Admin angemeldet, das selbe Ergebnis.
Mitglied: PAT-1
PAT-1 25.09.2008 um 18:37:13 Uhr
Goto Top
OK, ich glaube ich habe die Lösung.

So wie es aussah, hat der immer wieder auf einen fehlerhaften Treiber zurückgreifen wollen, den er wohl vom alten Druckserver übernommen hatte.

D.h. ich musste als Admin den Druckertreiber direkt unter Drucker/Datei/Servereigenschaften entfernen, dann holt er sich den Treiber neu, wenn ich den Drucker dann neu einrichte.

Jetzt muss ich nur noch testen, ob das auch funktioniert, wenn der User sich selber wieder einloggt. Aber die haben schon Feierabend...

Ich berichte.
Mitglied: PAT-1
PAT-1 26.09.2008 um 11:59:07 Uhr
Goto Top
Also, das war wohl die Lösung. Ich musste in den lokalen Profilen den Treiber löschen, was aber nur ging, indem ich temporär Admin-Rechte vergab. Danach lies sich der Drucker wieder normal zuordnen und bedienen.
Mitglied: Hondafreund
Hondafreund 30.01.2009, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:37:41 Uhr
Goto Top
Hab hier ein Tutorial zu der Sache...;)