Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mikrotik: Kombination aus Router und Switch sinnvoll?

Mitglied: coltseavers

coltseavers (Level 2) - Jetzt verbinden

14.12.2018 um 19:01 Uhr, 1187 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich plane derzeit eine Neuanschaffung eines Mikrotik-Routers und grüble gerade über dessen Anforderungen nach.

Bisher gibt es einen kleinen, einfachen Mikrotik-Router.
Darüber laufen ein Internetzugang (VDSL 100), ein Backup-NAS, ein Server, ein LAN und ein freies WLAN.
Um die Netze zu trennen kommen VLAN-Bridges zum Einsatz, die den kleinen Router je nach Traffic ganz gut ins Schwitzen bringen (hohe CPU-Last).

Zukünftig sollen über den neuen Router 2 VDSL-100-Internetzugänge laufen und das freie WLAN wird ausgebaut, sodass dort mehr User drüber surfen können.
Angedacht ist deshalb einen Mikrotik CCR mit Router OS Level 6 zu nehmen.

Die Frage, die ich mir nun stelle ist, ob die Leitungen, die dort zusammenlaufen, überhaupt alle an den Router müssen.
Oder ob es nicht besser ist, einen Mikrotik Smart-Switch, z.B: CSS326-24G-2S+RM vor den Router zu schalten.
Darüber kann ich ja auch VLANs definieren. Hoher Traffic, z.B. zwischen Server und Backup-NAS müssten dann ja nicht mehr durch die Router VLAN-Bridges laufen, sodass der Router dann quasi nur noch Gateway, DHCP und die WLAN-Zugänge managen müsste und somit dessen CPU deutlich entlastet würde. Auch bräuchte der Router dann weniger Ports.
Hab ich grad nen Denkfehler, oder wäre das sinnvoll?

Vielen Dank vorab.

Gruß,
Colt
Mitglied: em-pie
14.12.2018, aktualisiert um 20:12 Uhr
Moin,

ich bin zwar jetzt kein mikrotik-Experte, aber, wäre ein CRS326-24G-2S+RM nicht geeignet (gut, der hat "nur" 800MHz, ein CCR hingenen 1,x GHz)? Den kann man mit der SwitchOS und RouterOS (L5) bestücken.
Somit könnte die Kiste alles das, was du oben in zwei Geräte splitten willst.

Ansonsten musst du halt zwischen Router und LAN einen Layer-3 Switch "pappen", der dann den LAN-Traffic VLAN-übergreifend routet. Und über ein Transfernetz wird dann ausschließlich der Traffic transportiert, der Nutzdaten für das WAN bzw. das Routermanagement beinhaltet...

Edit:
Der von dir genannte CSS326 ist jedoch nur Layer 2, lt. Broschüre

würde dann eher nen kleinen mikrotik für das LAN<>WAN Routung nutzen und einen SG350-28P einsetzen, der dann PoE mitbringt und das Inter.VLAN-Routing übernimmt...


Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: coltseavers
15.12.2018 um 01:51 Uhr
Hi ho,

vielen Dank für Deine Antwort!

Bei den CRS gibt es das Problem, dass die CPU recht schwach ist.
Der von dir erwähnte CRS326-24G-2S+RM hat 1x 800MHz, der kleinste CCR hingegen geht los bei 9x 1GHz.
Wenn ich zwischen den beiden Geräten mal die Test Results vergleiche ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Die Routerpower wird benötigt um den Router als Hotspotserver für mehrere Accesspoints zu betreiben - gut möglich für insgesamt eine kleine 3-stellige Anzahl von Clients mit Luft nach oben (deshalb Router OS Level 6). Wenn dazu noch die 2 x 100MBit/s VDSL kommen, ein wenig gebridged und Firewall-Regeln, NAT etc hinzukommen, dürfte ein CRS wohl schnell an seine Grenzen kommen.

Der Gedanke bei dem CSS war/ist: alles, was innerhalb eines VLANs ist, kann der CSS ja schonmal switchen und dem Router vom Leib halten.
Würde das alles durch den Router über ne VLAN-Bridge laufen, würde das CPU-Power beanspruchen.

Gruß,
Colt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
MikroTik Switch Konfiguration
gelöst Frage von Pixi123Router & Routing5 Kommentare

Hallo! Dank einem Hinweis von aqui bin ich von einem d-link Switch zu Mikrotik gewechselt. Ich habe ein bisschen ...

Router & Routing
Mikrotik als Switch einrichten
gelöst Frage von McLionRouter & Routing7 Kommentare

Hallo, ich möchte mein Mikrotik RB751U-2HnD als Switch einrichten. Der Switch Chip des MK verwaltet nur die Ports 2-5. ...

Netzwerke
Mikrotik poe welchen poe switch?
gelöst Frage von TuxmanNetzwerke8 Kommentare

Hallo mein netzwerk besteht aus folgenden Geräten. 1. gateway mikrotik hex 750gv3 2. Netgear GS108E-300PES 3. mikrotik rb915ui 4. ...

LAN, WAN, Wireless
Untagged VLAN über Mikrotik-Switch
gelöst Frage von dragonfire8LAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen Switch CRS328-24P-4S+RM von Mikrotik über den ich mein VLAN laufen lassen möchte. Kurz ...

Router & Routing

MikroTik hEX lite RB750r2 Verständnisfrage "Switch"

gelöst Frage von RalfHackmannRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, ich habe den o.g. Router beschafft, um über die Interfaces Ether2 und Ether3 die 2 Netze 192.168.10.0/24 und ...

Router & Routing

Mikrotik VLAN Konfiguration mit Tagged Uplink auf CISCO Switch und Mikrotik Router im Switch Mode

gelöst Frage von ht5700Router & Routing31 Kommentare

Hallo, ich habe folgenden Aufbau: Auf dem 1. Mikrotik Router sind mehrere VLANs eingerichtet die über Tagged Uplink auf ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sophos Software Appliance UTM - VLAN - CISCO SG Series Switches
gelöst Frage von Xaero1982Netzwerke21 Kommentare

Moin Zusammen, zu Testzwecken und rumprobieren hab ich mir einen ESX installiert mit 3 LAN Ports. Auf dem ESX ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS11 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
gelöst Frage von greenhorn1Windows Netzwerk8 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Windows Netzwerk
Orientierung zur Weiterbildung
Frage von Thomas33Windows Netzwerk8 Kommentare

Hi, ich möchte und muss mich im Bereich der IT weiter Bilden. Ich selber komme aus der Elektrotechnik, daher ...

Multimedia & Zubehör
Präsentation TV für Teambesprechungen
Frage von itsk-robertMultimedia & Zubehör8 Kommentare

Hallo, wir würden bei uns im Büro einen TV benötigen ca. 60" - 70" mit dem wir uns via ...

Exchange Server
Exchange 2016 Upgrade - ab U15 - The feature you are trying to use is on a CD-ROM
Frage von juergen-jgcExchange Server7 Kommentare

Hallo liebe Leute, Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen , ich versuche seit 1 Tag! ein Mailserver Exchange 2016 U15 ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN