Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Microsoft Outlock

Mitglied: 2095

Hi Leute habe ein Frage die ich lösen möchte

Kann mann den server so einstellen , so das der server alle E-mails bekommt und speichert so dass die clientcomputer dann draufzugreifen können und sie lesen können.auserdem soll er sie dann abgespeichert haben. falls ja sagt mir bitte wie das geht . Vielen dank

Content-Key: 988

Url: https://administrator.de/contentid/988

Ausgedruckt am: 26.09.2021 um 08:09 Uhr

Mitglied: moppi
moppi 12.04.2004 um 16:30:17 Uhr
Goto Top
also den server dann kan nman so nicht einstellen wie du das meinst (ausser du nimmst lotus *hust*) also das kann man bei outlook einstellen man muss outlook nur sagen das er die mails auf dem server lassen soll und nicht löschen soll ... dann geht das aber du musst auf dem server genug free space haben sonst ist der pop voll... also ganz easy ^^
Mitglied: 2095
2095 13.04.2004 um 10:14:02 Uhr
Goto Top
Vielen Dank schon mal
Mitglied: m.hippenstiel
m.hippenstiel 13.04.2004 um 21:56:02 Uhr
Goto Top
Hallo "admin1988" (den Nick wirst du dir aber noch erkämpfen müssen :P

nachdem mich das tolle Editorwindow nicht mehr zu meinem Entwurf zurücklassen wollte und meine 3 Seiten gehässiger Kommentar futsch sind, versuche ich's mal ganz kurz:

Was genau willst du machen, von wo willst du nach wo mit deinen Mails, was verstehst du unter "server" und "clientcomputer", wie sieht dein Setup aus etc pp....

Oder anders: wir sind alle keine Hellseher hier und du wirst vermutlich nicht viele Antworten auf so unpräzise formulerte Fragen erhalten ;)

Greetz
Mitglied: 2095
2095 14.04.2004 um 22:24:58 Uhr
Goto Top
hallo
also ich erklärs euch mal genauer:
ich möchte das die e- Mails alle auf dem server landen und auch dort bleiben und dann die clientcomputer auf den server zugreifen und die e-mails vom server holen(natürlich nur die wo noch nicht gelesen worden sind)aber die e-mails sollen auf em server bleiben und dann die users die e-mails auf den clientpcs lesen .
Geht das überhaupt so oder braucje ich da exchange server ???
falls immer noch nicht verstanden einfach e-mail an:fabiankrauss
Mitglied: Maik
Maik 19.04.2004 um 14:26:09 Uhr
Goto Top
Hallo Admin1988

Erstmal möchte ich dir zu deiner guten Grammatik gratulieren, aus welcher Sprache hast Du dir das per online übersetzer übersetzen lassen? ;)
(sorry das konnte ich mir nicht verkneifen)

Nun also ich denke was Du willst, ist einfach ein Server, der die Mail von einem (oder mehreren) Externen Mailserver(n) abholt und speichert, damit dann die "Clients" ihn als Mailsserver benutzen können?

Also dafür brauchst Du auf jeden Fall ein extra Programm, ich weiß nicht ob der Exchangeserver so ein feature bietet, aber Outlook kann das 100%ig nicht, das es ja ein Mailclient ist und kein Mailserver!!

Wenn Du einen Proxy hast, kann der eventuell diese Funktion übernehmen!?

Grüße Maik
Mitglied: mathu
mathu 21.04.2004 um 22:57:08 Uhr
Goto Top
Also dafür brauchst du definitiv ein Mailserverprogramm wie zum Beispiel den Exchange Server ab Version 2000, dieser beherscht diese Funktion auf jeden Fall.
Mitglied: 2202
2202 22.04.2004 um 21:06:03 Uhr
Goto Top
Hallo,

also das was du suchst macht unter anderem der (für nicht kommerziellen Einsatz) kostenlose JanaServer.

Mehr Infos: http://www.janaserver.de
Mitglied: m.hippenstiel
m.hippenstiel 03.05.2004 um 20:52:16 Uhr
Goto Top
So,

ich verweise auf den Artikel in der c't zu dem Thema.

Da geht das ganze als VB-Projekt mit Scripting über die Bühne, und zwar ohne relativ aufwendige Server-Installationen (Jana et al) und ohne Kosten.

Gruss
mh
Heiß diskutierte Beiträge
question
Telefonanlage m. 100 Nebenstellen ohne Support?departure69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte19 Kommentare

Hallo. Wir haben seit 7 Jahren eine VoIP-Telefonanalge Aastra 470 (mittlerweile "Mitel") und betreiben 100 Nebenstellen daran. Wir hatten die Anlage damals mit laufendem Support ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 21 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
BAT-Datei NetzwerkordnerDawi84Vor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Hallo Ich hoffe mir kann jemand helfen. Wie müsste ich ein Batch Datei schreiben wenn ich aus einem Netzwerkordner gewisse Datei Typen löschen möchte z.B. ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...