Kein Zugriff auf Windows Freigaben

Hallo liebe Community,
ich habe folgende Problematik und komme nicht dahinter.

Wir haben 2 Rechner und am Rechner A gibt es ein paar Freigaben auf welche Rechner B schon seit Monaten zugreift.

Nun ist es plötzlich so dass Rechner B nicht mehr auf die Freigaben zugreifen kann. Ping geht durch. RDP geht auch durch. Antivirensoftware gibt es nur den Defender (der ist nun deaktiviert), Firewall ist nun auch deaktiviert. Per Hostname und Per IP getestet.
Es kommt immer die Fehlermeldung dass auf XXX nicht zugegriffen werde kann. In der Anmeldeinformationsverwaltung sind auch keine Einträge. Mit einem neu erstellten Benutzer am gleichen Gerät, funktioniert es auch nicht.

Ein dritter Test-Laptop, kann auf die Freigaben von Rechner A normal zugreifen.

Habt ihr eine Idee was ich noch prüfen kann?

lg
Mentos

Content-Key: 666467

Url: https://administrator.de/contentid/666467

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 06.05.2021 um 10:37:41 Uhr
Goto Top
Prüf nach, ob Port 445 erreichbar ist.

Dazu auf B das Windows Feature "Telnet Client" installieren und danach das Kommando
telnet RechnerA 445
ausführen. Wird die Kommandozeile nicht sofort schwarz, ist der Port nicht erreichbar und du hast den Grund gefunden.
Mitglied: Bingo61
Bingo61 06.05.2021 um 10:59:02 Uhr
Goto Top
Hat der Rechner evtl ein Öffentlichess Netzwerk statt Privat?
Mitglied: Mentos
Mentos 06.05.2021 aktualisiert um 11:04:03 Uhr
Goto Top
Zitat von @Bingo61:

Hat der Rechner evtl ein Öffentlichess Netzwerk statt Privat?

Beide Rechner stehen auf "privat"
Mitglied: Mentos
Mentos 06.05.2021 aktualisiert um 12:09:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Prüf nach, ob Port 445 erreichbar ist.

Dazu auf B das Windows Feature "Telnet Client" installieren und danach das Kommando
telnet RechnerA 445
ausführen. Wird die Kommandozeile nicht sofort schwarz, ist der Port nicht erreichbar und du hast den Grund gefunden.

Vielen Dank. Das werde ich überprüfen.

EDIT: Habe das nun überprüft und die Kommandokonsole wird sofort schwarz nach dem Befehl.
Mitglied: HansDampf06
HansDampf06 06.05.2021 um 14:08:45 Uhr
Goto Top
Wie wird denn seitens Rechner B auf die Freigabe zugegriffen? Per DNS (DNS-Server oder hosts-Datei) oder per IP? Sind beide Rechner solo oder in einer Domäne?

Falls es per DNS sein sollte, hilft bei diesem Ärgernis nicht selten ein:

Viele Grüße
HansDampf06
Mitglied: Mentos
Mentos 06.05.2021 um 16:22:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @HansDampf06:

Wie wird denn seitens Rechner B auf die Freigabe zugegriffen? Per DNS (DNS-Server oder hosts-Datei) oder per IP? Sind beide Rechner solo oder in einer Domäne?

Falls es per DNS sein sollte, hilft bei diesem Ärgernis nicht selten ein:
>
Viele Grüße
HansDampf06

die Freigaben sind als Netzlaufwerke eingehängt und werden per DNS erreicht. Es funktioniert aber auch im Explorer kein Zugriff auf \\192.168.x.x\
Es kommt sofort die Meldung: Auf XY kann nicht zugegriffen werden.
Beide Rechner sind ohne Domäne im gleichen Subnet.
Mitglied: Tektronix
Tektronix 07.05.2021 aktualisiert um 08:16:07 Uhr
Goto Top
Moin,
auf allen Rechnern die Benutzer mit identischen Kennwörtern vorhanden?
Eventuell mal die Lanman Einstellung checken.
lanmanserver
lanmanworkstation
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 07.05.2021 aktualisiert um 09:29:25 Uhr
Goto Top
Zunächst einmal:
wenn Du deine Antworten editierst, werden keine E-Mailbenachrichtigungen verschickt, also bekommt das in der Regel niemand mit :-) face-smile
Schreib dann lieber eine weitere Antwort.
Zufällig habe ich nun gesehen, dass Du editiert hattest:
EDIT: Habe das nun überprüft und die Kommandokonsole wird sofort schwarz nach dem Befehl.
Also ist Port 445 offen, das ist schonmal gut.

Schau doch mal, was für Fehlermeldungen Du bekommst mit folgenden Kommandos:

Außerdem stell bitte sicher, dass da keine Sicherheitssoftware auf Netzwerkebene mit rumpfuscht.
Mitglied: Mentos
Mentos 07.05.2021 um 19:56:36 Uhr
Goto Top
Danke für eure Beiträge, ich werde Montag weiter testen.
Mitglied: Mentos
Mentos 21.05.2021 um 15:49:27 Uhr
Goto Top
Zitat von @Tektronix:

Moin,
auf allen Rechnern die Benutzer mit identischen Kennwörtern vorhanden?
Eventuell mal die Lanman Einstellung checken.
lanmanserver
lanmanworkstation

Vielen Dank für deinen Beitrag, die Einstellungen sind genau wie auf deinen Screenshots.
Mitglied: Mentos
Mentos 21.05.2021 um 15:55:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Schau doch mal, was für Fehlermeldungen Du bekommst mit folgenden Kommandos:
>
Außerdem stell bitte sicher, dass da keine Sicherheitssoftware auf Netzwerkebene mit rumpfuscht.

Sicherheitssoftware sollte keine mehr installiert sein.
Bei einem funktionierenden Rechner erhalte ich die Meldung dass dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde und die Dateien werden angezeigt. Bei diesem speziellen Rechner dauert es sehr lange und dann erhalte ich nur: "Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden". Bei IP das gleiche.
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 21.05.2021 um 15:57:24 Uhr
Goto Top
Das sind zwei Befehle - Du bekommst bei beiden (net view und dir) die selbe Meldung?
Mitglied: Mentos
Mentos 21.05.2021 aktualisiert um 16:05:59 Uhr
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Das sind zwei Befehle - Du bekommst bei beiden (net view und dir) die selbe Meldung?

OK, bei einem Befehl erhalte ich noch einen Errorcode.

"Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"

"Systemfehler 53 aufgetreten"
"Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 21.05.2021 um 16:14:20 Uhr
Goto Top
Und du bist sicher, dass weder auf dem Zielrechner, noch auf dem Quellrechner irgendeine gurkige Firewall- oder Sicherheitssoftware läuft (Defender ausgenommen)?

Dann date bitte die Netzwerkkartentreiber auf Quelle und Ziel up und teste erneut.
Mitglied: Mentos
Mentos 21.05.2021 um 17:08:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Und du bist sicher, dass weder auf dem Zielrechner, noch auf dem Quellrechner irgendeine gurkige Firewall- oder Sicherheitssoftware läuft (Defender ausgenommen)?
Absolut. Da ist nichts drauf.

Dann date bitte die Netzwerkkartentreiber auf Quelle und Ziel up und teste erneut.
War schon upgedatet.


Ich vermute um eine Neuinstallation werde ich nicht drumrum kommen.

Danke für eure Mithilfe.
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 21.05.2021 um 17:14:22 Uhr
Goto Top
Vorher teste ein inplace upgrade.
Mitglied: Mentos
Mentos 21.05.2021 um 17:24:46 Uhr
Goto Top
Ok Danke, das kann ich noch in den nächsten Tagen versuchen. Bin nun nicht mehr beim Gerät.
Heiß diskutierte Beiträge
info
Israelische Sicherheitsfirma kauft im großen Stil VPN-AnbieterLochkartenstanzerVor 1 TagInformationErkennung und -Abwehr15 Kommentare

Moin, Weil viel hier meinen, sie nutzen einen VPN-Anbieter im Ausland, um sich vor den "Behörden" zu verstecken. Die israelische Sicherheitsfirma Kape Securities kauf im ...

question
Netzwerkstruktur für ein Unternehmen errichtennasir21Vor 1 TagFrageNetzwerke18 Kommentare

Hallo liebes Forum :) Ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration gestartet und nun auch meine erste, kleine Projektaufgabe erhalten. Die Aufgabenstellung lautet wie ...

question
Drucker Gäste WLANmarkaurelVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab in einer kleinen Schule ein LAN aufgebaut. Mit der Zeit kam natürlich auch der Bedarf an ...

question
Virtualisierungsprojekt für die FacharbeitVentimonusVor 1 TagFrageVirtualisierung15 Kommentare

Heyho, Ich habe mal ein paar fragen, bezüglich meines Abschlussprojektes, ob das alles überhaupt so Sinnig ist wie ich es mir denke. Kurz zur Erläuterung: ...

question
Welcher Harddisk Typ und welches Raid in ServerMazenauerVor 1 TagFrageServer-Hardware21 Kommentare

Grüezi zusammen Was würdet ihr - stand heute und jetzt - für einen Raid Typ erstellen und mit was für Disks? Wünschenswert wäre Ausfallsicherheit von ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 15 StundenAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

general
Backup "to go" für Laptops - wie macht ihr das? gelöst GrinskeksVor 1 TagAllgemeinBackup11 Kommentare

Hallo zusammen, ich frage mich gerade wie ihr das Thema Laptop und Backup angeht. Bei uns sollen nun einige Laptops angeschafft werden und ich tendiere ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 9 StundenFrageNetzwerke27 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...