estefania
Goto Top

MacOS Skript am einfachsten ausführen

Hi

Ich habe ein Skript als JoinAD.sh abgespeichert, welches auf einem Mac mit root Rechten ausgeführt werden soll.
Es handelt sich um ein Skript bei dem der Rechner in die Domäne aufgenommen wird.

Um das abgepasste Skript ausführen zu können möchte ich so wenig Schritte wie möglich machen. Wie kann ich da am Besten vorgehen?
Habe gedacht es mir auf einem USB Stick abzulegen und von dem aus zu starten, aber wie mache ich es am besten um vom Stick mit Root Rechten es ausführen zu lassen?

Oder komm ich an der Terminal App nicht vorbei?

Content-Key: 574513

Url: https://administrator.de/contentid/574513

Printed on: May 22, 2024 at 14:05 o'clock

Mitglied: 144260
144260 May 26, 2020 at 17:20:13 (UTC)
Goto Top
Member: Estefania
Estefania May 27, 2020 at 10:23:06 (UTC)
Goto Top
Danke.

Ich habe ein Script mit der Endung JoinAD.sh gebaut. Dann habe ich das Terminal Fenster aufgemacht und das Skript über den Befehl "sudo sh JoinAD.sh" ausgeführt.

Ich weiss nicht warum, aber die Befehle werden nicht richtig nacheinander abgearbeitet. Ständig irgendwelche Fehler von wegen "command not found in line, oder invalid parameter"

wenn ich jedoch aus dieser Datei jeden Befehl einzeln rauskopiere und im Terminal einfüge (mit root Rechten) dann gibt es kein Problem.

Was mach ich den falsch?