Linux und PLESK -> public ordner ändern?

thunderm00n
Goto Top

Ich würde gerne bei Aufruf meiner Server IP nicht die Default PLESK Page sehen sondern nur für Downloads in einen speziellen Public Ordner linken, geht das?

Wir betreiben auf unserem Root Server mit Linux Suse 9.1 & PLESK einen Gameserver und nun möchte ich dort auch Downloads anbieten die in einem speziellen Ordner liegen...

Klar könnte ich die Dateien täglich via Cronscript in das entsprechende Publicverzeichniss verschieben, aber ich will lieber den Public Ordner (den im Moment aktuellen "DEfault Plesk Page") auf diesen Ordner verändern, geht das?

Habe schon unzählige Foren und Beiträge durchforstet, aber anscheinend hat keiner eine solch irre Idee wie ich ;)

var/www/vhosts/default/htdocs <- aktuelle PLESK Default Page
home/bf2/bf2/mods/poe2/demos <- gewünschter public Ordner

oder gibt es die Möglichkeit dafür eine Domain anzulegen?
IP=82.98.78.92

Habe gelesen, dass das irgendwie über nen DNS-Eintrag laufen muss, aber keine ahnung wie das gehn soll, ohne eine wirkliche Domain...
denn unsere Homepage läuft getrennt vom Server (btw-base.de)

Wäre für Hilfreiche Vorschläge Dankbar...

PS. Suche auch noch verzweifelt nach diesem Script "unp" womit man direkt ohne große umwege alles entpacken kann.. finde das aber nirgends ^^

Content-Key: 42151

Url: https://administrator.de/contentid/42151

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 17:05 Uhr

Mitglied: Thunderm00n
Thunderm00n 15.10.2006 um 11:38:20 Uhr
Goto Top
weiß mittlerweile wenigstens, das die httpd.include die IP auf PORT 80 standartmäßig halt nach var/www/vhosts/default/htdocs leitet und das diese Datei über Plesk verwaltet wird... nur wie ändere ich jetzt in Plesk diesen pfad auf home/bf2/bf2/mods/poe2/demos ?????
Mitglied: Thunderm00n
Thunderm00n 15.10.2006 um 23:49:59 Uhr
Goto Top
ist es überhaupt möglich downloads auf einem root server ohne domain freizugeben ?

dateien liegen in /home/bf2/bf2/mods/poe2/demos
und in plesk habe ich noch keine einstellung gefunden wo ich, selbst wenn ich eine fiktive domain zB jhgge.tld erstellen kann und dort dann den public ordner auf og pfad ändern kann...

ich sitze in einer sackgasse, wer hilft mir?
Mitglied: thkae
thkae 16.10.2006 um 20:57:05 Uhr
Goto Top
Mein Rat dazu: schmeiß Plesk weg. Plesk is "a pain in the ass".
Wenn du das mal deinstalliert hast, wofür es leidlich viele Anleitungen gibt - google ist hier dein Freund-, kannst du jedes Apache Tutorial benutzen, um deinen Webserver _genauso_ einzurichten, wie du willst.

Greetz,
Tom
Mitglied: Thunderm00n
Thunderm00n 22.10.2006 um 04:15:03 Uhr
Goto Top
Aber wenn ich nun Plesk nutzen möchte, da noch anderweitige Nutzung, ist sowas eigentlich überhaupt möglich?
Mitglied: thkae
thkae 22.10.2006 um 13:54:34 Uhr
Goto Top
Meines Wissens nach nein. Und dazu kommen noch _viele_ andere Dinge, die mit Plesk nicht möglich sind, wie z.B. Serveraliase im Apache. Eigentlich eine voll triviale Sache, aber Plesk will dann eine http-Headerumleitung aus einem anderen Webspace anlegen. Und am schlimmsten an Plesk ist, dass es dir ungefragt einfach irgendwelche händischen Konfigurationen wegügelt.
Ich kann dazu nur sagen: Finger weg! Deinstallieren und den Server von Hand administrieren, so wie sich das gehört. ;-) face-wink

Alles was man dazu wissen muß, ist tausendfach im Netz dokumentiert worden.

Greetz,
Tom
Mitglied: Thunderm00n
Thunderm00n 22.10.2006 um 23:04:27 Uhr
Goto Top
OK, danke dann werd ich diesen weg wohl gehen müssen, aber erstmal viel viel recherche und lesen, so ein root kann ja auch kaput gepflegt werden ^^
Mitglied: Meyer-Download
Meyer-Download 24.10.2006 um 14:32:04 Uhr
Goto Top
Nein, musst du nicht, du kannst dir ne Domain auf dem Server anlegen (dummy.tld) und dann gehst du zum Menüpunkt Server unter System, dann auf IP-Adressen und dann hast du rechts unten Kunden stehen und Hosting und die Zahl bei Hosting ist verlinkt, da klickst du rauf, dann kannst du die Standard-Domain für diese IP festlegen!

Oder du legst die Downloads einfach in den Standard Plesk-ordner
(var/www/vhosts/default/htdocs)