bingo61
Goto Top

Lichtwellenleiter LAG Switch

Hallo zusammen,

es geht um einen Netgear GS724TS.
Im Serverraum haben wir zwei, einer ist mit dem dritten extern Verbunden.
610990f49a15c7ca90d659f8092e4731

Dieser war bisher über eine Richtfunkstrecke mit 2 Haus dort ebenso an einen Netgear GS724TS verbunden.
1030b0e3a2847a152ffe41613127a369
Seit Freitag nun, liegt ein Lichwellenkabel an den beiden an, Port 21 F und 23 F sind dort angschlossen.
Meine Frage , ist es möglich die Leitungen an 21 F und 23 f zu bündeln?
Finde bei Netgear "nur " LAN mit CU anschlüssen zum bündeln.
Also Port 1-24. Die F sind dort nicht vorhanden.
Oder ist es nicht vorgesehen, da bei LWL unsinn .
Vielen Dank .

Content-Key: 275307

Url: https://administrator.de/contentid/275307

Ausgedruckt am: 06.10.2022 um 03:10 Uhr

Mitglied: 119944
119944 22.06.2015 um 09:57:47 Uhr
Goto Top
Moin,

Ich finde es von deinem Schreibstil gerade schwer deine Frage zu verstehen...

Seit Freitag nun, liegt ein Lichwellenkabel an den beiden an, Port 21 F und 23 F sind dort angschlossen.
Du hast 2 LWL Kabel an beiden Switchen anliegen? Dann sollte es kein Problem sein.
Willst du 1 LWL Verbindung mit der "alten" Richtfunkverbindung bündeln funktioniert das nicht!

Meine Frage , ist es möglich die Leitungen an 21 F und 23 f zu bündeln?
Finde bei Netgear "nur " LAN mit CU anschlüssen zum bündeln.
Wie es aussieht sind port 21-24 doppelt belegt, von daher sollten die Einstellungen für C und F identisch sein.
Du solltest unter "Switching -> LAG" Port 21 sowie 23 am besten per LACP bündeln

Oder ist es nicht vorgesehen, da bei LWL unsinn .
Ob über Glas oder Kupfer ist dabei relativ egal, da du aktuell bei beiden sowieso nur 1Gbps bekommst.
Denk auch daran, dass du im Idealfall nicht 2Gbps sondern "nur" 2x 1Gbps zur Verfügung hast und dies abgesehen
von der Ausfallsicherheit erst bei Traffic von mehreren Clients einen Vorteil bringt.

VG
Val
Mitglied: Bingo61
Bingo61 22.06.2015 um 10:19:43 Uhr
Goto Top
Hallo und Danke,

die Richtfunk wird deaktiv, die LWl ist ja dafür das diese zu ersetzten.
21-24 Doppelt?
Das sind 3 Geräte, Switch 1 und 2 sind zusammengeschaltet, Switch 3 ist extern.
Client sind es 10 extern die daran versorgt werden, denke aber auch das LWL die locker versorgt.
Zum Ausfallschutz ist ja die 2 Leitung an 23 f vorhanden.
Auch habe ich für Worst Case noch eine Leitung die nur verlegt aber nicht angeschlossen ist.
Mitglied: 119944
119944 22.06.2015 um 10:35:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @Bingo61:
21-24 Doppelt?
Ja du kannst entweder die C oder die F Ports verwenden.
Die Konfiguration machst du z.B. auf Port 21 und diese zählt dann für 21C und 21F wobei du nur einen verwenden kannst.

Zum Ausfallschutz ist ja die 2 Leitung an 23 f vorhanden.
Dann aber bitte ordentlich als LAG mit LACP konfigurieren.

Wenn deine Frage damit beantwortet ist bitte auf gelöst setzen.

VG
Val
Mitglied: aqui
Lösung aqui 22.06.2015 aktualisiert um 16:09:33 Uhr
Goto Top
Warum nicht ganz einfach mal ins Handbuch sehen:
http://www.downloads.netgear.com/files/GS700TS_UM_12Jun09.pdf
Kapitel 4-8, Advanced LAG
Dort steht mit keiner Silbe erwähnt das Glasfaser Ports ausgenommen sind.
Fazit: Auch wenns üble NetGears sind sollte es fehlerfrei funktionieren über beide Ports einen LACP LAG zu bilden !
Tip: Oft müssen bei diesen Billigswitches die LAGs in aufeinanderfolgenden Portgruppen gemacht werden. Du solltest ggf. besser 21 und 22 nehmen zur Sicherheit als dazwischen einen leer zu lassen.
Viele dieser Billigteile mögen sowas nicht.
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 22.06.2015 um 10:36:02 Uhr
Goto Top
Hallo,

Die Ports 21-24 sind doppelt belegt.
Einmal als TP und einmal als LWL.

21T und 21F ist für den Switch der gleiche Anschluss. Der hat also nicht 24+4 Anschlüsse sondern nur 24 Anschlüsse. 4 Davon als TP/F Autoswitch.
Du kannst Also auch nicht in 21T und 21F ein Kabel stecken.

Viele Grüße

Stefan
Mitglied: aqui
aqui 22.06.2015 um 10:38:47 Uhr
Goto Top
Klar das die Kupfer Anschlüsse dann unbenutzt bleiben müssen !! Das sind sog. Combo Ports.
Mitglied: Bingo61
Bingo61 22.06.2015 um 16:09:21 Uhr
Goto Top
Da bleibt mir nur, dass ich recht herzlichen Dank sage.
Handbuch hatte ich zwar, nur aber das für Hardware.
Blöderweise habe ich das von dir nicht gefunden *schäm*, suchte nach der genauen Bezeichnung statt der 700 Fam.
Netgear hatte keine Lust auf Antwort, da Garantie seit xxxx Tagen abgelaufen.
Seit einfach eine riesige Hilfe.
Mitglied: aqui
aqui 23.06.2015 aktualisiert um 09:19:01 Uhr
Goto Top
Immer gerne wieder.... face-smile
Fazit: Immer die Finger von NG lassen wenn man kann. (und will)