gerdog
Goto Top

LTE USB Stick mit Proxy bzw. Firewall betreiben

Guten Tag Leute,
zwar habe ich folgendes Anliegen.

Ich würde gerne an meine Kunden, die kein Internet haben, LTE Sticks ausgeben.
Diese sollten aber ausschließlich auf meine Server (für Lizenzierungen) und Teamviewer (für Fernwartungen) kommen.


Ich wollte das gerne mit einem Proxy realisieren oder eben per Firewall. Aber ich finde leider nicht den richtigen LTE Stick der dies zu Verfügung stellen könnte... Habt ihr da eine Idee wie man das machen könnte?


Danke schon mal für die Hilfe.

Content-Key: 4314958608

Url: https://administrator.de/contentid/4314958608

Printed on: May 18, 2024 at 02:05 o'clock

Member: tikayevent
Solution tikayevent Oct 17, 2022 at 15:53:15 (UTC)
Goto Top
Es gibt bei den großen Providern spezielle Angebote, mit denen die SIM-Karten in einem VPN sind und nicht im Internet. Der Traffic wird dir dann per IPSec vor die Füße geschmissen und du hast dann über eine eigene Firewall regeln, was erlaubt ist und was nicht.

Mit irgendwelchen LTE-Sticks wird es nicht hinhauen, da die für den dummen Endkunden gedacht sind und daher keine Konfigurationsmöglichkeit dafür vorsehen.
Member: Crusher79
Crusher79 Oct 17, 2022 at 19:24:46 (UTC)
Goto Top
Korrekt. Hatten mal einen Kunden in Belgien der das mit Vodafone realisiert hat. Handscanner die auf den Verladeplätze Bautile scannen sollten.

Leider hab ich gewechselt. Kein Kontakt mehr. Wurde mit Vodafone realisiert. Sollte aber auch jeder große Provider im Angebot haben.

https://www.vodafone.de/business/festnetz-internet/company-net.html

Lies dir das mal durch. Bzw. einfach mal anrufen und beraten lassen.
Member: tikayevent
tikayevent Oct 17, 2022 at 19:54:33 (UTC)
Goto Top
Member: Gerdog
Gerdog Oct 18, 2022 at 06:19:27 (UTC)
Goto Top
Perfekt, ich danke euch beiden recht herzlich für die schnelle Antwort.

Dann werde ich das mal bei uns hier in Österreich abchecken.