telefix1
Goto Top

Kein Zugriff mehr über VPN auf Server

Moin moin,

habe folg. Problem:

bei nachfolgendem, funktionierenden Netz geht der Zugriff auf den Webserver per VPN nicht (mehr).
Alle Funktionen sowie Erreichbarkeit aus dem lokalen LAN sind i.O.: Ping aus den Subnetzen, RemoteDesktop usw.

962e00100c69f6da16b3821a5d0c4560-lan02

Der Web-Server (Apache) ist aus dem I-Net erreichbar (IP und Hostname), auch per FTP, der Mail-Server tut seinen Dienst.
Bei aufgebauter VPN-Verbindung über DSL kann ich das gesamte Netz sehen (Look@Lan).

Nur eben den Web-/Mailserver nicht. Kein Ping, kein Name in der Netzwerkumgebung, nichts.

Quercheck mit IP-Adressen oder doppelten Namen habe ich überprüft. Die Ports sind auf die richtige IP-Adresse gesetzt, was ja die Funktion Web-/Mailserver bestätigt. Der Firewall ist deaktiviert. VPN wird über die DSL-Router aufgebaut.

Normal würde mich das nicht stören, aber ich wollte per RD administrieren, mit o.g. Resultat.
Habe ich etwas falsch konfiguriert, sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?
Wäre nett, wenn sich das mal einer anschaut und nen Tipp abgibt.

mfg telefix1

[EDIT] Früher war der Web-Server Router zwischen den Subnetzen. Da hat der Fernzugriff funktioniert. Seit dem SME-Server-Leben habe ich aber nicht mehr per VPN administriert.

Content-Key: 91220

Url: https://administrator.de/contentid/91220

Printed on: June 22, 2024 at 20:06 o'clock

Member: aqui
aqui Jul 03, 2008 at 14:45:15 (UTC)
Goto Top
Wenn er früher Router war, kann es sein das du noch statische Routing Leichen auf der Kiste hast ??
Ein route print sollte dir das zeigen.

Du schreibst der Mail/Webserver tut intern seinen Dienst problemlos und ist von allen Geräten aus allen Subnetzen pingbar ?!

Prüfe mal ob dein VPN Client exakt eine IP Adresse mit richtiger Maske aus dem 192.168.2.0er Netz bekommt.
Eigentlich ist das verhalten so nicht erklärlich und kann vermutet nur einen Access Liste oder eine falsche Route (alt) sein im Web/Mailserver.
Member: telefix1
telefix1 Jul 04, 2008 at 11:16:48 (UTC)
Goto Top
...aqui, mein Netzwerk-Guru, Du hattest wie immer Recht:

die Routing-Tabelle war zugemüllt, obwohl ich mir sicher war, sie gecleant zu haben. Kann mir auch nicht vorstellen, wer solche permanenten Routen einträgt.

Naja, was soll´s Thema ist erledigt und ich danke.

mfg telefix1