Löschen in Profil auf Terminalserver geht als User nicht

Hallo zusammen,

wir haben zwei Terminalserver. Beide sind in der selben OU und bekommen die selben GPO.

Wenn ich nun als User in "Dokumente" bzw. in allen Profilordnern eine Datei anlege, kann ich Sie auf dem einen Terminalserver löschen, in dem anderen nicht. Wir benutzen Roaming-Profiles, bzw. UPDs. Es spielt dabei keine Rolle auf welchem TS ich die Datei anlege. Sie wird auf beidem angzeigt und die die Rechte und der Besitz wird bei beiden gleich angezeigt.

Löschen kann diese Dateien aber nur auf einem TS. Bei dem anderen wird die Eingabe des Administrator-Kennwortes verlangt. Ich bin mir nicht sicher, ob das an UAC liegt. Aber warum sollte es, wenn die GPOs und auch die lokalen Richtlinien gleich sind?

Andererseits habe ich keine Erklärung, woran es sonst liegen könnte. Es bezieht sich tatsächlich nur auf Daten, die in dem Profil liegen. Dateien z.B. unter c:\test kann ich problemlos löschen.

Es ergibt auch keinen Sinn. Wenn ich in meinem Profil eine Datei anlege, z.B. in "Dokumente", muss ich diese ja auch wieder löschen können. Wenn es auf anderen Ordnern wäre, z.B. c:\test, könnte ich es ja noch verstehen. Aber in meinem Profilordner, muss ich ja auch meine Dateien löschen können. Zumal das auf dem anderen TS funktioniert.

Habt Ihr vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte oder was ich ändern muss?

Vielen Dank!

Content-Key: 1282276679

Url: https://administrator.de/contentid/1282276679

Ausgedruckt am: 19.10.2021 um 22:10 Uhr

Mitglied: Tezzla
Tezzla 20.09.2021 um 08:13:27 Uhr
Goto Top
Moin,

vermutlich kannst du alles machen auf dem Server, wo du dich zuerst angemeldet hast?

VG
Mitglied: chris123
chris123 20.09.2021 um 08:33:48 Uhr
Goto Top
Danke für die Antwort.
Aber leider spielt es keine Rolle, wo ich mich zuerst anmelde.
Egal auf welchem TS ich die Datei erstellt habe. Ich kann Sie nur auf einem löschen. Irgendeine Einstellung ist auf dem betroffenen Server gesetzt, welche das Löschen verhindert.
Mitglied: mshm17
mshm17 20.09.2021 um 08:40:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @chris123:

Danke für die Antwort.
Aber leider spielt es keine Rolle, wo ich mich zuerst anmelde.
Egal auf welchem TS ich die Datei erstellt habe. Ich kann Sie nur auf einem löschen. Irgendeine Einstellung ist auf dem betroffenen Server gesetzt, welche das Löschen verhindert.

Moin,

er meint, dass die aller aller erste Anmeldung mit dem User auf dem TS war, wo er nun Sachen löschen kann.
Sprich, dass der User zu dem Zeitpunkt noch NIE auf dem anderen war.

VG
Mitglied: chris123
chris123 20.09.2021 um 09:00:15 Uhr
Goto Top
OK, dass kann ich testen.
Aber was wäre dann die Lösung? Da wir eine Farm haben, werden die User automatisch an beide verteilt.
Mitglied: Hubert.N
Hubert.N 20.09.2021 aktualisiert um 09:19:06 Uhr
Goto Top
Guten Morgen

Zitat von @chris123:
Wir benutzen Roaming-Profiles, bzw. UPDs.

Was denn von dem?? Doch sicher nicht beides -das wäre ja eher sinnfrei...

Gruß
Mitglied: Tezzla
Tezzla 20.09.2021 um 09:23:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @mshm17:
er meint, dass die aller aller erste Anmeldung mit dem User auf dem TS war, wo er nun Sachen löschen kann.
Sprich, dass der User zu dem Zeitpunkt noch NIE auf dem anderen war.
VG

Er meinte tatsächlich den Server, auf dem man seine Sitzung zuerst startet, morgens, nicht den Firstlogin jemals.
Mitglied: chris123
chris123 20.09.2021 um 09:49:31 Uhr
Goto Top
Was denn von dem?? Doch sicher nicht beides -das wäre ja eher sinnfrei...

Sorry, da habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Natürlich nur UPDs, welche auf dem jeweiligen Server gemountet werden.
Mitglied: mshm17
mshm17 20.09.2021 um 10:00:07 Uhr
Goto Top
Zitat von @Tezzla:

Zitat von @mshm17:
er meint, dass die aller aller erste Anmeldung mit dem User auf dem TS war, wo er nun Sachen löschen kann.
Sprich, dass der User zu dem Zeitpunkt noch NIE auf dem anderen war.
VG

Er meinte tatsächlich den Server, auf dem man seine Sitzung zuerst startet, morgens, nicht den Firstlogin jemals.

Dann korrigiere ich meine Aussage von "Erläuterung" zu "meiner Frage" :D
Mitglied: Dani
Dani 20.09.2021 um 11:04:07 Uhr
Goto Top
Moin,
Sorry, da habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Natürlich nur UPDs, welche auf dem jeweiligen Server gemountet werden.
bei der Verwendung von UPDs werden bei allen weiteren Anmeldungen das Profil als Read Only gemountet. Das has du auch schon unfreiwillig getestet. Du hast weiter oben geschrieben, es ist RDS Host unabhängig. Du kannst nur Dateien löschen, an dem Server, wo du duch zu erst angemeldet hast.

Abhilfe bietet meines Wissens nach nur FSLogix. Hier kann über den ProfileType definiert werden, wie mit dem Zustand umgengangen werden soll. Configure Profile Container and Office for concurrent connections and multiple connections


Gruß,
Dani
Mitglied: chris123
chris123 21.09.2021 um 06:53:55 Uhr
Goto Top
Jetzt habe ich verstanden.
Aber eine Doppelanmeldung kommt bei uns nicht zu stande. Der User kann sich nur an einem TS anmelden. Wenn er sich erneut anmeldet (ohne vorher vollständig abzumelden) kommt er immer auf den Server, wo er angemeldet ist.
Bei einer Doppelanmeldung wäre klar, dass das löschen nicht geht, weil die UPD gesperrt ist. Dann würde aber eine zweite Anmeldung auf einem anderen TS auch nur temporär funktionieren.

Ich habe jetzt nochmal mit einem frischen Profil getestet. Nur bei der aller ersten Anmeldung kann ich löschen. Melde ich mich anschließend erneut an, egal auf welchem TS ich lande, ist ein löschern nicht möglich.
Will sagen, ab der zweiten (nicht gleichzeitigen Anmeldung) auf einem TS, können keine Dateien mehr aus der UPD gelöscht werden.
Mitglied: chris123
Lösung chris123 21.09.2021 um 07:25:17 Uhr
Goto Top
Ich habe den Fehler gefunden.
Die User hatten keinen Zugriff auf die $Recycle.Bin. Damit war ein "einfaches" Löschen nicht möglich. Nur am Papierkorb vorbei, mit Shift+Del, funktioniert.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows 11 Upgrade nicht möglichben1300Vor 1 TagFrageWindows 1114 Kommentare

Guten Morgen ! ich habe einen Gaming PC, mit folgende Spezifikationen: Leider kann ich diesen nicht auf Windows 11 upgraden: Welche Optionen bleiben mir, um ...

question
Was ich benötige ist ein guter Wechselrahmen 5,25"Lefty0815Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo an alle, ich such mir noch einen Wolf :-) Was ich benötige ist ein Wechselrahmen 5,25" für eine zwei oder drei 3,5Zoll Festplatten (SATA ...

question
Exchange Server - Wege, anonymes Senden zu verbietenDerWoWussteVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Ich grüße Euch! Ziel 1: Alle PCs sollen Warnmeldungen per E-Mail geskriptet und anonym versenden können. In diesen Skripten handelt das Computerkonto und im Skript ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 22 StundenFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 12 StundenFrageNetzwerkgrundlagen13 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
Microsoft Security Baseline sinnvoll?dertowaVor 1 TagFrageWindows 113 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe nun im HomeLab ein wenig mit den Security Baselines von Microsoft experimentiert und komme zu keinem wirklichen Ergebnis. Es gibt einige ...

question
SMTP Relay Server gelöst MacLeodVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen. Vorwort: Habe das hier bei Exchange eingeteilt, betrifft aber Mailserver Versand allgemein. Bei einem Kunden mit einem Kerio Mailserver werden neben dem üblichen ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 6 StundenFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...