Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kerio Mailserver 6.0

Probleme mit den Einstellungen

Moin Moin...

Hab ein kleines Problem mit der Software Kerio Mailserver 6.0.
Ich bin Hobbytechnisch Systemadmin in einer kleinen Firma, die sich die Kerio Mailserver 6.0 gekauft haben mit 20 Einzelplatzlizenzen und irgend wie bekomme ich das teil nicht zum laufen.

Kennt sich jemand mit Kerio Mailserver aus, der mir vielleicht helfen kann?

Derzeit soll es nur für 2 PC`s eingerichtet werden. Die Geschäftsleitung will es erst testen...

PC1: 192.168.1.101
PC2: 192.168.1.102

Der Server läuft auf der internen IP: 192.168.1.100

Ich habe jetzt 5 Stunden versucht das ganze zum laufen zu bringen und gebe auf... Vielleicht bin ich einfach nur zu blöd...
Kann mir jemand helfen?

Ich habe auch schon Google durch, nirgends ist ein vernünftiges FAQ oder Handbuch in Deutsch zu finden in dem auch gut erklärt ist wie man den Server configurieren muss damit die Mails auch bei dem entsprechenden Empfänger ankommen.

Ach ja, ich bin zumindest schon soweit das die Webmail funktioniert...
Aber das abrufen der Mails vom Client ( PC1 oder PC2 ) gehen noch nicht... Es gibt immer eine Fehlermeldung im Outlook 2003.

Wäre nett wenn mal jemand hier quasi sowas wie ein Handbuch schreiben könnte :-) face-smile
So das man auch versteht, was man machen muss um den Server vernünftig zu laufen zu bekommen.

Na ja, eine erklärung dürfte auch schon völlig reichen ;-) face-wink

Ach ja, bitte kommt nicht mit nimm den oder den Server, ich würde auch was anderes nehmen, aber die Geschäftsleitung würde mich erschlagen wenn die das Geld in den Sand gesetzt hätte für Kerio... *G* OK, selbst schuld... Aber besser wäre eine Lösung des Problems...

Danke schon mal... Gruß Jörg

Content-Key: 6768

Url: https://administrator.de/contentid/6768

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 03:06 Uhr

7 Kommentare
Mitglied: HedgeHog
In der EDV und besonders in der Administration sind Englischkenntnisse wohl unvermeidbar! :-) face-smile


RTFM

http://www.kerio.com/supp_kms_manual.html

http://www.kerio.com/supp_kms_checklist.html
Mitglied: 7217
Du sprichst von Fehlermeldungen... welche sind das?

Was steht im Ereignislog des Servers?

Mupfel
Mitglied: ChuckyaliasJ154
Also in der Securety Log steht immer folgendes, wenn man mit Outlook 2003 abrufen möchte.

[11/Feb/2005 02:00:09] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:00:12] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:00:19] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:01:45] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:15:09] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:15:12] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:15:15] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:31:02] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:31:05] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:31:09] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:46:54] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:46:57] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 02:47:03] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 03:02:43] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 03:02:46] Failed POP3 login from 192.168.1.101
[11/Feb/2005 03:02:47] Failed POP3 login from 192.168.1.101

Obwohl der User Name und das Passwort richtig sind...
Kann mir das ganze auch nicht wirklich erklären...

Und HedgeHog, Du hast normal recht mit dem Englisch... Aber es ist ja quasi nur ein Hobby von mir *G*

Hoffe ich konnte mit dem Logauszug vom Kerio Mailserver die LOG frage beantworten.

Das senden von Nachrichten wird bei Outlook 2003 mit einem grünen Pfeil im Detailfenster angezeigt. Danach kommt das empfangen... Und das geht leider nicht... Man soll immer Benutzername, Kennwort und Domain eintragen... Dort muss ja die daten eintragen... Benutzer und Passwort ist ja kein Problem.
Bei Domain müsste doch 192.168.1.100 oder nichts rein kommen... Habe beides probiert, er weist immer die Anfrage mit der Fehlermeldung unten zurück... Man kann ja unendlich oft alle daten eingeben ausser man klickt auch abbruch...

Und in der Log vom Kerio Mailserver kommt immer das gleiche... Wie schon oben geposted...

Die Fehlermeldung im Outlook 2003 sieht folgendermaßen aus:
Fehler (0x800CCC18) beim Ausführen der Aufgabe "192.168.1.100" - Nachrichten werden empfangen": "Ihre Anmeldung mit gesicherter Kennwortauthentifizierung wurde wom Mailserver zurückgewiesen. Überprüfen Sie die Kontoeinstellungen (unter "E-Mail-Konto" im Menü "Extras"."
Mitglied: 7217
Die Fehlermeldung im Outlook 2003 sieht
folgendermaßen aus:
Fehler (0x800CCC18) beim Ausführen der
Aufgabe "192.168.1.100" -
Nachrichten werden empfangen":
"Ihre Anmeldung mit gesicherter
Kennwortauthentifizierung wurde wom
Mailserver zurückgewiesen.
Überprüfen Sie die
Kontoeinstellungen (unter
"E-Mail-Konto" im Menü
"Extras"."

Kann dein Kerio-Mailserver "Sicher Authentifizieren" also mit SSL oder so? Wenn nein: schalte das im Outlook ab, dann sollte es funktionieren.

Mupfel
Mitglied: ChuckyaliasJ154
Also, Genial... Er macht es jetzt !!! So ein kleiner Fehler bewirkt so ein großes Problem...

Genail...

Mupfel... Vielen Dank für deine Hilfe... Normal müsste Kerio auch SSL können... Aber egal... Es geht ja jetzt! ;-) face-wink

Klasse das einem hier so schnell geholfen werden kann...

THX @ Mupfel...

Hast Du selbnst auch Kerio ?


Gruß Jörg
Mitglied: 7217
Hast Du selbnst auch Kerio ?

Nö, ich betreibe hier Linux-Server mit Sendmail und Postfix...

Zudem hab ich 50%-Anteil an einem Winnt-Server, auf dem noch ein Exchange löppt... aber meine 50% beziehe ich immer nur darauf, dass ich nachschaue, dass das Gerät an sich schön kühl hat und so *G* ich mag den nicht wirklich *lach*

Mupfel
Mitglied: ChuckyaliasJ154
Ach so... Na ja, dann... :-) face-smile

Ach übrigens, er empfängt und Sendet auch im Outlook 2003 aber diese Mail kommen irgend wie nicht an :-) face-smile

Obwohl ich zum test mal den smtp.web.de zum versenden genommen habe...
Fehlermeldungen macht er nur noch eine "Failed POP3 login from 192.168.1.102"
Frage mich warum...
Heiß diskutierte Beiträge
Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 16 StundenFrageNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...

Virtualisierung
Adobe Flash Player für Zugriff auf VMWare Horizon
Moenchengladbacher-ITVor 1 TagFrageVirtualisierung5 Kommentare

Liebes Support Team, unser Kunde verwendet eine "VMWare Horizon" Applikation, von dem aus Anwendungen/Browser/etc in einer virtuellen Sandbox gestartet werden. Alle Clients haben kein Zugriff ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 18 StundenFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 10 StundenFrageFirewall19 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...