alchemy
Goto Top

Kostenfreie Zertifizierungen im Netz

Hallo,

wir suchen für unsere Lehrlinge kostenfreie Zertifizierungsmöglichkeiten im Netz. Diese können sie freiwillig absolvieren und werden von uns bei Erfolg dann entsprechend honoriert. Das fördert die EIgeninitiative und die Jungs lernen auch noch einige grundlegende Dinge.

Was ich schön finde ist der VSP und VTSP von VM Ware, da man da viele Lerneinheiten vorher hat, die auch sehr übersichtlich aufgebaut sind.

Was wir noch gefunden haben ist:

- Ontrack (ist aber eher witzlos, da man das Zertifikat fürs ansehen von Videos bekommt)
- Der IT Fitenss Test (Recht gut um Praktikanten und Anwärter einzuschätzen)
- http://www.fit-fuer-den-aufschwung.de/ (Microsoft Endanwender Zertifizierung)
- SMC Academy (Sehr harter Knochen, auch für gestandene Admins)

Habt ihr noch andere Seiten/ Unternehmen/ Möglichkeiten, bei denen man ähnliches findet?

Danke, Marcel

Content-Key: 185044

Url: https://administrator.de/contentid/185044

Printed on: July 24, 2024 at 04:07 o'clock

Member: sk
sk May 15, 2012 at 15:16:26 (UTC)
Goto Top
Member: danielfr
danielfr May 15, 2012 at 15:29:01 (UTC)
Goto Top
http://google.starttest.com/
Ich weiss aber nicht ob die Zertifikate selbst dann was kostet, ich meine nein, habe aber auch schon was von 50 Dollars gelesen.
Gruß Daniel
Member: Alchemy
Alchemy May 15, 2012 at 15:41:52 (UTC)
Goto Top
Hallo,

und danke für die Antworten. Bei Zyxel klappt die Anmeldung grad nicht und Goggel kosten die Prüfungen 50USD face-sad

Aber an dem Zyxel bleib ich mal dran, sieht sehr vielversprechend aus. Gibts da wirklich auch kostenfreie Zertifizierungen und wenn ja, welche?

MfG Marcel
Member: catachan
catachan May 15, 2012 at 15:58:04 (UTC)
Goto Top
Hi

wieso macht ihr nicht die Microsoft Zertifizierungen mit den Lehrlingen ? Besorgt die Bücher und lasst sie dann zur Prüfung antreten. Die Prüfungsgebühr kostet nicht die Welt und ihr habt dann ausgebildete Leute. Ist sicher sinnvoller als irgendwelche Zertifikate und bringen euch auch selber was

LG
Member: Alchemy
Alchemy May 15, 2012 at 18:08:59 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Der MCP wird bei uns zusätzlich für alle interesierte Lehrlinge im 3. LJ angeboten. Das kostet uns durch den Systemhausverbund fast garnichts.

Das war aber nicht die Frage hier...
Member: sk
sk May 15, 2012 at 18:25:06 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Alchemy:
Aber an dem Zyxel bleib ich mal dran, sieht sehr vielversprechend aus. Gibts
da wirklich auch kostenfreie Zertifizierungen und wenn ja, welche?

Die Themenbereiche und der Aufbau sind hier grob erklärt: http://education.zyxel.com/zcnp.asp

Man klickt sich halt durch ein paar Folien à la Powerpoint. Ab und an gibt es eine Zwischenprüfung im Multiple-Choise-Verfahren und nachdem man mit dem jeweiligen Themengebiet durch ist, muss man eine abschließende Prüfung bestehen (welche aus Fragen der vorigen Teilprüfungen besteht). Dann wird automatisch ein Zertfikat generiert, welches man sich als PDF herunterladen, ausdrucken und mit aufs WC nehmen kann. Alternativ kann man sich für 50 EUR pro Cert das Teil auch in Taiwan drucken und mitsamt Zubehör um den Globus schicken lassen: http://education.zyxel.com/Certificate_Show_Pic.asp

Inhaltlich Ist es ein wenig Grundlagenwissen (einiges oberflächlich angerissen - nichts wirklich erklärt) gepaart mit produktspezifischem Wissen. So zumindest meine Erinnerung - ich hatte 2009 mal 4 oder 5 Tracks absolviert. Kann durchaus sein, dass seither die Inhalte nochmal überarbeitet wurden.

Sinnvoll ist so ein Cert natürlich bestenfalls dann, wenn man viel mit ZyXEL-Komponenten arbeitet und/oder Reseller werden will oder ist. Sie sind eigentlich auch Voraussetzung für die Teilnahme an den ZCNE-Schulungen vor Ort. Theoretisch zumindest, denn ich habe beruflich bedingt schon einige ZCNE-Kurse besucht und da hat noch nie jemand danach gefragt.
Um Praktikanten und Azubis mal ein Weilchen zu beschäftigen, ist es sicherlich ganz brauchbar. Eine in der freien Wildbahn zu irgendetwas zu gebrauchende Zertifizierung erwirbt man damit freilich nicht und kann man m.E. für lau auch nicht erwarten!

Gruß
Steffen
Member: Alchemy
Alchemy May 15, 2012 at 18:40:37 (UTC)
Goto Top
Hallo,

schon klar das man damit nicht bei IBM anfangen kann. Es geht eher um den psychologischen Effekt, wenn am Ende der eigene Name draufsteht. Kam auch bis jetzt sehr gut an und hat die Gruppendynamik verstärkt.

Mir geht es hier einzig darum, die "Angebotspalette" noch etwas zu erweitern.

MfG Marcel
Member: Phalanx82
Phalanx82 May 16, 2012 at 08:57:26 (UTC)
Goto Top
Hallo Alchemy,

Ich suche gerade nach dem Zertifikat von OnTrack auf deren Webseite, finde aber nichts in der Richtung.
Ist das ein Zertifikat von OnTrack selbst oder eins von Eurem Betrieb? Würde mich mal interessieren wo
man das findet wenn es von OnTrack ist. Kann ja nicht schaden sich sowas anzueignen ;)

Schreib mir mal bitte eine PM mit Details.


Mfg.
Member: Alchemy
Alchemy May 16, 2012 at 09:39:50 (UTC)
Goto Top
Hallo,

http://www.krollontrack.de/

Unten -> Datenrettungspartner
Member: danielfr
danielfr May 21, 2012 at 08:55:15 (UTC)
Goto Top
Ist zwar jetzt schon ein paar Tage her, aber bei udacity.com gibts auf Englisch einige Kurse wo es am Schluss ebenfalls ein Zertifikat gibt, kostenlos. Wobei es hier hauptsächlich um Programmieren geht.