Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Keine Verbindung mit Switch

Mitglied: 4263
hi @ll!

mal eine kleine einleitung:
als wir noch kein internet hatten, konnten ich und mein bruder immer problemlos eine verbindung zwischen unseren PC herstellen. eine direkte, also nicht mit router, switch, etc. sondern einfach ein kabel von meinem PC zum PC meines brunders.
jetzt haben wir aber ADSL und somit auch einen switch. der steht "zwischen" den beiden PCs, also das Modem und beide PCs sind dran. wir haben also noch einmal ein kabel kaufen müssen (ein ethernetkabel gab es gleich zum modem dazu).
die verbindung zum internet funktioniert bei beiden PCs tadellos mit maximaler geschwindiket.


jetzt das problem:
wir können über den switch keine verbindung zu unseren PCs mehr herstellen, auch nicht, wenn wir wieder alles einrichten wie es früher mal war, das gleiche kabel einfach zwischen die beiden PCs. es findet einfach nichts mehr, auch nicht mit der eingabe der IP-adresse.

ich habe es auch schon mehrfach versucht wieder einzurichten, immer und immer wieder. auf die verschiedensten arten, mal mit einer diskette zum anderen PC, mal direkt oder weiss ich was. jede möglichkeit. (glaube ich)

WISO DAS???

helft mir. ich bin auch kein new-by, kenne mich in der materie ziemlich gut aus. ausser eben in sachen netzwerk. :-( face-sad


greets racer2004

Content-Key: 3439

Url: https://administrator.de/contentid/3439

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 18:10 Uhr

Mitglied: 5274
5274 24.10.2004 um 22:41:50 Uhr
Goto Top
Hi,
wie sieht denn eure Konfiguration aus?

Damit die Geschichte funktioniert, müssen:
- beide Rechner in der selben Arbeitsgruppe sein
- die IP-Adressen aus den selben Segment vergeben sein
- die Rechner auf ping antworten

Ich würd' auf die IP-Adressen tippen.
Über die PC-Direktverbindung weiss ich nicht Bescheid, aber ich könnt mir vorstellen dass die IP dabei keine Rolle spielt.

Schönen Abend
Hermann
Mitglied: 4263
4263 25.10.2004 um 19:03:05 Uhr
Goto Top
- die IP-Adressen aus den selben Segment
vergeben sein
- die Rechner auf ping antworten

was heisst das? wie kann ich das mit dem ping testen?
und vor allem beim erseten weiss ich überhaupt nicht, was damit gemeint ist.... was ist ein Segment?
wie gesagt, in sachen netzwerk komme ich nicht so draus!

greets
Mitglied: seg01
seg01 25.10.2004 um 19:20:22 Uhr
Goto Top
Hallo Dennis,

mit IP Adresse aus dem selben Segment ist gemeint, die IP Adresse deines PC und die Des PC von deinem Bruder müssen aus einer fortlaufenden IP Reihe sein z.B. 192.168.1.10 und 192.168.1.11. Die Arbeitsgruppe in der ihr euch befindet muss auch auf beiden PC`s gleich sein, z.B. Dennis Feuchter. sind diese Einstellungen eingetragen kannst du die Kommunikation der beiden PC`s mit dem Ping - Befehl über Programme/Zubehör/Eingabeaufforderung überprüfen. Dazu gibst du in der Eingabeaufforderung einfach ping 192.168.1.11 ein und drückst enter. Als ergebnis sollten 100% übertragen werden und ganz wichtig keine Fehler!
MfG seg01
Mitglied: 4263
4263 25.10.2004 um 19:51:18 Uhr
Goto Top
hallo zusammen

also, das mit dem ping habe ich anders gelöst: ich habe unter "Start" - "Ausführen..." einfach "Ping 192.168.1.2" eingegeben. Und schon kan ein Fenster in den etwas in der Art stand:

Ping wird ausgeführt mit 192.168.1.2 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.1.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.1.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.1.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

und nach dreimal schliesst es das fenster.
nur ist 192.168.1.2 meine eigene IP-Adresse. ich versuche es dann nochmal mit der meines bruders, aber es sollte doch soweit richtig sein?
dann noch was. ich habe mal meine IPs überprüft und da stand, dass meine Subnetzmaske 255.255.255.248 ist! sollte die nicht 255.255.255.0 sein?

greets racer2004
Mitglied: 4263
4263 25.10.2004 um 19:56:48 Uhr
Goto Top
also, noch was anders:
wo kann ich meine IP-Adresse ändern? ich weiss es nur unter W2k...
und: die IP-Adresse meines Bruders muss also 192.168.1.1 oder 192.168.1.3 sein? wenn meine 192.168.1.2 ist. es geht also nicht, wenn er zb. 192.168.1.7 hat?

greets racer
Mitglied: 4263
4263 25.10.2004 um 20:09:55 Uhr
Goto Top
hmm... der pc meines bruders antwortet nicht. habe seine IP-Adresse bei ihm kurz nachgeschaut, er hat 192.168.1.3. aber wenn ich unter "Ausführen..." "Ping 192.168.1.3" eingebe, versucht er wieder anzukopfen. aber er findet ihn nicht... es kommt immer die meldung: "Zeitüberschreitung der Anforderung"

was jetzt? kann es am kabel liegen?
Mitglied: 5274
5274 25.10.2004 um 20:51:57 Uhr
Goto Top
"dann noch was. ich habe mal meine IPs überprüft und da stand, dass meine Subnetzmaske 255.255.255.248 ist! sollte die nicht 255.255.255.0 sein?"
Es sollte auch mit dieser Netzmaske funktionieren, solange sich die Hosts im IP-Bereich 192.168.1.1 - 192.168.1.6 bewegen.
So kannst du die Angaben ändern: Start > Verbinden mit > Alle Verbindungen anzeigen > Rechtsklick auf Netzwerkkarte > Eigenschaften > Doppelklick auf Intzernetprotokoll (TCP/IP): Hier kannst du die Einstellungen anpassen.

Wenn beide Rechner über den Switch ins Internet kommen, würde ich das Kabel ausschließen.

Wenn du die Konfigurtion angepasst hast mach mal verschiedene Pings und zwar:
auf jedem Rechner: ping 127.0.0.1 und den jeweils anderen Rechner.
Alle Pings sollten 0% Verlust bringen.

Gruß
Hermann
Mitglied: 4263
4263 26.10.2004 um 11:38:28 Uhr
Goto Top
hallo hermann

das mit dem kabel war anders gemeint. ich meinte eigentlich, dass das einte vielleich ein cross-over-kabel ist und das andere nicht...? wie ist das eigentlich? was muss für ein kabel zwischen switch und PC sein und was für eines zwischen modem und switch? und was zwischen PC und modem (ist bei uns aber nicht der fall)???

greets racer
Mitglied: seg01
seg01 26.10.2004 um 19:00:19 Uhr
Goto Top
Hallo Denis,
die IP- Adresse änderst du in der Netzwerkumgebung/TCP/IP/Eigenschaften.
Die Arbeitsgruppe oder domäne änderst du in Systemsteuerung/System/Computername/Netzwerkerkenung/ändern oder auch nicht.
Weiterhin viel Spaß:-) face-smile)
MfG Seg01
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 22 StundenFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 2 StundenFrageZusammenarbeit20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...