Lokalisierbare Kaltgeraetekabel

rana-mp
Goto Top
Hallo zusammen,

ich denke viele von euch kennen das typische "Rattennest" an Kabeln auf der Rueckseite von Netzwerk und Serverschraenken. Egal wie gut man zu Beginn die Verkabelung plant und durchfuehrt, frueher oder spaeter, zumindest wenn das Rack "lebt" (also immer wieder Hardware ausgetauscht wird) siehts irgendwann grauselig aus. Da kuemmert sich dann meistens keiner drum, bis das Kind in den Brunnen faellt und jemand das falsche Kabel zieht...

Fuer die Netzwerkkabel setzten wir seit einer ganzen Weile Kabel von SaCon ein: https://www.secomp.de/sacon-s-ftp-kabel-kat-6-0-5m-himmelblau/21152214.h ...
Man haelt eine kleine Apparatur ans eine Ende, und beide Kabelenden leuchten ueber eingebaute LEDs.

Meine Frage ist jetzt: Gibt es soetwas auch fuer Stromkabel? Benoetigt wuerden sowohl C13/C14 Kabel in bis zu 2 Metern Laenge, als auch normale Kaltgeraetekabel mit Schukostecker.


Gruss,

rana-mp

Content-Key: 284459

Url: https://administrator.de/contentid/284459

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 02.10.2015 aktualisiert um 14:45:30 Uhr
Goto Top
Kleine beschriftete farbige Ettiketten an beiden Enden der Kabel helfen auch. erfordert natürlich trotzdem etwas Disziplin beim Beschriften. face-smile

lks
Mitglied: 122990
122990 02.10.2015 aktualisiert um 14:50:34 Uhr
Goto Top
Aufräumen und Beschriften ist immer noch das Beste ...
Kabel-Kennzeichnung

Gruß grexit
Mitglied: kaiand1
kaiand1 02.10.2015 um 15:07:26 Uhr
Goto Top
Neben der Beschriftung/Kabel-Kennzeichen kannst du das ja auch gleich mit der BGV A3 Prüfung machen lassen.
Dann macht der Prüfer die Beschriftung gleich mit und ihr habt am Ende auch eine Liste wieviele Stecker ihr habt sowie eine Liste wo zu dem Zeitpunkt x sich welcher Stecker befindet face-smile
Mitglied: Dilbert-MD
Dilbert-MD 02.10.2015 um 16:01:11 Uhr
Goto Top
Hallo,
Bei einer überschaubaren Anzahl Kabel:
farbige Kaltgeräteanschlusskabel
Auf den hellen Kabeln kann man auch den schwarzen Edding lesen.
Wenn Text zu klein oder im Fall der Fälle unten, dann Ringe 'drauf malen.
Liste / Tabelle an's Rack kleben

so gehts auch iss aber nicht schön.

Gruß
Holger
Mitglied: mathu
mathu 02.10.2015 um 16:12:39 Uhr
Goto Top
Kannst ja mit dem Seitenschneider reinkneifen dann leuchtets auch kurz. face-wink duck und weg...

Aber mal Spass beiseite, würde auch wie meine Vorredner mit Kabelmarkierungen arbeiten.

Das mit den Patchleitungen (NetzwerK) finde ich aber recht gut...
Mitglied: clSchak
clSchak 02.10.2015 aktualisiert um 19:24:05 Uhr
Goto Top
Hi

wir beschriften die Regelfall vor dem Einbau, ebenso die gleichmäßige Auslastung je Phase (wir haben im Regelfall 3 Phasige APC PDU). Danach wird dann noch in der Doku festgehalten an welchen Port welches Gerät hängt und am Ende die Stromschiene passend konfiguriert das man weis welchen Port man wegschalten muss (wenn es denn mal sein muss).

PDU's: http://www.apc.com/products/resource/include/techspec_index.cfm?base_sk ...
dazu passend haben wir immer die originalen APC Kabel, die haben eine Arretierung damit nicht rausrappeln wenn man mal was im Schrank umbaut oder einen Server nach vorne rauszieht oder oder oder face-wink

@clSchak

PS: wir haben das am Anfang auch immer larifari gemacht und irgendwann alles raus und neu rein, das spart einen doch viel Ärger auf dauer face-wink
Mitglied: pfadiopa
pfadiopa 02.10.2015 um 22:29:29 Uhr
Goto Top
Nur mit beschriftbaren Etiketten bekommst du das in in den Griff! In meinem Betrieb sind beide RZ identisch markiert und man muss sich nicht neu orientieren,. Egal ob Rz1 oderRz2 die Kabelbelegung ist gleich.
Mitglied: kaiand1
kaiand1 02.10.2015 um 23:43:59 Uhr
Goto Top
Doppelte Beschriftung an 2 Orten?
Gibt des nicht Probleme bei Inventur wenn es das 2x gibt?